CH-Homologiert

GeeSeR

Member
Mitglied seit
23 Feb 2011
Beiträge
132
Ort
Saarlouis
Umbauten
Yoshimura Auspuff
Kettenschutz
Stahlflex
Polierte Felgen
Sitzbank
Rizoma Spiegel
Rizoma Rastenanlage
Kupplungs- Bremshebel
Soziusgriffabdeckung
LSL Streetbar Lenker
LED Rücklicht
Rizoma Blinker hinten
Dunkle Blinker vorne
Motorrad
gsr_600
Hallöschen, hab ne Frage zu der CH-Homologierung.

Und zwar wenn ich was in der Schweiz mit einer CH-Homologierung kaufe, hat dieser in irgend einer art und weiße eine E-Nummer oder eine ABE für Deutschland?

Es gibt diesen Artikel Ebenfalls für den Europäischen Markt mit einer ABE, sind diese somit Baugleich und unterscheiden sich nicht?!


Lg Gee
 

MarkusS

Member
Mitglied seit
31 Dez 2010
Beiträge
890
Umbauten
Honda VFR 750 F, 1994
Motorrad
andere
Ich würde beim Hersteller bzw. Lieferanten direkt nachfragen, wie das mit der E-Nummer aussieht.
Nachdem wir in der CH mittlerweile, was diese ganzen Normen angeht, schon sehr viele EU Richtlinien angenommen haben, nehme ich jetzt mal an, dass die Teile wohl baugleich sein werden. Das ist jetzt aber nur eine Annahme.
 

GeeSeR

Member
Mitglied seit
23 Feb 2011
Beiträge
132
Ort
Saarlouis
Umbauten
Yoshimura Auspuff
Kettenschutz
Stahlflex
Polierte Felgen
Sitzbank
Rizoma Spiegel
Rizoma Rastenanlage
Kupplungs- Bremshebel
Soziusgriffabdeckung
LSL Streetbar Lenker
LED Rücklicht
Rizoma Blinker hinten
Dunkle Blinker vorne
Motorrad
gsr_600
Ja, sind zu 99% gleich, das 1% ist die ungewissheit mit der E-Nummer oder ähnlichem,...


Lg Gee
 

Magic

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
8.299
Ort
München
Hi GeeSeR,

So weit wie ich das jetzt kapier, mitbekommen hab, eine EU-ABE ist in der Schweiz nicht gültig! Obwohl
exakt dieselben Normen zu erfüllen sind.. Es Ist halt kein "Schweizer Dokument."

Die meisten Zubehörteile (vor allem ESD`s) sind nicht extra für die Schweiz geprüft. Hier kommen dann EU-
-Abkommen zum Zuge. Richtlinie sowieso (ab bestimmtem Jahrgang) der EU ist ausschlaggebend, die gilt
dann, sofern man das CH-Beiblatt des Importeurs mitführt. In dem Beiblatt bestätigt er das Zubehör auch für
dein Motorrad zugelassen ist und er im Besitz der Prüfunterlagen ist.

Bei sowas (wegen der Typengenehmigung) immer vorher nachfragen. (ASA-link s.U.)
Soweit ich weiß bekommt man aber (mittlerweile) für Vieles den "Schweizer-Darfschein", dieser kostet aber
(dicke) & für jedes Teil extra.. :autsch:

Spez. bei Zubehör-ESD`s oft der Gang nach Canossa. Das CH-Beiblatt ist also eher eine Farce und die behördliche
Legitimierung für die Schweizer Händler, das Produkt zum Teil doppelt so teuer zu verkaufen (wie anderswo), obwohl
nicht mehr geschieht, als Pakete (oft aus der BRD ;) ) weiterschieben und ein paar Daten in ein vorgefertigtes Schreiben
eingeben anfällt, evtl. noch nen Aufkleber aufkleben, Top Gewinnspanne.. :sick:

Die Schweiz wurde wiederholt in Umfragen zum Motorrad-unfreundlichsten/-feindlichsten Land gewählt.. :hush:
Mit Ihren peniblen Vorschriften, Bestimmungen & vor allem exorbitanten Strafen/Bußgeldern.. :autsch:
Hab dacht Wir in Good ol`Germany hätten die Bürokratie erfunden & perfektioniert, aber..
.. anscheinend haben`s doch die Schweizer erfunden.. ;)



Es kommt in andern Mopedforen immer wieder x der Tipp:
Bei Umbauten am Motorrad empfiehlt sich die Broschüre vom ASA, kostet 20.-, aber spart viele Fragen.

Ein Bekannter von mir ist (weg.Job & Liebe) in die Schweiz gezogen, der wollt Seine modifizierte
& wunderschön Umgebaute Kilo-gixxer mitnehmen/ummelden..
NO CHANCE.. :devil:
War schon so weit das er se (schwersten Herzen`s) Verkauft, bzw. den Job & die Alte wieder
"weitergibt"..
Aber Ente gut, Alles jut..
Fährt jetzt dort (ilegalerweise) mit deutscher Zulassung/Kennzeichen (auf die Schwester) rum..

Viel Glück..
Gruß Doc M. .. :wink:
 

GeeSeR

Member
Mitglied seit
23 Feb 2011
Beiträge
132
Ort
Saarlouis
Umbauten
Yoshimura Auspuff
Kettenschutz
Stahlflex
Polierte Felgen
Sitzbank
Rizoma Spiegel
Rizoma Rastenanlage
Kupplungs- Bremshebel
Soziusgriffabdeckung
LSL Streetbar Lenker
LED Rücklicht
Rizoma Blinker hinten
Dunkle Blinker vorne
Motorrad
gsr_600
Also wenn ich das richtig verstehe, sind die restlichen anbauten (also keine ESD) soweit mit mehrkosten wegen einzelteilabnahme erlaubt?!


Und wenn ich was in der Schweiz kaufe, mir das mitbringen lasse nach Deutschland, ist ja die Schweizer Homologierung dabei, und darin steht das diese auf meine GSR darf.
Umbauen und zur Einzelteilabnahme. Wenn ich dann einen hab der ein wenig Ahnung oder Verständnis hat, sollte das klappen, oder brauche ich dazu noch die für Deutschland zulässige ABE, die ich mir anderswo beschaffen muss?

Lg Gee
 

Semmelbrot

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
1.942
Doc Mabuserl schrieb:
Bei Umbauten am Motorrad empfiehlt sich die Broschüre vom ASA, kostet 20.-, aber spart viele Fragen.
Habe ich mal gekauft. Kann da gerne auch mal draus zitieren, wenn wer was braucht. 12 Franken für dieses dumme PDF finde ich nämlich überzogen.
 

Magic

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
8.299
Ort
München
GeeSeR schrieb:
Umbauen und zur Einzelteilabnahme. Wenn ich dann einen hab der ein wenig Ahnung oder Verständnis hat, sollte das klappen, oder brauche ich dazu noch die für Deutschland zulässige ABE, die ich mir anderswo beschaffen muss?

Lg Gee
Hi GeeSeR,
Um was geht`s den eigtl. jetzt für ein teil Speziell..?
Hab nen Bekannten der in nem Mopedladen arbeitet, der kann
für sehr Vieles die fehlende ABE/Teilegutachten besorgen..
Gruß Doc M. .. :wink:

Semmelbrot schrieb:
Doc Mabuserl schrieb:
Bei Umbauten am Motorrad empfiehlt sich die Broschüre vom ASA, kostet 20.-, aber spart viele Fragen.
Habe ich mal gekauft. Kann da gerne auch mal draus zitieren, wenn wer was braucht. 12 Franken für dieses dumme PDF finde ich nämlich überzogen.
Hi Semmel B.,
Find das die ganze Zulassungsmoral bei Euch eh bloß dafür da ist um die
Kasse klingeln zu laßen & dem "gemeinen Biker" einfach nur das Leben, bzw.
die Lust am Umbau zu erschweren.. :dontknow:
Gruß Doc M. .. :wink:
 

Semmelbrot

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
1.942
Doc Mabuserl schrieb:
Find das die ganze Zulassungsmoral bei Euch eh bloß dafür da ist um die
Kasse klingeln zu laßen & dem "gemeinen Biker" einfach nur das Leben, bzw.
die Lust am Umbau zu erschweren.. :dontknow:
Sehe ich auch so. Darum habe ich eben auch nicht alles umgebaut, was ich gerne würde. :thumbdown:
 

Neueste Ressourcen

Oben