Bremssattelschrauben

Björn1987

Member
Mitglied seit
4 Nov 2018
Beiträge
5
Ort
Mecklenburg-Vorpommern
Umbauten
Windschild, gel sitzbank
Motorrad
gsr_600
Hallo an meiner gsr 600 sind vorne an den bremssätteln die Schrauben die die Sattelhälften zusammenhalten an gerostet jetzt ist meine Überlegung diese gegen v4a Schrauben zu ersetzen gibt es da bedenken?
 

öppel

Member
Mitglied seit
27 Jan 2019
Beiträge
20
Ort
Wuppertal
Umbauten
GPR Ghost, schwarze Frontblinker + schwarze LED-Heckblinker von whitelights, kurzer Kennzeichenhalter, LSL Streetbar, V-Trec Hebel
Motorrad
gsr_600
Farbe
Schwarz
Hallo! Das würde mich auch interessieren, da mich das gleiche Übel plagt :)
 

ntg

Member
Mitglied seit
18 Aug 2016
Beiträge
15
Motorrad
gsr_600
ich habe auch interesse!
 

TeWe

Member
Mitglied seit
1 Jul 2019
Beiträge
23
Ort
Erkelenz
Motorrad
Suzuki GSR 600
Farbe
Schwarz
Hallo,

vielleicht bringt euch dies etwas weiter (leider zurzeit nicht lieferbar).

Aber dafür ca. 40 Euro (eins. Versandkosten) ausgeben?!

Die Bremssättel der GSR 600 werden wohl aus Aluminium gefertigt sein. Bei unterschiedlichen Materialien - hier sollen ja Edelstahlschrauben verwendet werden - gilt es Kontaktkorrosion zu vermeiden

Eine dünne Unterlegscheibe aus Kunststoff könnte helfen dies zu vermeiden.

Zug- und Scherfestigkeit sind natürlich auch von Bedeutung.

Gruß
TeWe

Falls andere Schrauben gemeint waren, ich damit falsch liege - sorry!
 

TeWe

Member
Mitglied seit
1 Jul 2019
Beiträge
23
Ort
Erkelenz
Motorrad
Suzuki GSR 600
Farbe
Schwarz
Hallo,

da wirst Du nicht unrecht haben - das Anziehdrehmoment der Bremssattelschrauben wird schon verfälscht.
Das jeweilige Gewinde der Edelstahlschrauben, die ja natürlich auch Vollkontakt haben, sollte mit einem Gleitmittel (MoS2) versehen werden.

Gruß
TeWe

Nach Regenfahrten oder der Motorradwäsche setze ich meinen Kompressor ein und drücke die Restfeuchtigkeit aus allen erreichbaren Ecken und Stellen.
 

mäc

Member
Sponsor 2020
Mitglied seit
13 Okt 2015
Beiträge
1.281
Ort
dem Bergischen Land
Motorrad
GSX S 1000
Farbe
matt schwarz
Die Argumente der eigentlichen geringeren Festigkeit wären für mich schon ein KO-Kriterium, die Kunststoff Unterlegscheiben kommen noch dazu.
Ich habe noch im Kopf, das Edelstahlschrauben nicht an Bremssättel gehören, das es angeboten wird wundert mich eigentlich.
Wenn man sich an der Korrosion der Standard Stahlschrauben stört gibt es als Alternative noch Titan, wobei hier meines Wissens die Scherfestigkeit ähnlich hoch eines vergüten Stahls liegt, aber die Zugfestigkeit auch geringer ist, so wie bei V4A.
 
Zuletzt bearbeitet:

TeWe

Member
Mitglied seit
1 Jul 2019
Beiträge
23
Ort
Erkelenz
Motorrad
Suzuki GSR 600
Farbe
Schwarz
Hallo,

Titan-Schrauben gibt es bei der Firma Jäger - aber da wirst Du schon tiefer in die Tasche greifen müssen.
Vielleicht bleibst Du doch besser bei den Originalschrauben oder ersetzt diese - je nach Zustand - durch Originalschrauben.


Gruß
TeWe
 

Neueste Ressourcen

Oben