Abgasnorm Euro 3 Euro 4

BABYEVO

Member
Mitglied seit
12 Okt 2015
Beiträge
203
Standort
Milano
Hallo Jungs,
einige ueberlegungen bezueglich Abgasnorm der GSXS-1000.
Hier in Italien sind die GSXS-1000 alle EURO 3 und wie es aussieht,muessen alle neu zugelassenen Motorrader ab 1-1-2016 die Norm Euro 4.
Wenn dies der Fall sein sollte,.....hier in Italien wissen selbst die Motorradhaendler nicht Bescheid darueber,
wuerde das heissen dass die Haendler alle die sie im Hause haben innerhalb 31-12-2015 mit EURO 3 zulassen muessen.
Somit haette man viele GSXS mit 0 Km,die man Anfang 2016 kaufen kann mit 0 Km und mit teoretisch,
einem Jahr alter.
Meine Ueberlegungen beziehen sich auf den Preis den man aushandeln kann.
da ich mich fuer eine GSXS-1000F am erkundigen bin,gibt es in den letzten Wochen immer mehr
gebrauchte mit 0 KM. Der Preis den man ohne handeln bekommt ist,
mit Uebertragungskosten, 10.400 EURO ".
Wie sieht Ihr die Situation,....wie ist es bei Euch zulande und wo glaubt Ihr dass man Preismaessig hinkommen kann?

Ciao
BABYEVO
 
Mitglied seit
27 Jul 2015
Beiträge
474
wuerde das heissen dass die Haendler alle die sie im Hause haben innerhalb 31-12-2015 mit EURO 3 zulassen muessen.
Die Händler müssen garnichts!
Es gibt für EU 3 Bikes eine Übergangsfrist von einem Jahr.
Ich persönlich habe meinem Händler 11.745 € gezahlt ... verhandelt habe ich nicht, da ich mich an diesem "Geiz ist geil" Scheiss nicht beteilige. Ich will einen guten Händler!!! Das kostet u. das ist gut so.
 
Mitglied seit
27 Jul 2015
Beiträge
474
Absolut sicher (TÜV Süd).
EU 4 tritt ab 2016 in Kraft. Ab da sind für neue Typprüfungen die neuen Regelungen verpflichtend.
Hersteller dürfen bereits homologierte Bikes (EU 3) bis Ende 2017 verkaufen bzw. neu zulassen.
Über Ausnahmeregelungen können die Hersteller noch kleine EU 3 Kontingente bis Ende 2018 verkaufen/zulassen.
Das läuft immer so ... sonst müssten Hersteller neue Bikes verschrotten.
 

Kevinmuc

Member
Mitglied seit
20 Apr 2015
Beiträge
516
Absolut sicher (TÜV Süd).
EU 4 tritt ab 2016 in Kraft. Ab da sind für neue Typprüfungen die neuen Regelungen verpflichtend.
Hersteller dürfen bereits homologierte Bikes (EU 3) bis Ende 2017 verkaufen bzw. neu zulassen.
Über Ausnahmeregelungen können die Hersteller noch kleine EU 3 Kontingente bis Ende 2018 verkaufen/zulassen.
Das läuft immer so ... sonst müssten Hersteller neue Bikes verschrotten.
Pferdefuß dabei ist aber das andere gesetzliche Änderungen eine neue typprüfung erfordern...
Mercedes sei dank ;-)
 

BABYEVO

Member
Mitglied seit
12 Okt 2015
Beiträge
203
Standort
Milano
Die Händler müssen garnichts!
Es gibt für EU 3 Bikes eine Übergangsfrist von einem Jahr.
Ich persönlich habe meinem Händler 11.745 € gezahlt ... verhandelt habe ich nicht, da ich mich an diesem "Geiz ist geil" Scheiss nicht beteilige. Ich will einen guten Händler!!! Das kostet u. das ist gut so.
Hallo Horst,
den Preis den Du angegeben hast bezieht sich wahrscheinlich auf eine Maschine mit 0 Vorbesitzern,d.h. du bist der erste....... wenn das der Fall war dann ist der Preis den du bezahlt hast auch gerechtfertigt.Auch bei uns hier gibt es den von dir angegebenen Preis,wenn das Motorrad nagelneu ist.
Das Problem hier in Italien ist ein anderes,die GSX-S 1000,beide Ausfuehrungen,insbesondere F, sind von den Motorradfahrern nicht verstanden worden. In Europa,norden,und wenn ich nicht irre,Deutschland,ist das erste Land gewesen dass Superbikes mit hohen Lenkern umgebaut hat,Weil die deutschen Motorradfahrer ein Superbike mit gemuetlicher Sitzposition wollten.Hier in Italien ist es nicht so.
Es gibt in Mailand und in der Umgebung von Mailand etwa 15 GSX-S 1000 die Vorfuehrfahrzeuge sind oder zugelassen sind mit 0 KM,alle seit vor den Sommerferien,...unverkauft, da dieses Motorrad hier kein Verkaufsknueller ist wie z.b. Yamaha R1.
Den Preis den ich angegeben habe sind Preise ohne ueberhaupt gehandelt zu haben.
Ich selber zahle lieber ein paar Hundeter mehr bei einem Haendler wo ich weiss dass der Kundenservice gut durchgefuehrt wird.Fuer meine KTM 1290 die ich im November 2013 bekam,hatte ich vollen Preis bezahlt.
Es geht deshalb nicht um den Geiz des handelns,.....auch aber um den moeglichen Widerverkaufpreis als benutztes,....da ich normalerweise ein Motorrad nicht allzulange halte.
Ich kenne einen der eine Aprilia Tuono im April 2014 gekauft hat. Seit Juni 2015 versucht er vergebens seine zu verkaufen,........ wenn er seine Tuono reingibt fuer ein neues Motorrad anderer Marke bekommt er hoechstens 7500 EURO.( Neu hat er ueber 14000 EURO bezahlt). bei diesem Motorrad ist der Grund ein anderer fuer den niedrigen Widerverkaufspreis........die Tuono fahrt sich wie die Sau,ist der echte Hammer,.....wenn sie faehrt.....

Ciao
BABYEVO

Ciao
BABYEVO
 

BABYEVO

Member
Mitglied seit
12 Okt 2015
Beiträge
203
Standort
Milano
Aprilia ist ein wunderschoenes Bike was Performance,Strassenlage,etc angeht,wenn man aber oefterers
Probleme hat.......will dann keiner mehr das Motorrad........

Ciao
BABYEVO
 

roadhirsch

Moderator
Sponsor 2018
Mitglied seit
6 Jul 2015
Beiträge
2.494
Standort
Brockhöfe
Motorrad
GSX-S 1000 nackt
Farbe
Blau
Allein der dauertest Bericht von der rsv4 hat mich abgehalten mir eine zu kaufen...
 
Oben