Kombigröße Alpinestars Atem

Rybnik

Member
Mitglied seit
15 Apr 2015
Beiträge
81
Standort
Erkrath / NRW
Motorrad
gsr_600
Hallo zusammen,

stehe vor meinem ersten Lederkombikauf. Es soll die Alpinestars Atem 2015 sein. Der nächste Laden der die hat ist 100km entfernt.
Hat einer erfahrung mit Alpinestars Kombis? Kann ich bei Polo/Louis eine anderes Modell von Alpinestars anprobieren und mir in der Größe dann die Atem kaufen? Im Net ist sie 200€ günstiger.
Oder lieber die 200km Hin- und Rückfahrt für eine 1000€ Kombi nur zum anprobieren in Kauf nehmen? Hätte ja im Notfall Rückgaberecht.

Danke und Gruß
Luca
 

Rybnik

Member
Mitglied seit
15 Apr 2015
Beiträge
81
Standort
Erkrath / NRW
Motorrad
gsr_600
Manchmal kommt man nicht auf die einfachste Idee. Jetzt muss ich denen nur mal schreiben, ob die eine zum testen da haben.
Danke
 

dusty851

Member
Mitglied seit
9 Jan 2013
Beiträge
312
Ich würd a lieber die Km in kauf nehmen. Hab auch ne Leder von Alpin und was polo bzw louis haben kannste von der Passform nicht vergleichen. Hatte alles mögliche an und jede Kombi sitzt anders etc. Und wie geschrieben wennste Handschuh und Stiefel dabei hast perfekt. Probesitzen ist eigentlich immer drin. Erst da sieht man obs wirklich passt. Bei meinem 2 Teiler waren dann auf einmal die Beine zu kurz und wir musste eine spezial länge bestellen. Lg

Gesendet von meinem SM-A500FU mit Tapatalk
 

Magic

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
8.297
Standort
München
Lederkombis fallen meist kleiner aus, als es die Größenangabe verspricht....
Hosenbeine und Ärmel immer ein paar cm länger wählen, diese schieben sich mit der
Zeit noch etwas zusammen....

Das Leder allgemein dehnt sich noch etwas...

Die meisten Einteiler sind für die gebückte Haltung auf nem Supersportler gefertigt, auf nem
Nakedbike sitzt aber relativ gerade...

Evtl.Gewichtsveraenderungen mit einplanen, oder an kalten Tagen zusätzliche Kleidung darunter
einplanen....

Mache grossen Geschäfte haben nen 3-D-Koerperscanner, die sagen dir dann welche Kombi & Groesse für
Deine Figur am besten passen würde.

Jede Kombi ist anders geschnitten, kein Körper gleich..

Viel Glück, Erfolg beim einpellen.. :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Heiko GSR 750

Member
Mitglied seit
5 Okt 2015
Beiträge
9
Standort
Siegen
Umbauten
KOSO LED Blinker , LSL FATBAR Lenker , Highsider LenkerSpiegel + Lenkerenden,
kurzer Nummernschildhalter , Mivv Endschalldämpfer , IXS Brems u. Kupphebel ,
Selfmade Sturzpads , GSR Kettenschutz
Motorrad
gsr_750
Huhu, immer anprobieren !! meinen Meineung !!:)
 

Rybnik

Member
Mitglied seit
15 Apr 2015
Beiträge
81
Standort
Erkrath / NRW
Motorrad
gsr_600
Hiho,

gerade zurück von meiner Tour und dem Anprobieren der Alpinestars Atem. Dabei gibt es ein kleines großes Problem.
Mache seit 13 Jahren Bodybuilding. Dementsprechend bin ich obenrum recht breit. Bei 178cm Körpergröße und 95kg (10% Körperfett) hat obenrum die Größe 56 am besten gepasst, während bei der Hose es eine 52 war.
Nur im T-Shirt und Rückenprotecktor, war oben eine 54 gerade noch ok. Denke wenn sie sich weitet nach den ersten mal tragen wird sie da optimal. Problem ist weiterhin die Hose.
Man kann sie aber nur in der selben Größe bestellen. Kennt jemand eine Möglichkeit, wie ich trotzdem an einen Mix 54/52 kommen kann? Die Hose gibt es leider nicht einzeln zu kaufen. Müsste man also irgendwie tricksen. Allternative wäre beides in 54 mitbeiner nicht perfekt sitzenden hose.

Gruß Luca
 

Ypsilon

Member
Mitglied seit
24 Nov 2014
Beiträge
165
Standort
Frankfurt/Main und Nürnberg
Umbauten
kurzer KZH, kleine LED Blinker, Tankpad, SW Motech Sturzpads, LSL Hebel, Felgenaufkleber, Kühlerschutz, Puig Bugspoiler, div. Aufkleber, Auspuff: SC-Project Carbon Conic
Motorrad
gsr_750
Moin,

wenn man keine inoffizielle Quelle hat, wird es wahrscheinlich schwer, an unterschiedliche Größen zu kommen.
Habe ein ähnliches Problem. Jacke 94 und Hose 102 (wegen Oberschenkel vom Mountainbiken). Passt auch einigermaßen gut, allerdings habe ich eine Vanucci-Kombi von Polo. Da ist eine Mischung von Hose und Jacke möglich.

Evtl. alles in 56 kaufen und die Hose dann von skill-skin.com anpassen lassen.

Oder Maßkombi :)

MfG Y
 

Magic

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
8.297
Standort
München
Wenn man, warum auch immer von der 08/15-Standardkonfektionsgröße abweicht..
Ist entweder ne Maßkombi gefragt, oder so wie du bereits geschrieben hast, das du dir
in deinem Fall die Hose, größer kaufst & bei nem Sattler/Lederschneider kleiner/passend
machen läßt...

Bei der Jacke wär`s viel aufwändiger, wenn überhaupt möglich, aber ne Hose (auf Maß) enger/kürzer machen
ist überhaupt kein Problem...

Gibt aber auch schon kleinere Firmen die ne Maßkombi ab 5-6oo.- anbieten..
Nen Einteiler würd ich für`s Nakedbike eh net verwenden (Schnitt/umständlich bei Pause, usw.)
 

Rybnik

Member
Mitglied seit
15 Apr 2015
Beiträge
81
Standort
Erkrath / NRW
Motorrad
gsr_600
Bin gerade im Freundeskreis am Fragen ob jemand eine Atem Jacke kaufen will.
Würde dann die Kombi in 52 bestellen, Jacke verkaufen und dann eine neue in 54 kaufen.
 

Rybnik

Member
Mitglied seit
15 Apr 2015
Beiträge
81
Standort
Erkrath / NRW
Motorrad
gsr_600
Habe die Jacke mal bei "ich biete" reingestellt. Wenn jemand Interesse hat bitte melden.

Frage: Warum finde ich meinen Beitrag nicht?:red:
 
Oben