Klappern bzw. schleifen im Lehrlauf

BlaDe09

Member
Mitglied seit
8 Nov 2014
Beiträge
58
Ort
Augsburg
Motorrad
gsr_600
Hi Leute ,

Ich habe meine kleine nach dem Winterschlaf wieder geweckt und bin eine kleine Runde damit gefahren .
Dabei ist mir aufgefallen das wenn ich im Lehrlauf bin und sie rollen lasse irgendwas schleift , das geräusch kommt meiner meinung nach
von der richtung unten am Motor . (Das Lüfterrad ist ja unabhängig vom Lehrlauf oder wenn man im Gang ist oder?) Evtl. schleift nur das :dontknow:
Kann das mit der Kupplung zu tun haben ? Denn wenn ich fahre und Gas gebe oder sie im gang rollen lasse ist das geräusch auch nicht da .
Es ist wirklich nur höhrbar und auch teilweise spürbar wenn man Gas gibt die kupplung zieht und das Motorrad rollen lässt .

Ich habe erst nächste woche zeit zum Freundlichen zu fahren um einen Termin für Kundendienst und Tüv zu machen . Aber würdet ihr es so lange stehen lassen
oder sagen man könnte bedenkenlos weiter fahren damit bis nächste Woche ? Will natürlich nicht mehr kaputt machen oder was riskieren ( Das lange Wochenende soll das Wetter so schön werden bei uns darum die frage :D )

Vielen dank schon mal im vorraus

LG
 

Magic

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
8.299
Ort
München
Hi,

Das Geråusch tritt nur wåhrend des Ausrollen's auf, ok..

Das einzige was Schleift, bzw. ein åhnliches Geråusch macht wåre die Kette, wenn diese ůber den Gleiter auf der Schwinge låuft..
Hier x Kucken ob sich Dreck, Kieselstein verklemmt hat, Kette anheben, Såubern..

Oder sehr viel Dreck (*abgeschleudertes Fett, Schmutz, Steine etc) unter der Ritzelabdeckung..?
Von Wo kommt das Geråusch genau..?
Kannst du es nicht besser lokalisieren,
Eher Links oder Rechts, Eher Oben oder
Unten..

Rechts. Eher Oben kann die Steuerkette ein
Geräusch machen, wenn der Kettenspanner
hångt..
Hört sich eher nach Rasselt, Schleift an..

Höchstens noch aus einer der Bremsscheiben, bzw. deren Zangen..
Wenn sich Schmutz verkantet hat, die
Belåge oder die Scheibe nen Grat aufeißt..

Viel. bist du auch nur zu sensibel, hellhörig nach der Winterpause.. ;)
 

BlaDe09

Member
Mitglied seit
8 Nov 2014
Beiträge
58
Ort
Augsburg
Motorrad
gsr_600
Habe die kette gespannt jetzt erst , kann es sein das die nur zu fest gespannt wurde?
Eigentlich halte ich mich immer daran eine Daumenbreite darf man sie noch drücken können in der Mitte oder ?
 

Magic

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
8.299
Ort
München
Beim Spannen sollte man Vorsichtig sein..

Nicht gleich fix Einstellen wenn das Bike noch aufgebockt ist..

Nachjustiern an den Kettenspannern erst wenn das ganze Gewicht darauf lastet und
zuvor die Achsmutter auf Drehmoment
angezogen wurde..

Haste mal die Kette nachgemeßen..?
Frage: Hast du die Zahnråder mit gewechselt..?
 

BlaDe09

Member
Mitglied seit
8 Nov 2014
Beiträge
58
Ort
Augsburg
Motorrad
gsr_600
Ich habe keine neue Kette rein oder so , sondern nur wieder nachgespannt sozusagen
 

Magic

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
8.299
Ort
München
Hast du die Kette zu straff gespannt..
Den Kettendurchhang an mehreren Stellen
austesten..
d.h. das Rad ne 1/4 Umdrehung drehen,
Durchhang prüfen..
..wenn die Kette ungleichmäßig gelängt
ist, durch den Betrieb, sie se an einer Stelle
Stramm und an andrer hängt die Kette durch..

Ist das Radl grad in der Schwinge, nicht nur
die Markierung an den Einstellern prüfen..
Sondern auch kucken ob das Rad beidseitig
den gleichen Abstand zur Schwinge hat..?

Wenn zu Stramm gespannt, knackt und knarckst
die Kette und macht ein lautes Geräusch
an den Zahnrädern..
.
Wenn du Bedenken hast kannst ja die Kettenlänge
nachmessen & prüfen, nach 1o.Gliedern., 21.Bolzen-
-stiften darf der Abstand max. 319,4.mm betragen..
(*mit dem Meßschieber)

Ist' evtl.eine der Bremszangen/-beläge..?
Die Schleifen oder Hängen gern x nach der
Winterpause..

Einfach "Freibremsen" auf abgesperrten Strecke
(*nachfolgender Verkehr!) Die Bremsen nacheinander
so fest/ruckartig betätigen das der jew. Reifen
kurz Blockiert, bzw. eben das ABS beginnt zu
Tackern/Regeln..

Vorsichtig Vorn, Arme durchstrecken..
(*Rollsplitt!)
Kann sein das die GSR nen Stoppi macht
und hinten abhebt, aber das sind max. 1o-
3o.cm., normal eh net und kann nix
passieren..
.
Haste x die Räder mit der Hand gedreht, zur
Prüfung der Radlager..?

Viel Glück/Erfolg..
.
 

Neueste Beiträge

Neueste Ressourcen

Oben