"Gebrauchtberatung 1000PS.at"

Psycho-Ente

Member
Mitglied seit
7 Sep 2020
Beiträge
239
Ort
Trogen
Umbauten
Raximo-Hebel, Puig-Fußrasten, Öleinfüllschraube-Raximo, goldene Bobbins
Motorrad
GSX-S750
Farbe
Schwarz/Weiß/Rot
@Dude Ja jetzt wo du es sagst.....alter voll und sooooo :D
 

Psycho-Ente

Member
Mitglied seit
7 Sep 2020
Beiträge
239
Ort
Trogen
Umbauten
Raximo-Hebel, Puig-Fußrasten, Öleinfüllschraube-Raximo, goldene Bobbins
Motorrad
GSX-S750
Farbe
Schwarz/Weiß/Rot
@Psycho-Ente alles gut. Ich verstehe ja auch die Marketingmaschinerie die hinter den ganzen Hippen Medien steckt.
Ich Persönlich habe ja auch an den fix zusammengepömpelten Infos keinen allzu hohen Anspruch.
Das was mich in der heutigen Zeit stört, ist diese unglaubliche Oberflächlichkeit und Gedankenlosigkeit, mit der der größte Schwachsinn für bare Münze verkauft wird.
Aber nun ist es gut für mich, ich will diesem Schund Artikel nicht mehr Aufmerksamkeit widmen.
Ich stimme dir da vollstens zu! Ich habe viele Jahre im redaktionellen Bereich gearbeitet, aber nicht im Bereich Motorräder sondern Unterhaltungselektronik. Vom Marketing, den Methoden und der medialen Beeinflussung aber durchaus gleichzusetzen. Die Methoden werden überall verwendet, wo es um Geld und Verkaufszahlen geht. Daher habe ich ein wenig Einblick in das Ganze. Ich hatte damals auch die Wahl, mein Hobby vollkommen verkommen zu lassen, oder die Notbremse zu ziehen. Das bringt finanzielle Einbußen, dass kostet einen Jahre an geleisteter Aufbauarbeit, aber man kann wieder in den Spiegel schauen und sagen, man ist sich selbst treu geblieben. Dummer Idealismus, sagen jene die damit Geld verdienen..sehr viel....aber für mich wars wichtiger. Klar oftmals zweifelt man und denkt "wo könnte ich heute sein...." aber das ist normal.

Die Oberflächlichkeit nimmt in allen Medien massiv zu, teilweise bewusst gesteuert, teilweise einfach weil die Klientel so ist! Schau dich bei den Jungen bei 1000PS um, oder schau mal bei Foren im Bereich Videogames, Autos etc. bei manchen Kommentaren ist man erstaunt, dass sich bezugnehmender Kommentator überhaupt fehlerfrei Socken anziehen kann. Oberflächlichkeit und Bildungsfernheit, liegt hier hier näher zusammen als Delfine in japanischen Schleppnetzen!

Haben die Medien den Menschen diese Oberflächlichkeiten anerzogen....oder umgekehrt.....die Frage nach dem Huhn und dem Ei!
 

roadhirsch

Moderator
Mitglied seit
6 Jul 2015
Beiträge
3.106
Ort
Brockhöfe
Motorrad
GSX-S 1000 nackt
Farbe
Blau
Was für ein unglaublich schlechter artikel.....ich glaube der hat den bock noch nie im Leben gesehen und nur bei Yahoo gegoogelt...Schande über die Zeitung...ne Probefahrt hätten sie ihm ja mal gönnen und evtl ein paar Worte mit einem insider wechseln können....
 

Psycho-Ente

Member
Mitglied seit
7 Sep 2020
Beiträge
239
Ort
Trogen
Umbauten
Raximo-Hebel, Puig-Fußrasten, Öleinfüllschraube-Raximo, goldene Bobbins
Motorrad
GSX-S750
Farbe
Schwarz/Weiß/Rot
Naja da der Tester, welcher damals die GSXS1000 ausführlich getestet hat nicht mehr da ist, mussten sie eben auf Internetweisheiten zurück greifen. Freiwillig fährt das dort doch keiner, steht ja nicht Ducati, KTM oder BMW drauf.....also verwendet man "der Hund meines Nachbarn hat von Putzfrau seiner Katze folgendes über das Motorrad gehört"
 
Dude

MdM

Dude

Member
Sponsor 2020
Sponsor 2019
Mitglied seit
21 Nov 2018
Beiträge
2.357
Motorrad
GSX-S1000 YAL8
Farbe
rut un wiess
Ich kann manche Dinge nicht einfach so stehen lassen und habe mich an 1000PS gewandt. Ich bezweifel dass die Damen und Herren sich meiner Email überhaupt widmen, geschweige denn antworten, aber wer weiß das schon. Ich hatte was klar zu stellen:


Sehr geehrte Damen und Herren.

Mit großer Verwunderung und mehrfachen Kopfschütteln habe ich Ihren Artikel

"Suzuki GSX-S 1000 und GSX-S 1000 F Gebrauchtberatung"
(https://www.1000ps.de/modellnews-3007544-suzuki-gsx-s-1000-und-gsx-s-1000-f-gebrauchtberatung, online am 22.11.2020, verfasst von "JONURRY")

zur Kenntnis genommen.

So warf dieser Artikel doch gleich mehrere Fragen bei mir auf, da sich einzelne Details in Ihrem Bericht weder mit meinen Erfahrungen als Besitzer einer GSX-S, noch mit den vorliegenden technischen Gegebenheiten decken. Zugegeben, das Erlebte ist ein Stück weit subjektiv, daher von Betrachterauge zu Betrachterauge abweichend. Aber wenn man technische Daten deckt. Scheinbar wurde hier zum Teil völlig an der Realität vorbei geschrieben wurde auch noch von aktuell 9.863 Lesern gelesen (Stand: 25.11.2020, 18:32 Uhr). Dieser Bericht hat nichts mehr mit einem journalistischen Anspruch in jedweder Form zu tun.
Als regelmäßiger Besucher Ihrer Homepage und des Youtube-Kanals bin ich daher auch immer noch mehrfach enttäuscht. Ein Diskussions-Thread im deutschen Forum www.gsx-s1000.de bestätigte meine persönliche und die Wahrnehmung vieler Thread-Teilnehmer gleichermaßen.

Aber lassen Sie es mich bitte anhand einiger Zitate Ihres Artikels erklären:

1. "Auch hier ist wieder hinzuzufügen, dass Suzuki im Update das Drosselklappenrohr der GSX-S-Modelle geändert hat, um den Nocken zu verändern, an dem das Rohr den Gaszug zieht, wodurch das Motorrad 2017 den Eindruck vermittelt, beim ersten Gasgeben weniger aggressiv auf das Gas zu reagieren."

Es tut mir leid...aber auch nach mehrfachen Lesen macht dieser Satz keinen Sinn. Was bitte ist ein Drosselklappenrohr? Das einzige Drosselklappenrohr was ich kenne ist der Gasgriff. Und dieser wurde erst mit dem Baujahr 2019 verändert. In diesem Fall wurde die anfängliche Stellung der Drosselklappen bei Betätigen des Gasgriffs über eine konisch verlaufende Schiene verändert, was eine spürbare Veränderung bewirkte. Des weiteren gab es Einstellarbeiten am TPS-Sensor.

2. "Ein paar Besitzer (ok, viele, es ist eine Suzuki) setzen auf Zubehör-Auspuffanlagen, was ein paar Ponys freisetzt und die GSX-S wie eine GSX-R schreien lässt."

Mehrere Prüfstandläufe haben ergeben, dass eine Zubehörauspuffanlage keine Steigerung der Leistung erwirkt.

3. "Auch hier müssen wir mit einer Beschwerde beginnen, da der Stoßdämpfer der GSX-S von schlechter Qualität ist und eine ruckartige Fahrt liefert, da er keine Rückschlagdämpfung hat und stattdessen dazu neigt, beim Aufprall auf eine Bodenwelle zurückzufeuern."

Zum Teil ist dies so richtig. Der Dämpfer besitzt keine Druckstufe, sondern nur Federvorspannung und Zugstufe. Allerdings ist das Thema " Fahrwerk" ein Ding, welches auf den Fahrer und Zuladung stets anzupassen gilt. Nun ist die GSX-S keine BMW und verfügt nicht über ein ESA- Fahrwerk, aber Einstellungssache bleibt Einstellungssache. Und sofern man dies berücksichtigt und den Dämpfer korrekt auf die Gegebenheiten einstellt, macht dieser auf was er soll. Abermals zugegeben, ein volleinstellbares Fahrwerk (gerne auch elektronisch) wäre hier die bessere Wahl gewesen, aber der Dämpfer funktioniert wenn man ihn anpasst. Passt man diesen nicht an, sollte man sich auch nicht wundern, wenn er anders reagiert. Dies aber, und das ist der entscheidende Punkt in dieser Sache, gilt für ALLE Motorräder und nicht für die GSX-S explizit!

4. "Ursprünglich war ABS bei der GSX-S eine Sonderausstattung, während die GSX-S serienmäßig damit ausgestattet war. Dies änderte sich jedoch nach dem Update 2017, als beide Motorräder serienmäßig damit ausgestattet wurden."

Das ist für den deutschen Markt (Sie haben diesen Artikel auf Ihrer deutschen Seite veröffentlicht) schlichtweg falsch. Die GSX-S kam sowohl als 750er, als auch als 1000er von Beginn an mit serienmäßigen ABS und 3-Stufiger TC vom Band. Denn: Seit 2015 dürfen in Deutschland nur noch Motorräder neu zugelassen werden, welche über ein ABS-System verfügen.

5. "[...]was kein großer Punkt am Stammtisch ist und nach 2017 erhalten die Motorräder einen Quickshifter (nur nach oben)."

Scheinbar bin ich also Opfer eines Betruges geworden. Denn meine GSX-S 1000 ist von Baujahr 2018 und hat keinen QS. Warum das? Weil es ihn bislang schlichtweg von Werk aus nicht gibt. Optional kann er nachgerüstet werden (das bedingt aber auch eine Anpassung über die ECU), aber Suzuki bietet diesen Umbau nicht an.

6. Was sie gänzlich verschweigen ist die seit 2018 verbaute Anti-Hopping-Kupplung. Kleines Bauteil, große Wirkung - so verhindert diese einen ungewollten Abstieg bei voller Fahrt und somit stellt sie ein deutliches Plus an Sicherheit dar. DAS wäre mindestens einen Satz in Ihrem Bericht wert gewesen.

7. "Brandneu (und trotz einiger heftiger Preisnachlässe von Suzuki) ist es schwer zu rechtfertigen, ein GSX-S-Modell zu kaufen, da es, um brutal ehrlich zu sein, bessere und weitaus versiertere Maschinen für ähnliche Kosten gibt. Auf dem Gebrauchtmarkt ist die GSX-S jedoch ein ziemliches Schnäppchen und das gesparte Geld kann in die Behebung der Mängel investiert werden, so dass man ein eigentlich sehr gutes Motorrad erhält."

Ich lade Sie alle von 1000PS ernsthaft ganz herzlich dazu ein, sich bei www.gsx-s1000.de anzumelden und sich am Thread "Gesamtzufriedenheit GSX-S" zu beteiligen. Hier würden Sie rege Diskussionen darüber vorfinden, warum man dieses Bike und kein anderes Ihrer scheinbaren Alternativen gewählt hat. Nennen Sie mir bitte eine ernsthafte Alternative! Und kommen Sie mir jetzt bitte nicht mit der Z900 oder Z1000. Der Motor ist langweilig, die Sitzposition völlig anders, das Design mehr als fragwürdig und ein kaum ablesbarer Tacho runden für mich diesen Eisenhaufen ab.

8. Rechtschreibfehler

Ich habe mehrere Rechtschreibfehler in diesem Artikel gefunden, die eher auf eine Autokorrektur á la mobiles Endgerät schließen lassen, als das sich der Autor Gedanken über ein "Kontrolle lesen" gemacht hat. Es tut mir leid, aber mein Anspruch (wäre ich Autor) wäre ein anderer. Ja, Rechtschreibfehler können passieren, aber dies erweckt in diesem Ausmaß keinen seriösen Eindruck.

Lassen Sie mich bitte noch eine Schlussbemerkung machen:

Sollten Sie meine Email bis hierhin gelesen haben, würde es mich freuen aber auch verwundern. Aber nun gut...
Der ganze Artikel erweckt den Eindruck, dass er von einer Drittseite stammt und einfach ins Deutsche übersetzt wurde. Ich bezweifle sehr stark das sich der Autor auch nur ansatzweise ernsthaft mit der GSX-S befasst hat. Hätte er dies getan, welches nach meinem Verständnis die journalistische Arbeit ausmacht, dann wäre er zu anderen Ergebnissen gekommen. Hätte man sich bemüht, dieses..."Internetz" benutzt, dann hätte man Dinge wie die o. g. AHK, das Fehlen eines QS usw finden können.
Es tut mir wirklich leid, aber wenn Sie so über Motorräder berichten wollen, dann kann ich Sie und ihr ganzes Portal nicht ernst nehmen. Sie berichten falsch und erwecken falsche Bilder von einem Motorrad, welches mit Sicherheit nicht perfekt ist und an einigen Punkten Verbesserungspotenzial aufweist, aber grundsätzlich ein sehr gutes Motorrad darstellt.
Sie können gerne ins Sauerland kommen, da kann ich Ihnen gerne zeigen wie gut die Suzi durch die Kurven geht, wie gut der Dämpfer arbeitet und wie dosierbar die Gasannahme ist.

Vielleicht sollte sich der Autor lieber wieder auf Motorradfernreisen konzentrieren, ein jeder hat Stärken und Schwächen...dieser Bericht war leider keine seiner Stärken.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihre Dudeheit

+++

Tante Edit: Im oberen Teil musste ich was korrigieren (war schon ein langer Tag heute), aber da hat sich dann auch bei mir der Fehlerteufel eingeschlichen. Aber wenigstens erhebe ich nicht den Anspruch, für so etwas entlohnt zu werden.:dance:
 

Freak69

Member
Sponsor 2020
Mitglied seit
1 Jun 2017
Beiträge
4.151
Ort
Wedemark
Umbauten
LED Blinker Vorne & Hinten
LED Kennzeichenleuchte
Kurzer KZH
Highsider Lenkerendenspiegel
LSL Crashpads am Rahmen und den Radachsen
Soziusrasten abgebaut.
Sitzkeil Soziusabdeckung
R&G Motorschutz Rechts (aber nicht mehr lange) LIMA Schutz von GB Racing.
Motorrad
GSX-S Black Fighter
Farbe
Schwarz

Kortwin

Member
Supporter
Sponsor 2020
Mitglied seit
1 Nov 2015
Beiträge
3.482
Ort
Hamburg
Du lässt dich einfach zu leicht anzünden. :whistling2: :0307-ergeben:
Solch journalistische Fehlleistungen verdienen normalerweise nur Mißachtung. Lediglich in Bezug auf den Verbreitungsgrad ist eine Reaktion sinnig. Bin mal gespannt, ob auf Dudes Stellungnahme etwas folgt.
Sonst muss beim Verkauf später gegen den ganzen Quatsch gegenan geredet werden.
 

flix

Member
Mitglied seit
11 Mai 2015
Beiträge
1.473
Motorrad
GSX-S1000 F
Farbe
schwarz-rot-gold
2. "Ein paar Besitzer (ok, viele, es ist eine Suzuki) setzen auf Zubehör-Auspuffanlagen, was ein paar Ponys freisetzt und die GSX-S wie eine GSX-R schreien lässt."
Auch so ein Blödsinn . Vom schalldämpfenden Brotkasten scheint der Schreiberling auch noch nichts gehört zu haben . :bduh:
 

mäc

Member
Sponsor 2020
Mitglied seit
13 Okt 2015
Beiträge
1.942
Ort
dem Bergischen Land
Motorrad
GSX S 1000
Farbe
matt schwarz
Erstklassig mein Freund, richtig Erstklassig!!!
Allerdings könnten die Herren eventuell etwas geschockt werden, falls sie den Link zum Forum öffnen.... Da fallen einem auf der Startseite fettgedruckt die Worte Der Kitzler ins Auge (General chit-chat)
 

Psycho-Ente

Member
Mitglied seit
7 Sep 2020
Beiträge
239
Ort
Trogen
Umbauten
Raximo-Hebel, Puig-Fußrasten, Öleinfüllschraube-Raximo, goldene Bobbins
Motorrad
GSX-S750
Farbe
Schwarz/Weiß/Rot
Na ich bin mal gespannt ob und wenn....wie man dann antwortet. Bei den sozialen Netzwerken reagiert man ja immer mit Spott und Pseudo-Schlagfertigkeit, einer der jungen Redakteure meint dann wohl "hipp und lässig" geantwortet zu haben, aber...meist ist es nur peinlich.

Kritikfähig ist man da nicht wirklich und bei der Masse an Content, die man täglich raushaut ist Anspruch schon lange nicht mehr das Thema. Ist wie bei einer Zeitung, da gibt es Qualitätsartikel und Schund für das letzte Drittel neben den Anzeigen für die leichten Damen am Telefon. ;) Letzteres ist wohl hier der Fall gewesen....
 

Freak69

Member
Sponsor 2020
Mitglied seit
1 Jun 2017
Beiträge
4.151
Ort
Wedemark
Umbauten
LED Blinker Vorne & Hinten
LED Kennzeichenleuchte
Kurzer KZH
Highsider Lenkerendenspiegel
LSL Crashpads am Rahmen und den Radachsen
Soziusrasten abgebaut.
Sitzkeil Soziusabdeckung
R&G Motorschutz Rechts (aber nicht mehr lange) LIMA Schutz von GB Racing.
Motorrad
GSX-S Black Fighter
Farbe
Schwarz
Ich erwarte da tatsächlich wenig, wenn überhaupt dann nichts ernst zunehmendes. Aber manchmal geht es mir halt ums Prinzip.;)
Es gibt halt auch Momente wo man einfach etwas loswerden muss, dann ist es schon für einen selbst sehr hilfreich wenn man seinen Unmut an den Verursacher adressieren kann.
 

Thorle

Member
Sponsor 2020
Mitglied seit
23 Jul 2020
Beiträge
158
Ort
Leipzig
Umbauten
LED-Blinker, kurzer KZH, Soziusabdeckung, Fahrersitz, MiVV, Spiegel, Heizgriffe, Schild
Motorrad
Suzuki GSX S 750
Farbe
schwarz-rot
Alles richtig gemacht @Dude. Irgendwann ist das Fass am Überlaufen. Und man kann aber muss nicht immer seinen Mund halten. Sachliche und fundierte Kritik finde ich immer gut. Die Seite hat bei mir mit dem Artikel auch arg gelitten.
 

Psycho-Ente

Member
Mitglied seit
7 Sep 2020
Beiträge
239
Ort
Trogen
Umbauten
Raximo-Hebel, Puig-Fußrasten, Öleinfüllschraube-Raximo, goldene Bobbins
Motorrad
GSX-S750
Farbe
Schwarz/Weiß/Rot
Ich finde die Aktion auch super! Und zitiere gern den Spruch "Wenn der klügere immer nachgibt, regieren bald die Dummen unsere Welt". Kann man täglich ja in den Parlamenten beobachten. Im weitesten Sinne heißt es eben einfach nur, wenn immer nachgibst, immer denkst es hat keinen Sinn, immer darüber hinweg schaust. Macht es dich selbst unglücklich und jene, welche die Fehler machen kommen viel zu leicht davon. Am besten dann noch der Spruch am Ende..."tja hätten sie halt etwas gesagt".
 

Freak69

Member
Sponsor 2020
Mitglied seit
1 Jun 2017
Beiträge
4.151
Ort
Wedemark
Umbauten
LED Blinker Vorne & Hinten
LED Kennzeichenleuchte
Kurzer KZH
Highsider Lenkerendenspiegel
LSL Crashpads am Rahmen und den Radachsen
Soziusrasten abgebaut.
Sitzkeil Soziusabdeckung
R&G Motorschutz Rechts (aber nicht mehr lange) LIMA Schutz von GB Racing.
Motorrad
GSX-S Black Fighter
Farbe
Schwarz
@Dude sag mal hast du eigentlich von 1000PS eine Reaktion erhalten? Ich vermute mal NEIN.
Ich denke mal die werden nicht Antworten, die wissen ganz genau welchen Mist die da abgeliefert haben.
 

Psycho-Ente

Member
Mitglied seit
7 Sep 2020
Beiträge
239
Ort
Trogen
Umbauten
Raximo-Hebel, Puig-Fußrasten, Öleinfüllschraube-Raximo, goldene Bobbins
Motorrad
GSX-S750
Farbe
Schwarz/Weiß/Rot
War nicht anders zu erwarten, du hättest wohl "Anfage vom BMW Vorstand bezüglich Werbe-Etat" in den Briefkopf stellen sollen, wer weiß..wer weiß...... :bootyshake: :0307-ergeben::0307-daumendruecken:
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

Neueste Beiträge

Neueste Ressourcen

Oben