Fußrasten schleifen

Dude

MdM

Dude

Member
Sponsor 2020
Sponsor 2019
Mitglied seit
21 Nov 2018
Beiträge
2.384
Motorrad
GSX-S1000 YAL8
Farbe
rut un wiess
Ohne jetzt zu sehr ins Off-Topic zu gehen muss ich aber sagen, dass ich alleine von der Passform des Daytona Strive etwas enttäuscht bin. Da ist mein Alpinestars SMX-Plus viel besser. In puncto Sicherheit könnte das aber bestimmt anders sein.

Ich würde mir aber gerne trotzdem irgendwann den Security Evo gönnen wollen.
 

Freak69

Member
Sponsor 2020
Mitglied seit
1 Jun 2017
Beiträge
4.179
Ort
Wedemark
Umbauten
LED Blinker Vorne & Hinten
LED Kennzeichenleuchte
Kurzer KZH
Highsider Lenkerendenspiegel
LSL Crashpads am Rahmen und den Radachsen
Soziusrasten abgebaut.
Sitzkeil Soziusabdeckung
R&G Motorschutz Rechts (aber nicht mehr lange) LIMA Schutz von GB Racing.
Motorrad
GSX-S Black Fighter
Farbe
Schwarz
Ich hab mir dieses Jahr die Daytona Security EVO gegönnt, hab ja davor schon die Strive GTX gehabt.
Ich kann nur sagen es gibt keine besseren und sichereren Stiefel am Markt.
Der Innenschuh sitzt wie angegossen und die Verarbeitung ist Top.
 
Dude

MdM

Dude

Member
Sponsor 2020
Sponsor 2019
Mitglied seit
21 Nov 2018
Beiträge
2.384
Motorrad
GSX-S1000 YAL8
Farbe
rut un wiess
Kannst du was zum Unterschied in Sachen Passform der beiden Modelle sagen?
Alles andere wie Sicherheit & Qualität hab ich bei der Dame schon durch. Nur möchte ich nicht so viel Geld für einen Stiefel ausgeben, der mir nur so passt wie der Strive. Wie gesagt, ich find den Strive nicht schlecht, aber die Passform ist nicht so gut, wie ich es mir vorgestellt habe.
 

Meister.Joda

Member
Mitglied seit
6 Aug 2020
Beiträge
552
Motorrad
1
Farbe
blau
Sollen wir nicht einen " Stiefel-Fred " aufmachen?? Nur als Idee ?!?
Und dazu noch " wie tief geht es noch " :laie-67d:
 

Freak69

Member
Sponsor 2020
Mitglied seit
1 Jun 2017
Beiträge
4.179
Ort
Wedemark
Umbauten
LED Blinker Vorne & Hinten
LED Kennzeichenleuchte
Kurzer KZH
Highsider Lenkerendenspiegel
LSL Crashpads am Rahmen und den Radachsen
Soziusrasten abgebaut.
Sitzkeil Soziusabdeckung
R&G Motorschutz Rechts (aber nicht mehr lange) LIMA Schutz von GB Racing.
Motorrad
GSX-S Black Fighter
Farbe
Schwarz
Kannst du was zum Unterschied in Sachen Passform der beiden Modelle sagen?
Alles andere wie Sicherheit & Qualität hab ich bei der Dame schon durch. Nur möchte ich nicht so viel Geld für einen Stiefel ausgeben, der mir nur so passt wie der Strive. Wie gesagt, ich find den Strive nicht schlecht, aber die Passform ist nicht so gut, wie ich es mir vorgestellt habe.
Jo dann will ich mal versuchen es zu beschreiben.
Der Strive GTX ( ist meiner Meinung nach ein Tourensportstiefel), in ihm hat der Fuß und der Unterschenkel mehr Bewegungsfreiheit, das liegt hauptsächlich daran das er keinen steifen Innenschuh und eine andere Sohle hat. Das hatte für mich den Vorteil das ich auf der Raste beweglicher und flexibel von der Fußstellung war. Ich sage mal ich hatte auch etwas mehr Gefühl für die Raste.
Der Security Evo ist da mehr wie ein Skischuh, der Innenschuh umspannt den Fuß und den Unterschenkel, er gibt mir ein unglaublich sicheres Gefühl.
Ich brauchte schon ein wenig um mich daran zu gewöhnen. Anfangs dachte ich puh ist das alles steif und das versetzen des Fußes auf der Raste kam mir anfangs auch sehr ungewohnt vor.
Aber dadurch das der Fuß so gut fixiert ist stütz der Stiefel auch das Bein des Fahrers (quasi wie ein Korsett) und man muß nicht mehr so viel Muskelkraft aufbringen um sich auf der Raste abzustützen.
Der Security EVO ist halt ein reiner Racing Stiefel und man kann damit keine Spaziergänge oder ähnliches machen, dafür ist der Strive GTX viel besser geeignet.
Man muss halt wissen was man so alles (außer Moped fahren) mit dem Stiefel vor hat.

Puh gar nicht so einfach sein Empfinden und seine Eindrücke so in Worte zu verpacken:connie-boy-cleanglasses:hoffe ich konnte es einigermaßen beschreiben.

Ihr habt Recht wir sollten wirklich einen Stiefel Thread aufmachen :0307-err:
 

türkish rossi

Moderator
Supporter
Sponsor 2020
Mitglied seit
2 Jul 2015
Beiträge
8.415
Ort
Kreuztal
Umbauten
bissel am Motor
bissel am Fahrwerk
bissel an der Elektronik
bissel an der Bremsanlage
bissel an der Auspuffanlage
Motorrad
Naked
Farbe
grau/grün
Um die Daytona Security EVO laufe ich schon eine Ewigkeit rum .
Leider habe ich rechts und links Hallux Valgus mit unterschiedlichen Ausprägungen deshalb müsste ich 2 verschiedene Innenschuhe kaufen, dann bekomme ich aber die Stiefel nicht zu .
Der Daytona Security EVO ist für mich der beste Schutz für die Füße.

Der nächste der hier über Stiefel schreibt macht ein Thread auf !
 

Freak69

Member
Sponsor 2020
Mitglied seit
1 Jun 2017
Beiträge
4.179
Ort
Wedemark
Umbauten
LED Blinker Vorne & Hinten
LED Kennzeichenleuchte
Kurzer KZH
Highsider Lenkerendenspiegel
LSL Crashpads am Rahmen und den Radachsen
Soziusrasten abgebaut.
Sitzkeil Soziusabdeckung
R&G Motorschutz Rechts (aber nicht mehr lange) LIMA Schutz von GB Racing.
Motorrad
GSX-S Black Fighter
Farbe
Schwarz
Um die Daytona Security EVO laufe ich schon eine Ewigkeit rum .
Leider habe ich rechts und links Hallux Valgus mit unterschiedlichen Ausprägungen deshalb müsste ich 2 verschiedene Innenschuhe kaufen, dann bekomme ich aber die Stiefel nicht zu .
Der Daytona Security EVO ist für mich der beste Schutz für die Füße.

Der nächste der hier über Stiefel schreibt macht ein Thread auf !
Ich dachte immer das der Hallux Valgus nur bei Frauen die Pumps tragen Auftritt.
Gibt es da etwas was du uns erzählen möchtest :lol27:
 

drehstrom

Member
Supporter
Sponsor 2020
Mitglied seit
31 Jul 2016
Beiträge
1.454
Ort
06917 Jessen
Umbauten
LSL Fußrastenanlage, Hebel und Crashpads, Radio Spiegel, LED Blinker und Rücklicht,
Motorrad
GSX-S1000 (nackt)
Farbe
rot
Also ich weiß ja nicht, wie ihr es schafft eure Stiefel so zu zerlegen... :0207-crazy:

Hab ich in der Form noch nie geschafft. Allerdings habe ich auch nur Schuhgröße 39, LSL Rastenanlage von der GSX-R1000, welche die Rasten ca 2cm höher und weiter zurück als Serie bringt.

Selbst als mir die Karre bei einer mit hoher Geschwindigkeit durchfahrenen Bodenwelle in Schräglage auf Block gegangen ist und selbst die kurze LSL Racingraste kurz aufgesetzt hat, ist mein Stiefel heil geblieben. Hatte aber den Fuß reflexartig weiter nach hinten genommen.

Meine Unterhose war allerdings nach der Aktion nicht mehr zu gebrauchen. :unknw::cray::unknw:
 
Zuletzt bearbeitet:

HHracer

Member
Supporter
Sponsor 2020
Mitglied seit
12 Dez 2016
Beiträge
1.424
Ort
Eppertshausen
Motorrad
GSX S 1000
Farbe
rot / schwarz
Fährst Du die High End Teile mit Innenschuh?
Ja.....übrigens sind bei Moped-Unfällen zu ca. 70% Füße und Beine betroffen. In 2008 hatte ich eine schwere Knieverletzung (3 Bänder gerissen), weil mein damaliger preiswerter (optisch schöner) Stiefel sich mit dem Schleifer am Motorrad verhakt hatte und mein Fuß damit gefesselt war. Nach dem Unfall hing der Schleifer wie ein Korkenzieher am Schuh! Seit dieser Zeit mache ich bei der Schutzkleidung keine Kompromisse mehr!
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Neueste Ressourcen

Oben