Der TÜV, ein paar Informationen zum Thema "Was darf man"

Wolle

Member
Mitglied seit
1 Nov 2015
Beiträge
81
Standort
Markneukirchen
Sehr interessant: Frage hierzu, obwohl ich das Kennzeichen nicht zu ,, flach " montiert habe, strahlt die Kennzeichenleuchte relativ hell nach hinten, könnte ich da beim TÜV oder den Blauen/Grünen Ärger bekommen?
 

BT012SS†

Member
† In Ehren †
Mitglied seit
25 Sep 2014
Beiträge
3.241
Standort
Bergisch Gladbach
Motorrad
GSX-R1000 K6
Farbe
Schwarz Matt
Ich kann denken was ich will :)
Wenn du auf gleicher Höhe von der Lampe nicht geblendet wirst sehe ich da kein Problem.
Aber wie gesagt, "Ich und denken" :D
 

Wolle

Member
Mitglied seit
1 Nov 2015
Beiträge
81
Standort
Markneukirchen
Na ja, dachte ich frag da halt mal, hatte deine Hinweise von TÜV und Dekra gelesen, dort steht es muss eine KZeichenleuchte sein, logisch.
Ich warte ab, entweder meckert die Rennleitung oder der 1. TÜV.
Hab dank. ;)
 
Mitglied seit
27 Jul 2015
Beiträge
474
Neigung des Kennzeichens:
- Oberkante max. 30° nach vorne
- Unterkante max. 15° nach vorne

...hatten wir doch schon ;)
 

Wolle

Member
Mitglied seit
1 Nov 2015
Beiträge
81
Standort
Markneukirchen
Ja Leutz, ich hatte mich beim Umbau meiner 600er Bandit vor Jahren mit den ganzen Vorschriften auseinandergesetzt.
Muss das Kennzeichen sicher noch etwas nach unten nehmen, aber vielleicht reicht dass schon, damit die Leuchte nicht mehr so stark nach hinten "ballert"
 
Oben