Heizgriffe defekt

üpoi

Member
Mitglied seit
4 Nov 2010
Beiträge
255
Ort
Langenfeld (Rheinland)
Motorrad
GSX 750S
Farbe
Schwarz-Blau
Moin zusammen, :help:
hat vielleicht jemand einen Tipp? Ich bekomme kalte Händchen, meine Daytona-Heizgriffe sind ausgefallen. :sick: Den Schalter habe ich aufgemacht, da kommen 12 Volt an und das gelbe Massekabel hat Durchgang zur Farzeugmasse. Die übrigen Kabel mit Ausnahme des roten übrigens auch. Nun sind diese Heizgriffe so komisch beschaltet (habe mich schon einmal ein komplette Paar gegrillt), dass ich unter diesen Umständen keine Ahnung habe, wo ich suchen und wie ich messen könnte. Es gibt die Schaltstufen aus, seriell und parallel. Hat vielleicht jemand aus Erfahrung eine Idee?
Danke
 

Tiburon

Member
Mitglied seit
20 Nov 2010
Beiträge
215
Ort
Hamburg
Motorrad
gsr_600
Miss am besten erstmal die Griffe an sich durch (Widerstand), könnte schließlich auch ein Kabelbruch bzw durchgebrannter Heizdraht sein.
Wenn die Griffe in Ordnung sind kannst du den Schalter prüfen.
In der niedrigen Stufe sind die Griffe in Reihe geschaltet, das heißt der Strom fließt vom Schalter zum ersten Griff, der "Ausgang" ist im Schalter auf den "Eingang" vom zweiten Griff gebrückt, vom Ausgang des zweiten geht es auf Masse. So fallen über jeden Griff 6V ab (halbe Spannung = halber Strom = viertel Leistung)
Bei der hohen Stufe sind die Griffe parallel geschaltet, also müssten an beiden Griffen je 12V anliegen und die Ausgänge entsprechend auf Masse liegen.

Sind denn bei beiden Stufen beide Griffe kalt?
 

Neueste Ressourcen

Oben