Calimoto oder Kurviger ?

Hanzo.Hasashi

Member
Mitglied seit
15 Apr 2018
Beiträge
859
Ort
Minga
Motorrad
GSX-S 1000, Gv650
Farbe
Blau/Schwarz
Mir fällt gerade auf... mein Computer hat nicht einmal ein optisches Laufwerk. Hab das Teil seit nem Jahr und heute fällts mir auf:laie-67d:
Hahaha jetzt wo du es sagst.. Ich hab auch keins.. Lohnt sich vielleicht die Anschaffung eines externen Laufwerks? Sind ja immerhin 100 gratis Programme die man sich auch gratis runterladen kann... Aber halt gratis auf DVD... :0207-crazy:
 

wes-x

Moderator
Mitglied seit
8 Okt 2015
Beiträge
2.234
Ort
Wesel
Motorrad
GSX-S1000 naked
Farbe
w/s/r

rapido

Member
Mitglied seit
16 Mrz 2016
Beiträge
25
Ort
Neuchâtel, Suisse
Hello,
Habe gestern dank dem Gratiscode vom Computer Bild Calimoto geladen. Calimoto scheint mir einfacher zum benutzen als Kurviger. Habe zuerst versucht den Code von Computer Bild mit der Webversion zubekommen. Der Code wurde mir nie vermittelt. Habe mir also das Heft kaufen müssen. Zum Glück wohnen wir nahe dem deutschsprachigen Gebiet der Schweiz. So konnte ich das Heft in einem Kiosk finden.
 

V6 Rußexpress

Member
Sponsor 2020
Mitglied seit
7 Aug 2019
Beiträge
804
Ort
Poing
Motorrad
GSX-S 750
Farbe
mattschwarz
Punkte: 97 Calimeter:0307-yeah:
...fahr ich jetzt.
Anhang anzeigen 51548
Schade das es solche Strecken nicht wirklich bei uns gibt. Kesselberg, Sudelfeld und paar andere Strecken ja. Aber permanent schwierig. Bei guten Touren rund um München bis 400Km kommst meist nur auf 30 bis Max 50 Calimeter...

In Austria brauchst da gar nicht groß suchen, bin über die Tage spontan nach Sankt Margarethen im Lungau. Mega hier. Ich glaub die können hier gar keine geraden Strecken bauen.

Da braucht man sich nicht wundern wenn so wie @Nichtraucher den Reifen so weit runter bringt.

Ich bin ja schon sehr oft durch Österreich gefahren, aber meist die großen Straßen und Autobahnen. Aber was es hier mitten drin gibt, einfach nur Geil. Schade das es morgen wieder heim geht...

Screenshot_20200613-221658_calimoto.jpg

Screenshot_20200613-221730_calimoto.jpg

Allerdings hab ich bei Calimoto auch richtige Schwachpunkte entdeckt.

1) Mautstrassen, konnte ich ums verrecken nicht integrieren. Wenn du auch 10 Viapunkte setzt, findet das Teil andere Strecken als man fahren will.

2) manchmal nervt die Route, wenns wirklich jede Kuhstrasse mit nimmt und jeden abgelegenen Pass. Wo man ausser Bauern und Wanderer niemand mehr sieht und die Strassen wirklich Grottenschlecht sind. Was helfen die geilsten Kurven, wenn der Asphalt aufgerissen ist und Schlaglöcher da sind wo es einen fast aus den Sattel hebt.

3) Neuberechnungen im Offline Modus sind manchmal schon seltsam, nach 30km im Kreis denkst du dir, verdammt da war ich doch schonmal.

4) egal wieviele Viapunkte du setzt, die App weiß es besser und statt 1 2 3 4 5 usw kommt eine ganz andere Tour raus als man will.

Wenn das alles noch etwas verbessert wird dann wäre sie unschlagbar.
 

klaf

Member
Mitglied seit
30 Jan 2020
Beiträge
38
Motorrad
GSX S 1000 F
Farbe
rot/schwarz
Ich habe die kostenlose Demoversion von Calimoto getestet.

Zumindest im offline Betrieb (also ohne Internetverbindung) hat das Ding absolut nicht funktioniert.

Nachdem sich das Handy 4x aufgehägt hat sowie viele Abzweigungen nicht kannte ist dieser Anbieter für mich raus.

Hat jemand Kurviger gekauft für 10€?

Ist das Kartenmaterial für D nach auch im Offlinemudus brauchbar?
Was ist sonst noch dabei?
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Ressourcen

Oben