Drosseln mit Kabelbinder o.ä?!

Chris03

Neues Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2018
Beiträge
1
Guten Tag,

ich hab eine offene GSR 600 und würde die gerne drosseln auf vieleicht erstmal 30-40PS und dann langsam steigern. Gasanschlagsdrossel gibt es ja für 48PS allerdings möchte ich mir ungern eine kaufen und ich würde die Leistung gerne langsam auf die 98PS steigern, da ich jetzt nach einer Saison ohne Motorrad langsam anfangen möchte. Fällt einem da spontan etwas ein wie man geschickt so eine Gasanschlagsdrossel selber machen kann? Vielleicht mit einem Kabelbinder?


mit freundlichen Grüßen
Chris03
 

Sätti56

Member
Mitglied seit
2 Nov 2010
Beiträge
5.936
Ort
Moorenweis
Motorrad
BMW C400X
Farbe
Blau-Schwarz
Ich würde sie nicht drosseln, nur mit Halbgas fahren geht doch auch oder so ähnlich

Grias di und willkommen im Forum unter " wer bin ich " kannst Dich auch gerne vorstellen.
 

lasabur

Member
Mitglied seit
23 Mai 2013
Beiträge
230
Ort
Stuttgart
Umbauten
- SLS Superbikelenker
- Highsiderlenkerendengewichte
- Highsiderlenkerendenspiegel
- SW-Motech Sturzpads
- White lights Frontblinker, Heckblinker, Heckbeleuchtung
- X-Rage Kennzeichenhalter
- original Kennzeichenhalter gekürzt
- V-Trec Brems- und Kupplungshebel
- Leovince SBk carbon Auspuff
- K&N Luftfilter
- GSR Kühlerabdeckung in silber
Motorrad
gsr_600
Ich bin mit der GSR 600 nach fast dreizehn Jahren Motorradabwesenheit wieder eingestiegen. Gut hab mir im Vorfeld 5 Fahrstunden gegönnt, aber ich würde sagen, das Motorrad ist ein super Anfänger- Wiedereinstiegsmotorrad was auch erstmal gröbere Fehler verzeiht. Gehe es doch in der ersten Zeit einfach etwas ruhiger an, gewöhne dich an die Maschine, fahre mit ausreichend Reserve und ich denke, dann musst du auch nichts drosseln.
In der Fahrschule bin ich übrigens auch nur eine gedrosselte Maschine gefahren, und trotzdem hat mich die GSR600 nicht überfordert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Valmar

Member
Mitglied seit
24 Mrz 2018
Beiträge
9
Motorrad
gsr_600
Die beste Drossel ist der Fahrer selbst ;) Wenn du die gsr nicht voll ausdrehst wirst du bestimmt klar kommen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 4315

Gast
Mach doch vllt lieber ein Fahrsicherheitstraining um wieder rein zu kommen und lass der GSR ihre 98PS...
 

andy-l

Member
Mitglied seit
19 Jun 2017
Beiträge
16
Umbauten
kurze Kennzeichenhalterung
Motorrad
gsr_750
:top::top:
Mach doch vllt lieber ein Fahrsicherheitstraining um wieder rein zu kommen und lass der GSR ihre 98PS...
:top::top:

Hi Chris03,
das kann ich so nur unterstreichen. Ich habe mir Ende 2015 meine GSR 750 geholt und fahre nach sieben Jahren Abstinenz seit 04/16 wieder Motorrad. Auch ich habe mir Mitte Juni 16 ein Fahrsicherheitstraining für Anfänger gegönnt und bereue dies keinen Tag.
Auch wenn die Dinger mal +/- 100€ kosten, das war und wäre es mir immer Wert.
Meine 750er wurde nicht gedrosselt, wäre ich ehrlich gesagt auch nie darauf gekommen ;-), ihr das anzutun. Was absolut entscheidend ist, du musst dein Können selbst einzuschätzen wissen und immer den Kopf bei der Sache haben. Wenn du mit "Köpfchen" unterwegs bist, hast du denke ich schon mal die halbe Miete (auch wenn man natürlich immer mit den "anderen" Verkehrsteilnehmern rechnen muss...)

Viele Grüße
Andy
 

MarkusS

Member
Mitglied seit
31 Dez 2010
Beiträge
890
Umbauten
Honda VFR 750 F, 1994
Motorrad
andere
Ich finde es sehr vernünftig, dass du es langsam angehen willst.
Wenn du die kleine GSR für den Anfang nicht über 6000 drehst, dann fährt sie recht gemütlich und sehr gut beherrschbar. Nachdem du nur ein Jahr Pause gemacht hast, bist du sicher schnell wieder drin. Ein Fahrtraining ist sicher auch gut investiertes Geld. Wenn du damit auch nur eine brenzlige Situation vermeiden kannst, hast das Geld x-fach wieder reingeholt.
Viel Spass beim Wiedereinstieg !!
 

nice'n'slow

Member
Mitglied seit
8 Mrz 2018
Beiträge
14
Ort
Kölle / Hürth
Umbauten
LSL - Highsider - Pazzo - MIVV
Motorrad
gsr_600
Auch wenn du vermutlich ein Troll bist, können die Antworten hier für andere hilfreich sein :cool:
Sehe es ähnlich, wie meine Vorschreiber. Die GSR muss man nicht drosseln, (wenn man über ausreichend Selbstkontrolle verfügt).
Bei mir waren es rund 20 Jahre motorisierte Zweiradabstinenz. Taste mich Tag für Tag ein Stück weiter an meine Grenzen und die des Mopeds heran. Klappt hervorragend ;)
Das Schöne / Sonderliche an dem Bike (dezent überspitzt): Untenrum ist's ein 80er-Roller, obenrum 'ne MotoGP-Furie.

Kurzum: Nimm dir bis auf weiteres vor, 8.000 Umdrehungen nicht zu überschreiten und schon hast du ein handzahmes und - wie ich finde - leicht handhabbares Gefährt, das trotzdem Spaß macht.
 

Magic

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
8.299
Ort
München
Hi Chris03,

Klapp den Tank hoch & dreh dann kurz x am Gas, dann siehst du wo diese eingehängt sind an der
Einspritzbatterie..
Jetzt läßte das Bike kurz im Stand & ohne eingelegtem Gang (Ständer muß Oben sein!) & kuckst, merkst/
merkiertst dir, in wie weit du den Gasgriff noch Öffnen kannst ohne das der Motor gleich volle Sahne
nach Oben dreht..
Jetzt klemmste/schiebste dir z.B. ein Stück der äusseren Kunststoff- Isolierung eines 22o.Volt Stromkabel`s
(der Länge nach aufgeschnitten(Cutter-/Tapeten-messer um`s drüberstülpen zu können..)
..über die Seele/Litze des Gaszuges, so das dieses eben nur noch zw. 1/3 & 1/2 des Gesamtweges öffnet..

Hier kannste dich ja mit versch. Längen Spielen, etwas Länger/Kürzer, so lang eben das du mit dem Ergebniss
zufrieden bist..
Wenn`s paßt, machste das Selbe (Länge) zusätzlichmit dem (unteren) Schließerzug..

1o-15.Wicklungn Duketape (Panzerband) haben die Selbe Wirkung, ist halt nicht ganz so Schick &
sicher nicht besonders Langlebig..

Über "Sinn vs. Unsinn" über Beiträge/Fragen, mögen diese noch so Seltsam & Eigen sein, mach ich
mir pers. jetzt eigtl. schon Lange keine Gedanken (mehr)..
..Troll hin, Troll her.. ;)

PS:
Stell dich doch zumindest kurz einmal vor, HIER.. kannste dich bißerl Einlesen was Uns neugierige
Foraner so Alles interessiert..
..sei x froh das hier im Forum ein relativ gesitteter Umgangston gepflegt wird, in nem andern
Forum hättest du dich sicher zuerst einmal bißerl Verar...en lassen & Aufziehn müßen mit solch
ner dann doch kuriosen Fragestellung, aus "dem Nicht`s heraus"..
(ohne vorherige Vorstellung!)..

Hoffe wir konnten etwas Hilfestellung/Anregungen geben, die dir bei deiner Problematik helfen.. :dontknow:

Weiterhin viel Spaß & Info`s hier & natürlich mit deiner neuen Wegbegleiterin..
.
 
Oben