Gsr600 umgefallen- Motor undicht.

vitass_rip

Member
Mitglied seit
20 Mai 2014
Beiträge
25
Standort
Russland/Deutschland-Augsburg
Umbauten
Heck verkleinert alles eigenbau.
Paar Teile in Schwarz seidenmatt umlackiert
Motorrad
gsr_600
Hallo mein Mädel hat ihre 600ee im stand umgeschmissen jetzt ist auf der rechten Seite ein Deckel undicht.
Reicht es nur die Dichtung zu wechseln? Wo Kriege ich die Dichtung her wie heißt die?
Oder muss ich den Deckel samt schrauben u. Dichtung erläutern?
Grüße
P.s. wie kann ich ein Bild einfügen?

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Magic

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
8.297
Standort
München
Hi vitass_rip,

..da wird der Deckel nen Sprung/Haarriß haben, oder zumindest eine der
Schrauben (dort wo der Sturzkontakt war) verbogen sein..

Also Dichtung, Schrauben & Paßstifte mußte wechseln..
Wobei einer der beiden Deckel sicher auch etwas abbekommen hat..
(Wo war der Kontakt, wohl eher am Größeren der beiden Deckel?)

Die rechte Seite kannst ohne Ablaßen des Öl`s wechseln, wenn se auf dem
Seitenständer steht..

Klar, kannst es ohne Ersatzteile (neuen Deckel`n) probieren, aber es ist
halt sehr Ärgerlich, wenn`s einem dann hinterher genauso wie zuvor das
Öl herausdrückt..
Du die ganze Arbeit wiederholen mußt, wieder mit neuer Dichtung..

Was haste den für ein Baujahr..?
Bei den neueren Baujahren ist von Werk aus Dichtmasse anstatt ner Papier-
-Dichtung verbaut, hier penibel alle Reste/Rückstände entfernen..
Im Zubehörhandel bekommst zur Reparatur eine aus Papier..

Zum Zusammmenbauen brauchste nen (kleinen) Drehmomentschlüßel..
Die Schrauben müßen "über Kreuz" in langsamen Schritten auf Drehmoment
(10 n.m, das ist grad mal Handwarm!) gebracht werden..
(Kurz darauf reißt das Gewinde aus dem Alublock aus, da Stahlschrauben!)

Beim Abnehmen der Deckel (Großer) aufpaßen das dir keiner der Paßstifte
in die Getriebewanne rutscht/fällt, das wäre sehr Ärgerlich.. :rolleyes:
Auch das Anlasser Freilaufritzel ist nur lose eingelegt & fäält raus/runter..
Obacht..

Viel Glück/Erfolg..
 

vitass_rip

Member
Mitglied seit
20 Mai 2014
Beiträge
25
Standort
Russland/Deutschland-Augsburg
Umbauten
Heck verkleinert alles eigenbau.
Paar Teile in Schwarz seidenmatt umlackiert
Motorrad
gsr_600
Hi Bj 2008 ist sie. Nehme ich an noch mit einer Dichtung. Wie heißt die Dichtung ich finde im netzt leider nichts passendes. Da ich in der Nähe keinen Suzuki Händler habe. Meinst würde ich so eine Dichtung und schrauben auch bei Polo/Louis bekommen?
Deckel muss ich nach einem gebrauchten gucken.
 

Magic

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
8.297
Standort
München
Hi,

.. die Teile bekommst nicht bei Polo/Louis, hast du x lokalisiert wo es
bei dir das Öl rausdrückt..?
(Die Stelle Fett-/Ölfrei machen, GSR im Stand warmlaufen laßen & kucken
wo`s das Öl raus-drückt/-schwitzt..)


Wie bereit`s geschrieben, wirste mind. einen der beiden Deckel neu brauchen!
Hab dir die Seite verlinkt, da findest du alle benötigten Teile, Anzahl & Preise..

Die Deckel könntest du gebraucht von nem Teilehändler bekommen..
Ansonsten wird`s wohl teuer (ca. 3oo.-)..

Suzi orig. Ersatzteile..
.
Kupplungsdeckel gebr. & Günstig (NP: 175.-)
(insofern der kleine (Anlasserfreilauf-)Deckel darunter nicht (auch) defekt ist?)

Die Dichtung allein bekommste z.B. auch bei eGay..
(Deckel auch, aber Finger weg von "Sturzteilen"..)


Kannst mir auch ne PN schreiben, fall`s du Fragen hast.. ;)

PS: Hab mir nochmals das Bild angesehn, sieht aus als würd dem
Kupplungsdeckel gar nix fehlen, du brauchst den Kleinen darunter..
(Anlasserfreilauf)
Tausch den + Dichtungen + Schrauben..

Schönes Wochenende.. :)
.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben