24000km Wartung

Chester

Member
Mitglied seit
15 Jan 2020
Beiträge
10
Motorrad
GSR600
Farbe
Black
Hätte eine frage zur 24000 km wartung. Welches öl is am besten für den Motor und Öl filter . Welchen Luftfilter sollte ich verbauen bringt es was bei diesen Dingen nicht zu sparen oder eher mehr ausgeben? Bin mir komischerweise sehr unsicher , im Internet findet mann luftfilter um 25 eu und die Marken Produkte um 75 eu . Mir persönlich wäre das geld egal aber bin jemand der nicht unnötig geld rausschmeißen will mit die (mittel Klasse ) Produkte genau so gut sind .
 

roadhirsch

Moderator
Mitglied seit
6 Jul 2015
Beiträge
3.062
Ort
Brockhöfe
Motorrad
GSX-S 1000 nackt
Farbe
Blau
Ist meistens einfach der beste für das bike. Außer man nimmt grobe Änderungen am Motor vor das er wirklich mehr Luft braucht
 

roadhirsch

Moderator
Mitglied seit
6 Jul 2015
Beiträge
3.062
Ort
Brockhöfe
Motorrad
GSX-S 1000 nackt
Farbe
Blau
Ich würde die Teile mal einzeln suchen und durchrechnen. Manchmal kommst dann sogar günstiger. Aber so grob gerechnet passt das schon.
 

bikerboyz

Member
Mitglied seit
22 Mrz 2018
Beiträge
251
Motorrad
Kawasaki Versys 1000 SE
Farbe
Schwarzweiß
Ich fahr einfach in die Werkstatt und sage: Service machen. Später hole ich das bike wieder und gut is :blush:
 

Chester

Member
Mitglied seit
15 Jan 2020
Beiträge
10
Motorrad
GSR600
Farbe
Black
Bin ein alter Schrauber. Habe früher alles selbst gemacht beim bike . Aber heut zu Tag mit der Einspritzung kenn i mich nimmer so aus leider . Und das mit den Ventilen früher hat man es einfach einstellen können jetzt muss man die Blättchen tauschen wo ich mich derzeit nicht darüber traue. Vorteil von einen Mechaniker is sicher das er ein gescheites service macht , Nachteil als Motorrad fahrer sollte man sich ein bissl auskennen mit seinen bike . Die Technik is einfach geil , und will nicht wegen jeder Kleinigkeit zum Mechaniker rennen und Unsummen ausgeben.
 

Nichtraucher

Member
Mitglied seit
5 Sep 2015
Beiträge
1.944
Ort
Wien
Motorrad
GSX-S1000F
Farbe
Black/Red AV4
Die Kipphebel mit Einstellschrauben waren früher einfach spitze, Moderne Motorräder wie die neue GSX-R 1000 und S1000RR sind wieder zum Kipphebel zurückgekehrt.
 

roadhirsch

Moderator
Mitglied seit
6 Jul 2015
Beiträge
3.062
Ort
Brockhöfe
Motorrad
GSX-S 1000 nackt
Farbe
Blau
Nach Fahren war ventile und Vergaser einstellen mein liebstes Hobby an der 12er Bandit :pardon:
 

Kortwin

Member
Sponsor 2019
Mitglied seit
1 Nov 2015
Beiträge
2.885
Ort
Hamburg
Meines nicht. Nicht umsonst hat Suzuki bei den R-Modellen die Kipphebel später geteilt, sodass es einen pro Ventil gab. Es ist zwar simpel, aber ich mag lieber Tassenstößel - wesentlich längere Wartungsintervalle, weniger verschleißanfällig.
War einer der Gründe das (dennoch geile) Moped zu wechseln (ansonsten wollte ich Einspritzung und Wasserkühlung).
 

Denn1s

Member
Mitglied seit
17 Jun 2019
Beiträge
35
Motorrad
GSX-S1000F
Weiß jemand zufällig was so eine 24k Inspektion bei Suzuki kostet?
 

Lubaya

Member
Mitglied seit
26 Dez 2018
Beiträge
35
Umbauten
kurzer Nummernschildhalter, Windshield Puig, Givi Monokey Koffer
Motorrad
GSR 600A (2008)
Farbe
Silber
Ich hatte wegen meiner mal angefragt, da war meine ich die Aussage 450€ plus 75€ je Std oder so... (hatte was um die 550-600€ im Kopf) also einen Teil habe ich jetzt schon in der Garage gebastelt (Zündkerzen, Luftfilter; Flüssigkeitenwechsel und die "Prüf-Aufgaben" kommen wenn es wärmer wird). Aber da mein Suzuki Partner ums Eck geschlossen hat, könnte ich nochmal bei Kawasaki nebenan fragen, wenn ich dort bin ("jaja, wir machen so ziemlich alle Japaner..." war seine Aussage).
 
G

Gelöschtes Mitglied 575

Gast
24.000 ....
Hab jetzt nicht das Bordbuch/Serviceheft parat aber wird da nicht das Ventilspiel kontrolliert??
O.k. unnötig aber es steht glaub ich bei dieser Wartung drauf.
Da hab ich auch schon knapp 800€ auf der Rechnung gesehen.
 

Chester

Member
Mitglied seit
15 Jan 2020
Beiträge
10
Motorrad
GSR600
Farbe
Black
Unnötig wieso ist das unnötig, sollte man schon nach 24000 km schauen mit dem Ventil spiel. Oder? Aber 800 eier find ich brutal
 

roadhirsch

Moderator
Mitglied seit
6 Jul 2015
Beiträge
3.062
Ort
Brockhöfe
Motorrad
GSX-S 1000 nackt
Farbe
Blau
Wenn ich da mal bei gehe dann stell ich die genauso ein wie meine Bandit damals.
Die Einlassventile schön früh auf und Auslassventile am unteren Ende des Spiels. Dazu Vergaser sauber einstellen(ok hier jetzt nicht). Mit einer feinen Einstellung bekommt man so einen Motor super handzahm und ganz glatt im Lauf...ja ich verfalle ins Schwärmen :blush:
 

Denn1s

Member
Mitglied seit
17 Jun 2019
Beiträge
35
Motorrad
GSX-S1000F
Der allgemeine Konsens ist aber, dass man die 24k Inspektion machen sollte oder?

Ich bin mal ganz ehrlich, für mich als Benutzer sind solche Inspektionen in erster Linie eine Art Geld zu verdienen. Oder anders herum sind sie nötig so lange man noch Garantie hat.

Daher würde ich sie nur machen wenn es wirklich nötig ist.

Die zweite Frage ist dann, ob man wirklich dafür zu Suzuki muss oder ob das nicht jeder Schrauber machen kann. Wo es dann hoffentlich keine 800,- kostet.
 

HHracer

Member
Supporter
Sponsor 2020
Mitglied seit
12 Dez 2016
Beiträge
1.219
Ort
Eppertshausen
Motorrad
GSX S 1000
Farbe
rot / schwarz
Der allgemeine Konsens ist aber, dass man die 24k Inspektion machen sollte oder?
Ja, die Kontrolle der Ventil-Spiele bzw. deren Einstellung ist wichtig, besonders wenn man den Motor auch mal fordert!
Bei meinem Moped wurden nach 24.000 km z.B. 2 Einlass + 3 Auslass-Ventile eingestellt!
 

Neueste Ressourcen

Oben