Bremsflüssigkeit hinten wechseln

Svenoozz

Member
Mitglied seit
24 Feb 2014
Beiträge
30
Ort
Dortmund
Motorrad
gsr_600
Hallo,
ich wollte bei meiner 600er die Bremsflüssigkeit wechseln.
Aber wie komm ich hinten am besten an den Bremsflüssigkeitsbehälter dran?
Hat da vll jemand eine Anleitung? :)
 

brettfahrer

Member
Mitglied seit
24 Jan 2011
Beiträge
2.886
Ort
München
Umbauten
Lenker, Spiegel, Rasten, Heckhöherlegung, Hebel, Sturzpads, Sitzabdeckung, Folierung, Soziusgriffabdeckung, Tankaufnahme für Tanktasche, Lenkergewichte, Stahlflex, Kennzeichenhalter
Motorrad
gsr_600
soll man da jetzt echt drauf antworten?

du willst selber die bremsflüssigkeit wechseln obwohl du es alleine nich mal schaffst an den behälter zu kommen :rofl::rofl::rofl::rofl:

ich brech immer wieder ab hier im forum
 

Svenoozz

Member
Mitglied seit
24 Feb 2014
Beiträge
30
Ort
Dortmund
Motorrad
gsr_600
Jo anscheinend bin ich hinten zu doof dafür, vorne war es ja kein problem...
 

Sätti56

Member
Mitglied seit
2 Nov 2010
Beiträge
5.936
Ort
Moorenweis
Motorrad
BMW C400X
Farbe
Blau-Schwarz
Auch wenn er aus Dortmund kommt, kannst ihn als Münchner doch helfen
:top: von mir :rofl:
 

Svenoozz

Member
Mitglied seit
24 Feb 2014
Beiträge
30
Ort
Dortmund
Motorrad
gsr_600
danke für eure tollen Antworten, ist das so schwer mir eben zu sagen, wie man an den Behälter kommt? der sitzt doch da so komisch unter dem tank oder vertue ich mich da?
 

brettfahrer

Member
Mitglied seit
24 Jan 2011
Beiträge
2.886
Ort
München
Umbauten
Lenker, Spiegel, Rasten, Heckhöherlegung, Hebel, Sturzpads, Sitzabdeckung, Folierung, Soziusgriffabdeckung, Tankaufnahme für Tanktasche, Lenkergewichte, Stahlflex, Kennzeichenhalter
Motorrad
gsr_600


das hast aber jetzt nicht von mir :flucht:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tattoolady

Moderator
Mitglied seit
15 Nov 2010
Beiträge
10.831
Ort
Münchingen
Umbauten
GPR-Ghost
umlackiert in Ford Focus RS grün
Rizoma Rastenanlage
Rizoma Spiegel
kurze Hebel
Sitznbank auf Einsitzer umgepolstert
usw usf
Motorrad
gsr_600
soll man da jetzt echt drauf antworten?

du willst selber die bremsflüssigkeit wechseln obwohl du es alleine nich mal schaffst an den behälter zu kommen :rofl::rofl::rofl::rofl:

ich brech immer wieder ab hier im forum
Ist es zu schwer einfach ne Antwort ohne Frotzelei zu geben?

Ausserdem weisst Du, dass Deine Signatur zu groß ist.
 

brettfahrer

Member
Mitglied seit
24 Jan 2011
Beiträge
2.886
Ort
München
Umbauten
Lenker, Spiegel, Rasten, Heckhöherlegung, Hebel, Sturzpads, Sitzabdeckung, Folierung, Soziusgriffabdeckung, Tankaufnahme für Tanktasche, Lenkergewichte, Stahlflex, Kennzeichenhalter
Motorrad
gsr_600
ich find die signatur in ordnung. und das ich gern frotzel weisst du auch. dafür hab ich als einziger wieder geantwortet mit hilfe, also wer sich dran stört soll weinen.

un dich habe den auszug ausm werkstatthandbuch auch nach 2 stundne brav wieder ausm forum entfernt damit es keinen ärger gibt.

war also ganz brav
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Magic

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
8.299
Ort
München
Hallo,
ich wollte bei meiner 600er die Bremsflüssigkeit wechseln.
Aber wie komm ich hinten am besten an den Bremsflüssigkeitsbehälter dran?
Hat da vll jemand eine Anleitung? :)
Hi Svenoozz,

..mach doch die rechte, gesteckte Plaste-Seitenverkleidung ab..
Dann siehste das Objekt deiner Begierede..

Oberhalb der hintern Bremspumpe geht n Schlauch nach Oben..
..dort sitzt das Bremsfl.Reservoir/Ausgleichsbehälter..

Dann steckste nen Schlauch auf die Ablaß-schraube/-düse
(das Teil links Oben, mit der Schraube/Mutter & dem Nippel, der im 45°.Grad Winkel n.li.Oben absteht..)
pumpst solang die Frische nach bis die (hellere, frische Fl.) Hinten
rauskommt, wie gehabt..

Die Ablaßschr. öffnest langsam/Vorsicht unter leichtem Druck des
Bremespedals, ne 1/4.-1/2. Umdrehung mehr, wenn was kommt..
Und dann pumpste die Frische langsam durch..
Wenn`s Pedal Unten ist Schraube wieder etwas zu & wieder nen kl.
Schluck frische nachfüllen..

Bei den vordern Bremsen ist`s ja noch bißerl Tricky, mit dem längsten
Weg der Leitungen zuerst, dann die gegenüberliegende, kürzere Seite,
das auch ja keine Luft rein & alle alte Br-flüßigkeit raus kommt..
Mein jez auf konventionelle Weise,("in`s Einmachglas") ohne Vakuumpumpe..

PS: Machste nur frische Br.fl. rein, oder kommen auch neue
Beläge ran.?

Luft bekommste so eig. Keine rein in`s System..
Viel Erfolg.. ;)

@Markus/Bretll: .."Aus kleinem Anfang enspringen doch alle Dinge.
Und zu einem guten Ende gehört eben auch ein guter Beginn. Den
aller Anfang ist Schwer, doch ohne ihn Kein Ende wär..
Und der schwerste Schritt ist über die (erste) Schwelle"
..

..PSs: Du (Markus), hast die Tage x Zeit, wenn`s doch so Schee wern
soll, 2o°Grad..
..bräucht an Fachmann! ;), am Gixerl müßt wieder der (ein Neuer) orig.
Hauptkabelbaum & dann no so guade 15.Kg (orig.)Teile eibaut
wern (Auspuff kopl./Kat., orig.ECU, Sekundär Drosselklappen &
Luftsystem., Einspritzdüsen, Nockenwelle laß i erst x drinn.., eine starre Leitung vom ABS-Block,
Brems-en, -pumpe,& no die ein & andre "Kleinigkeit" Leitungen, Reifen mach i dann Selber..)

..
Hast Lust huifst ma.. ? .. ;) .. :D ..


..Oder.., besser.., dreh ma a Runde, muaßt hoit auf mi wartn, weil
zwecks HD Sporty, da geht net soo a Schräglage, setzt hoit schnell auf..


.
 

brettfahrer

Member
Mitglied seit
24 Jan 2011
Beiträge
2.886
Ort
München
Umbauten
Lenker, Spiegel, Rasten, Heckhöherlegung, Hebel, Sturzpads, Sitzabdeckung, Folierung, Soziusgriffabdeckung, Tankaufnahme für Tanktasche, Lenkergewichte, Stahlflex, Kennzeichenhalter
Motorrad
gsr_600
OK gegen Martins antworten hab ich keine chance. aber der OPA hat ja auch zeit ohne ende und ein moped ohne TÜV...


@ doc - wo willst du denn schrauben? würd schon dazu kommen wenn ich zeit habe.
ich glaub das du Irrer sogar mit der HD Shorty n heissen reifen hinlegen würdest :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Svenoozz

Member
Mitglied seit
24 Feb 2014
Beiträge
30
Ort
Dortmund
Motorrad
gsr_600
Hab alles hinbekommen. War wirklich nicht so schwer hinten den Behälter zu finden :D Dachte zuerst nur es wäre der Behälter gewesen, der unter dem Tank sitzt, deswegen hab ich mich gefragt, wie man da ohne Probleme dran kommen soll. Jetzt ist aber alles gut :)
 

Neueste Ressourcen

Oben