5 Tages Tour Österreich - Slowenien - Kroatien - Italien

gabbagnom

Member
Mitglied seit
7 Jul 2011
Beiträge
207
Standort
aus dem tiefsten Waldviertel ;)
Bin gerade von meiner ersten Mehrtagestour mit dem Motorrad zurückgekommen. Es war echt verdammt schön, auch das Wetter war beinahe perfekt. Lediglich in Kroatien war es teilweise einfach viel zu heiß, kaum zum aushalten.

Eins vorab: Mir gefällt das Topcase selbst nicht auf meiner GSR, der praktische Nutzen ist jedoch nicht zu bestreiten ;)

1. Tag (Samstag)
Wir fürhen um ca. 11:00 vom Waldviertel weg. Es ging über Zettl - Grein - Gmunden - Bischofshofen bis runter nach Osttirol nach Lienz.
Eigentlich wollten wir hier beim Iselsbergerhof übernachten, hier war allerdings leider nichts mehr frei. Über Expedia fanden wir kurzfristig noch ein Zimmer in Oberdrauburg, wo wir dann auch übernachteten.

Die strecke war wirkloich schön, nicht allzu viel Verkehr und sehr schöne Passstraßen dabei!

Route Tag 1

Am ersten Tag hing sich ein GSr-Fahrer eine Zeit lang an uns ran. Eine rote GSR 600 mit deutschem Kennzeichen und ebenfalls mit Topcase. Ab Schladming war er dann wieder weg... War das vielleicht jemand hier vom Forum?

2. Tag (Sonntag)
Eigentlich wollten wir am Samstag schon am Glockner fahren, allerdings schreckte uns dann doch die Tatsache dass Sonntag ist etwas ab (ist am Sonntag eigentlich wirklich mehr Verkehr wie unter der Woche?)
Also verschoben wir dies und fuhren sofort über Slowenien Richtung Kroatien.

Route Tag 2



Auch hier gabs wirklich schöne Strecken, wobei die Straßen teilweise wirklich katastrophal aussahen...
Das letzte Stück in Krk war extrem heiß, mit Lederkombi wars hier einfach nicht zum aushalten...





3. Tag (Montag)
Wir führen wieder zürück nach Österreich, diesmal etwas anders mit einem kurzen Abstecher nach Italien. Meiner Meinung nach einer der schönsten Tage von den Strecken her. Das Gebiet rund um den Nationalpark in Slowenien ist traumhaft zu fahren, schöne langgezogene Kurven auf einer guten Straße und auch nicht allzu viel Verkehr. Aber in Slowenien wird gerne und oft geblitzt, also immer schön brav langsam fahren *g*



und hier noch zwei Bilder von Kärnten:





Route Tag 3

4. Tag (Dienstag)
Am Dienstag fuhren wir gleich in der Früh am Glockner. Wir hatten traumahftes Wetter, leider war jedoch auch am Dienstag relativ viel Verkehr.







Anschließend ging es weiter in die Südsteiermark. Leider gab es im Drautal genau an diesem Tag einen Hitzerekord, mit der LEderkombi wars auch hier teilweise wieder unerträglich. Ich muss auch sagen dass ich von dieser Strecke generell nicht so begeistert war, am Wörthersee entlang war einfach nur extrem viel Verkehr und kaum kurvige Abschnitte. Einzig das letzte Stück in die Stmk war traumhaft zu fahren.

Route Tag 4


Vielleicht stell ich später noch ein GoPro Video von der Fahrt am Großglockner hoch, müsste ich vorher nur noch etwas schneiden...

5. Tag (Mittwoch)
Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende also gings am Mittwoch wieder heim ins Waldviertel. Bis Brick/Mur wars etwas anstrengend aber danach wars wirklich schön zu fahrne. Wobei die Strecke ab Bruck kenn ich schon sehr gut, hier fahr ich öfters ;)

Route Tag 5

Alles in allem waren es gute 2000km, wobei vielleicht insgesamt 100km Autobahn/Autostraße waren. Der Rest nur Bundesstraßen etc.
In diesem Sinne: bis zum nächsten Urlaub!
 

brettfahrer

Member
Mitglied seit
24 Jan 2011
Beiträge
2.880
Standort
München
Umbauten
Lenker, Spiegel, Rasten, Heckhöherlegung, Hebel, Sturzpads, Sitzabdeckung, Folierung, Soziusgriffabdeckung, Tankaufnahme für Tanktasche, Lenkergewichte, Stahlflex, Kennzeichenhalter
Motorrad
gsr_600
hört sich nach ner tollen tour an :thumbup:

ps. kroatien mim moped is im sommer immer eklig heiss- da braucht man meist einen der beim lederkomi ausziehen hilft. und die strassen find ich auch scheisse , da sie steine im teer haben die glatt geschliffen sind und total rutschig sein können
 

gabbagnom

Member
Mitglied seit
7 Jul 2011
Beiträge
207
Standort
aus dem tiefsten Waldviertel ;)
Wir hatten auch so eine Strecke dabei, bei jeder Kurve fing der Hinterreifen (und teilweise sogar der Vorderreigen) zu schmieren an. Gelegt hat's jedoch zum Glück keinen. Ich hatte in Kroatien einmal richtig Angst dass wir unser Moped schieben können...weit und breit keine Tankstelle, nur verlassene Ortschaften...
 

Phil

Moderator
Mitglied seit
31 Jan 2012
Beiträge
2.419
Motorrad
Gsx-s1000
Wieder ein toller Reisebericht :thumbup: hier im Forum.
War bestimmt ne Klasse Tour.

MfG Phil
 
Oben