Alle bundesweiten Demos mit Treffpunkten für Sternfahrten am 04.07.2020 gegen drohende Fahrverbote

mäc

Member
Sponsor 2020
Mitglied seit
13 Okt 2015
Beiträge
2.399
Ort
dem Bergischen Land
Motorrad
GSX S 1000
Farbe
matt schwarz
Ich musste das tatsächlich zweimal lesen.... Kaum zu glauben aus dieser Richtung, aber klasse :0307-daumendruecken:
 
G

Gelöschtes Mitglied 1163

Gast
Bin ja nicht der AFD-Freund und soll definitiv keine Politische Motivation hervorrufen, aber bin gerade mal auf dieses Video gestoßen und fand es recht passend, besonders die Stelle mit den Fahrrad Fahrern und E-bikes^^

Bei 2:08min geht erstmal schön ein Raunen durch den Landtag...er hat die Elektromobilität angegriffen!!! Der böse Mensch!
Erinnert mich an einen super Film...

Steinigt ihn!!!
*Ironie aus*
 

Freak69

Member
Sponsor 2020
Mitglied seit
1 Jun 2017
Beiträge
4.481
Ort
Wedemark
Umbauten
LED Blinker Vorne & Hinten
LED Kennzeichenleuchte
Kurzer KZH
Highsider Lenkerendenspiegel
LSL Crashpads am Rahmen und den Radachsen
Soziusrasten abgebaut.
Sitzkeil Soziusabdeckung
R&G Motorschutz Rechts (aber nicht mehr lange) LIMA Schutz von GB Racing.
Motorrad
GSX-S Black Fighter
Farbe
Schwarz
Ich muss zugeben als ich das AFD Logo sah, baute sich in meinem Unterbewusstsein eine kleine Blockade auf.
Aber der Redebeitrag war echt gut, das das dem einen oder anderen der Anwesenden nicht in den Kram passte war eigentlich klar.
Die haben doch die Strategie gehabt uns Biker dem Pöbel zum Fraß vorzuwerfen.
Es war ja auch zu verlockend in der derzeitigen Situation wo alle und jeder den Verbrennungsmotor verteufelt, sich eine vermeintliche Randgruppe zu suchen auf die man das Interesse der Öffentlichkeit lenken kann um vom eigenen Unvermögen abzulenken und Stimmen zu sammeln.
Blöd nur das die Biker sich währen, das passt den Populisten nicht in den Kram und damit konnte oder wollte keiner der Hetzer rechnen.
 
Faraa

MdM

Faraa

Member
Sponsor 2020
Mitglied seit
10 Sep 2019
Beiträge
1.732
Ort
LOS
Motorrad
GSX-S 1000
Farbe
Weiß
Ich muss zugeben als ich das AFD Logo sah, baute sich in meinem Unterbewusstsein eine kleine Blockade auf.
Aber der Redebeitrag war echt gut, das das dem einen oder anderen der Anwesenden nicht in den Kram passte war eigentlich klar.
Die haben doch die Strategie gehabt uns Biker dem Pöbel zum Fraß vorzuwerfen.
Es war ja auch zu verlockend in der derzeitigen Situation wo alle und jeder den Verbrennungsmotor verteufelt, sich eine vermeintliche Randgruppe zu suchen auf die man das Interesse der Öffentlichkeit lenken kann um vom eigenen Unvermögen abzulenken und Stimmen zu sammeln.
Blöd nur das die Biker sich währen, das passt den Populisten nicht in den Kram und damit konnte oder wollte keiner der Hetzer rechnen.
Wie gesagt, bin auch absolut kein Freund der AFD, wobei ich bin eigentlich von keiner Partei irgendein Freund. Jeder Partei hat irgendwo was, was mich anspricht, aber das Gesamtpaket spricht mir absolut nicht zu.
Es gab mal ein Satz: Der König ist für das Volk da, nicht das Volk für den König. Aber davon sind wir Lichtjahre entfernt! Demokratie herrscht nur noch als Wort im Duden!
Egal genug davon. Ich find die Rede einfach passend und kann dem nur zustimmen.
Der Mensch hat anscheinend ein wenig Ahnung, bzw verkauft sich gut. Die anderen Sesselfurzer haben in ihrem Leben noch nie einen Lenker vom Motorrad angefasst, geschweige den drauf gesessen! Nur wenn ich von Sachen keine Ahnung hab, dann einfach mal die backen halten und nicht so neunmal klug daher schwätzen!
 

mäc

Member
Sponsor 2020
Mitglied seit
13 Okt 2015
Beiträge
2.399
Ort
dem Bergischen Land
Motorrad
GSX S 1000
Farbe
matt schwarz
Die Demos am letzten Wochenende in Berlin und Leipzig waren ja verdammt gut besucht, aber leider hat sich die Presse sehr zurück gehalten, warum auch immer.

Der Verschwörungstheoretiker in mir sagt, das die Damen und Herren, bzw. die Initiatoren des Antrags im Bundesrat für Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen, erkannt haben, das sie einen groben Fehler gemacht haben.
Nein, nicht etwa das sie ein Einsehen haben, das man nicht alle über einen Kamm scheren darf, sondern, das der Zeitpunkt für diesen Antrag falsch gewählt wurde. Das Ganze zu Beginn einer Motorradsaison in die Wege zu leiten hatte zur Folge, das jetzt Protestaktion in einigen Großstädten erfolgten (und hoffentlich nicht die letzten) und der tagesübliche Verkehr behindert wurde. Übersehen konnte es doch eigentlich keiner, auch wenn es nur teilweise am Rande in den Lokalpressen Beachtung fand. Ich denke, alle die dabei waren haben sich einer starken Gemeinschaft zugehörig gefühlt mit einem Schuß Stolz.
Die ach so schlauen Volksvertreter beißen sich bestimmt gerade in den Arsch, weil sie das Ganze nicht zum Ende der Saison in den Bundesrat gebracht haben. Durch die witterungsbedingten schlechten Bedingungen hätte es kaum Protestaktionen gegeben, schon alleine weil sehr viele ein Saisonkennzeichen haben.

Was haben wir doch für ein Glück, das die Herrschaften auch nur von zwölf bis mittags denken.
Und jetzt müssen wir das Beste draus machen.
 

Freak69

Member
Sponsor 2020
Mitglied seit
1 Jun 2017
Beiträge
4.481
Ort
Wedemark
Umbauten
LED Blinker Vorne & Hinten
LED Kennzeichenleuchte
Kurzer KZH
Highsider Lenkerendenspiegel
LSL Crashpads am Rahmen und den Radachsen
Soziusrasten abgebaut.
Sitzkeil Soziusabdeckung
R&G Motorschutz Rechts (aber nicht mehr lange) LIMA Schutz von GB Racing.
Motorrad
GSX-S Black Fighter
Farbe
Schwarz
Das schlimme an der derzeitigen Situation ist das das Wutbürgertum von diesen Politischen total Versagern auch noch gefördert wird.
Ich bin ja schon ein paar Lenze auf diesem Planeten unterwegs und ich habe schon mitten in der Innenstadt von Hannover und auch in der Nähe der A7 gewohnt.
Ich kann mich nicht daran erinnern das Früher ( O mein Gott jetzt höre ich mich schon wie ein Rentner an :0207-crazy: ) irgendwo von irgendwelchen Moserheinis jemals so ein Fass aufgemacht wurde.
Ich hab das Gefühl das heute zu Tage jeder Mist von vorne bis hinten bis zum Erbrechen durch diskutiert wird.
Ich kann dieses ewige Gemotze wegen jedem Scheiß echt nicht mehr ertragen.
Jedem Spaken der was zu mosern hat wird in den Medien Platz dafür gegeben.
Und wenn das nicht schlimm genug ist, es finden sich Ruck zuck irgendwelche Papageien die diesen Motzheinis auch noch zustimmen.
Jeder vom denen will das sich alle nach deren Befindlichkeiten zu richten habe, ein Miteinander gibt es für diese Gesellschaft nicht mehr.
Und die von Lobbyisten gesteuerte Politik hechelt dieser Klientel auch noch hinter her weil sie sich Wählerstimmen erhofft.
Was für ein Armutszeugnis für uns Gesellschaft.
So genug ausgekotzt :xxbazooka:
 

Saenger

Member
Sponsor 2020
Sponsor 2019
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
596
Ort
Berlin
Motorrad
GSX-S750
Farbe
Blau
Moin

Die Demos am letzten Wochenende in Berlin und Leipzig waren ja verdammt gut besucht, aber leider hat sich die Presse sehr zurück gehalten, warum auch immer.
hatte einen Bericht rbb Berlin Abendschau & ZDF Mittagsmagazin (Längerer Bericht) darüber Gesehen aber der Tenor war „Motorradfahrer machen Lärm um Lärm zu machen“ bzw „Kämpfen für ihr Recht Lärm zu machen“ :5badair:
es geht leider völlig unter das diese Maschinen legal gekauft wurden und von Gesetzt her so laut sein dürfen.
 
Faraa

MdM

Faraa

Member
Sponsor 2020
Mitglied seit
10 Sep 2019
Beiträge
1.732
Ort
LOS
Motorrad
GSX-S 1000
Farbe
Weiß
Naja sind halt alle ein teil der großen propaganda maschinerie! Wer neutrale und gut recherchierte berichterstattung haben will, muss schon mittlerweile sehr im netz suchen. Zudem wird vermieden, dass diese einen zu großen erreichen!
Also kannste das eh alles knicken.
 

Freak69

Member
Sponsor 2020
Mitglied seit
1 Jun 2017
Beiträge
4.481
Ort
Wedemark
Umbauten
LED Blinker Vorne & Hinten
LED Kennzeichenleuchte
Kurzer KZH
Highsider Lenkerendenspiegel
LSL Crashpads am Rahmen und den Radachsen
Soziusrasten abgebaut.
Sitzkeil Soziusabdeckung
R&G Motorschutz Rechts (aber nicht mehr lange) LIMA Schutz von GB Racing.
Motorrad
GSX-S Black Fighter
Farbe
Schwarz
Das passiert in Frankreich wenn die bekloppten Bürokraten mal wieder Unsinn verzapfein.
 

V6 Rußexpress

Member
Sponsor 2020
Mitglied seit
7 Aug 2019
Beiträge
2.160
Ort
Weltstadtvorstadt mit Herz
Motorrad
Blacky GSX-S 750, Sonic GSX-S 1000
Farbe
mattschwarz, blau
Der Süden war in solchen Themen schon immer weiter und resoluter als das verklemmte Deutschland. Egal welche Streiks und Demos anstehen die Südländer können es besser und konsequenter!

Hab mal paar Tage Streik für Lkw Fahrer in Italien mitgemacht, klar mit dem Lkw. Mautstelle raus hingen links und rechts gefühlt 20 Camionisti am Spiegel. Parken da vorn links. Ab in die Kneipe, alles gut. Der wo Chefloyal war und versucht hat weiter zu fahren hat halt ne neue Scheibe oder gleich nen neuen Zug gebraucht. So mehrfach geschehen im Raum Mailand, Verona.

Oder ich erinnere vor wenigen Jahren an Frankreich wo die Bauern in den Innenstädten geodelt haben ;-)

Leider läuft das bei uns anders, wenn 10 nein sagen findet sich einer der das gerne macht um etwas zu verdienen. Hier bringt man keine 5 unter einen Hut. Sieht man aktuell auch an der Coronapolitik und ihren Hirnrissigen Gesetzen.
 

Retep

Member
Sponsor 2020
Mitglied seit
22 Jun 2017
Beiträge
222
Ort
65391 Lorch
Motorrad
GSX S1000
Farbe
Blau
Der Süden war in solchen Themen schon immer weiter und resoluter als das verklemmte Deutschland. Egal welche Streiks und Demos anstehen die Südländer können es besser und konsequenter!
O.k., dann arbeiten wir dran.
Weiter geht´s am 06.03.2021, sich mit Händen und Füßen gegen Fahrverbote für Motorräder zu wehren:
IMG-20210226-WA0003.jpg
Quelle: Fahrverbote im Rheingau Taunus Kreis

Wer googelt, wird über die Veranstaltung wenig bis nix finden. Ein Schelm der böses denkt...
 

V6 Rußexpress

Member
Sponsor 2020
Mitglied seit
7 Aug 2019
Beiträge
2.160
Ort
Weltstadtvorstadt mit Herz
Motorrad
Blacky GSX-S 750, Sonic GSX-S 1000
Farbe
mattschwarz, blau

Ca 400 Biker waren vor Ort - ich nicht, dazu gleich mehr.

Wichtig finde ich die Info das letztes Jahr ca 20000 in München waren. Letztes Jahr haben die Medien von 8 bis 10 Tausend geredet. Jeder der dort war wußte, es waren mindestens doppelt soviel!

....

Warum bin ich nicht hingefahren? Die Straße ist schon seit !!"1978"!! einseitig an Wochenenden und Feiertagen gesperrt. Da ändert man nix mehr. Am WE ist eh alles völlig überlaufen. Runter darf man, wenn man aus dem Süden heim fahrt, kann man sich dort zu gewissen Tagen 10Km an Autos vorbeidrücken.

Ich versteh den Initiator durchaus, die kürzeste Route von München nach Tirol ist der Kesselberg. Zum passieren, nicht zum heizen. Sonst bleibt nur die Eng oder der Sylvensteinspeicher und beide sind mautpflichtig. Stört mich auch! Aber seit 78?! Da änderst du nix mehr!

Der Initiator hätte sich da andere Strecken raussuchen können, gibt genug. Da gibts zb eine Strecke, grob vim Samerberg richtung Sudelfeld die ist auf 60 limitiert. AUTOS dürfen 100 fahren, stinkt mir mehr und ich finde es gefährlich! Warum ist die Strecke von Dietfurt richtung Papenheim/Eichstätt gesperrt? Da ist kaum was los, Kesselseestraße von Albaching nach Edling is auf 50 limitiert - warum wurden nicht doppelte Leitpkanken vor dem letzten tödlichen Unfall verbaut.... gibt soviel Unsinn!

Kesselberg gehört da nicht dazu und freie Fahrt, würde uns nix bringen. Im Gegenteil, der Initiator kreidet manch Rundenzeitfahrer an! Kann man von halten was man will, aber ich sag doch nicht quasi: die Raser sind unter der Woche dort und die sind schuld.... laßt ihnen und den Münchnern doch ihre Ruhe und ihren Hausberg! Keiner von uns ist heilig, da deut ich doch nicht noch mit dem Finger drauf und sag du, du, du....

Scheiß auf freie Fahrt am We und Feiertag mit Kontrollen ohne Ende und 10Km stehenden Autoverkehr. Macht auch kein Spaß... meiner Meinung nach Aktion sinnlos.
 

GSX-S tefan

Member
Mitglied seit
28 Aug 2020
Beiträge
320
Umbauten
"LED Blinker links, LED Blinker rechts, LED unterm Sofa - Leider Geil"
Motorrad
GSX-S 750
Farbe
Blau
Hm... ich verstehe warum du nicht mitgefahren bist V6, ich ticke da ganz ähnlich. Aber ist es nicht genau diese Geisteshaltung die das Demonstrieren in Deutschland so schwierig macht? Ich freu mich jedenfalls schon wieder auf die großen Demos dieses Jahr.
 

V6 Rußexpress

Member
Sponsor 2020
Mitglied seit
7 Aug 2019
Beiträge
2.160
Ort
Weltstadtvorstadt mit Herz
Motorrad
Blacky GSX-S 750, Sonic GSX-S 1000
Farbe
mattschwarz, blau
Gegen allgemeine Fahrverbote auf jeden Fall, sinnlose Streckensperrungen etc, aber eben nicht dort. Blöd jetzt zu beschreiben, ich kann die Aktion verstehen, aber nicht nachvollziehen.

Klar ärgern sich die Städter die ewig im Stau stehen, manche wenige werden sogar nachdenken. Dank Lockdown werden sehr viele dorthin gefahren sein und sind aufgehalten worden.

Aber mir gehts um die Strecke an sich und das sie nicht viel Nutzen bringt und wie die Demo feilgeboten wird - nicht meins. Da bin ich anders. Auch wenn ich weiß wie und was sie bezwecken wollten.
 

Gary13

Member
Mitglied seit
4 Dez 2019
Beiträge
47
Ort
Ismaning
Umbauten
original Suzuki LED Blinker und kurzes Heck, orig Reflektoren gegen selbstklebende am Fender getauscht. V-Trec Vario 3 Brems- und Kupplungshebel 2-farbig, PUIG Windschild.
Motorrad
GSX-S750
Farbe
Mattschwarz
Kesselberg Demo. Landrat (FW) will Fahrverbot nicht aufheben. Laut Münchner Merkur.
 

Brösel

Member
Mitglied seit
11 Aug 2020
Beiträge
602
Motorrad
GSF 1250
Der Kesselberg ist dermaßen kastriert worden, dass da eh keiner mehr hinfährt zum heizen, weil es gar nicht möglich ist. Deshalb bin ich der Meinung: Aufmachen für Motorräder an allen Tagen in beide Richtungen!
Als Transitstraße ist er grade noch zu gebrauchen.
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Ressourcen

Oben