Kommunikationssystem

rookie83

Member
Mitglied seit
16 Jan 2011
Beiträge
89
Ort
Langenfeld
Hi leute ich gucke mich gerade nach geegneten Systemen um mit dennen man von Bike zu Bike quatschen kann. Hintergrund ist der das ich im sommer mit meinem Schatz in die Alpen/ Dolomiten will und sie anfängerin ist, da dachte ich mir es wäre hilfreich ihr beim fahren ein paar tipps geben zu können.
Ins Auge gefallen ist mir das Scala rider q2 pro.....man findet nur leider recht wenige erfahrungsberichte...
Könnt ihr mir weiter helfen???
 

Ronny76

Member
Mitglied seit
15 Nov 2010
Beiträge
2.051
Ort
Bad Lauchstädt
Ich habe das Scala Rider und bin damit sehr zufrieden.
Einfach in der Handhabung und gut Sprachqualität.
Nutze das teil zu 90 Prozent zum navigieren mit meinen Bluetooth fähigen Handy...
Habe keine Vergleichsreferenzen...aber da das TomTom Rider mit diesem Teil ausgestattet ist denke ich mal...
...Scala Rider ist das am weitesten verbreitete System ...

Finde aber den Anschaffungspreis nicht ohne...
 

darkmaroon

Member
Mitglied seit
19 Jan 2011
Beiträge
43
Ort
Burgberg
Q2 pro:

bietet viel Funktion fürs Geld, ist leicht zu bedienen, hat ne gute Sprachqualität und ne gute Reichweite.
Wer mehr Reichweite will, kann noch das G4 kaufen.

Die Frage ist:

Wer will beim Fahren von seinem Navi, seinem Handy, dem eingebauten Radio und dem Sozius oder Mitfahrer belästigt werden?
 

rookie83

Member
Mitglied seit
16 Jan 2011
Beiträge
89
Ort
Langenfeld
Och du in einigen situationen in den Alpen hätte ich mir so nen ding gewünscht. Sand auf der straße etc. ;)
 

Ronny76

Member
Mitglied seit
15 Nov 2010
Beiträge
2.051
Ort
Bad Lauchstädt

Michi1

Member
Mitglied seit
18 Dez 2010
Beiträge
355
Ort
Nähe von Hildesheim
Ich fahre viel mit meiner Schwester. Momentan ist sie noch Sozia, aber in diesem Sommer beginnt Sie mit dem Moped-Schein.

Ich wollte Sie auch immer zu einem Kommunikationssystem überreden, aber Sie will keins, weil Sie sich nicht den schönen Helm mit dem klobigen Ding "versauen" will.

Gibt es irgendwas solides, was man nach einer Tour wieder abnehmen kann??

Edit sagt: Hat sich schomal jemand mit dem hier befasst?
 

schaaf

Member
Mitglied seit
10 Nov 2010
Beiträge
682
Ort
Ailertchen (Westerwald)
Motorrad
andere
Ein Bekannter und ich haben uns letztes Jahr auch das Q2 gekauft und sind super zufrieden damit.
Reichweite und Sprachqualtiät sind top und auch der Akku hält recht lang (2 - 3 Tage).

Und zum Thema ob man sowas braucht oder nicht:
Wir unterhalten uns auch net über Gott und die Welt während der Fahrt, aber damit kann der Vorausfahrende schonmal vor so Sachen wie Sand, Rollsplitt oder ähnlichem, was gern mal auf unsren Straßen rumliegt, warnen.
 

Magic

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
8.299
Ort
München
Michi schrieb:
Gibt es irgendwas solides, was man nach einer Tour wieder abnehmen kann??

Edit sagt: Hat sich schomal jemand mit dem hier befasst?
Hi Michi,

bin auch schon länger am Suchen & überlegen ein`s zu Kaufen...! Leider gibt`s keinen (neueren) Test..
.. der aktuellen Geräte...!? (Zumindest find ich nix..!?)

Die Beurteilungen des Gerät`s von "der Tante Louis(e) sind eigtl. ganz OK...!

Was ich blöd find, ist das es keine Norm gibt um die Geräte untereinander zu Nutzen (Bike zu Bike) ...!?

Aber sicher nicht verkehrt zu dem Preis.., ... mußt Dir halt den Selben kaufen...!?

Gruß M.
 

Ronny76

Member
Mitglied seit
15 Nov 2010
Beiträge
2.051
Ort
Bad Lauchstädt
@ Martin...das ist leider so...
könnten ja Umfrage starten wer welches System nutzt...
Aber ich denke mal die meisten werden Q2 haben...

Werde mal ein Foto machen wir das Steuergerät befestigt ist...
von wegen globig..echt schick
 

rookie83

Member
Mitglied seit
16 Jan 2011
Beiträge
89
Ort
Langenfeld
So wenn mir jetzt noch jemand sagen könnte was der unterschied zwischen dem pro und dem normalen ist....200meter mehr reichweite??? oder hat es noch irgendwelche vorteile??
 

Michi1

Member
Mitglied seit
18 Dez 2010
Beiträge
355
Ort
Nähe von Hildesheim
Doc Mabuserl schrieb:
Was ich blöd find, ist das es keine Norm gibt um die Geräte untereinander zu Nutzen (Bike zu Bike) ...!?
Ja, das ist schade, gerade wenn man mit vielen verschieden Leuten unterwegs ist...

Ronny76 schrieb:
Werde mal ein Foto machen wir das Steuergerät befestigt ist...
von wegen globig..echt schick
Ja, das wäre echt super, dann kann man das mal in echt sehen. Die "Produktbilder" im Shop sind eh nicht aussagekräftig und "geschönt". :D
 

Michi1

Member
Mitglied seit
18 Dez 2010
Beiträge
355
Ort
Nähe von Hildesheim
rookie83 schrieb:
So wenn mir jetzt noch jemand sagen könnte was der unterschied zwischen dem pro und dem normalen ist....200meter mehr reichweite??? oder hat es noch irgendwelche vorteile??
Ist das pro nicht die neue Version?? Ich glaube das Q2 pro ist der Nachfolger vom Q2?!?!
 

Ronny76

Member
Mitglied seit
15 Nov 2010
Beiträge
2.051
Ort
Bad Lauchstädt
So nun die Bilder





 

SKL

Member
Mitglied seit
8 Dez 2010
Beiträge
6.491
Umbauten
Es ist ne KTM. Da muss man wenig umbauen. Gemacht habe ich: Blinker, Spiegel, Navi, Heizgriffe, Auspuff, diverse subversive Protektoren, Gepäckgedöns, Sitzbank und bisschen Kleinkram. Nix Großes.
Motorrad
andere
Ich hab auch das Scala Rider am Helm und der aufgeschraubte Gnubbel macht höllische Windgeräusche und sieht kagge aus. Außerdem muss man ständig drauf achten. Für mich ein Grund mehr, mich in der nächsten Saison nach einem Helm mit integriertem System umzusehen, so wie z. B. bei Schuberth das Teil im Akustikkragen integriert ist. Muss ich mal Probetragen gehen :mrgreen:
 

Ronny76

Member
Mitglied seit
15 Nov 2010
Beiträge
2.051
Ort
Bad Lauchstädt
SKL schrieb:
Ich hab auch das Scala Rider am Helm und der aufgeschraubte Gnubbel macht höllische Windgeräusche und sieht kagge aus. Außerdem muss man ständig drauf achten. Für mich ein Grund mehr, mich in der nächsten Saison nach einem Helm mit integriertem System umzusehen, so wie z. B. bei Schuberth das Teil im Akustikkragen integriert ist. Muss ich mal Probetragen gehen :mrgreen:
Windgeräusche habe ich nicht...ist mir nicht aufgefallen...naja liegt vielleicht auch am Helm.
Mein Helm ist eh leise...und das Aussehen finde ich nicht störend...lässt sich ganz gut bedienen.
 

Magic

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
8.299
Ort
München
Ronny76 schrieb:
SKL schrieb:
Ich hab auch das Scala Rider am Helm und der aufgeschraubte Gnubbel macht höllische Windgeräusche und sieht kagge aus. Außerdem muss man ständig drauf achten. Für mich ein Grund mehr, mich in der nächsten Saison nach einem Helm mit integriertem System umzusehen, so wie z. B. bei Schuberth das Teil im Akustikkragen integriert ist. Muss ich mal Probetragen gehen :mrgreen:
Windgeräusche habe ich nicht...ist mir nicht aufgefallen...naja liegt vielleicht auch am Helm.
Mein Helm ist eh leise...
Hey Ronny das wird ja auch erst laut wenn man ÜBER 100 Km/h fährt...! ;)

@SKL: JA, SCHUBERTH Einschub-System....! Strike, das wär`s..! Aber man braucht halt mind. 2.St...(6oo.-Ö€ck€n)..!
Die Freundin meinte nur lapidar, klar sofort, wenn ich`s Bezahlen würd.... Hm....!
Aber so wie Du geschrieben hast, mal antesten...!?

Was macht man dann wenn man mal nen neuen Helm(e) braucht, logisch wieder nen Schuberth das man
das Komkom weiter verwenden kann....!

Grütze @Doc.Mabütze..
 

SKL

Member
Mitglied seit
8 Dez 2010
Beiträge
6.491
Umbauten
Es ist ne KTM. Da muss man wenig umbauen. Gemacht habe ich: Blinker, Spiegel, Navi, Heizgriffe, Auspuff, diverse subversive Protektoren, Gepäckgedöns, Sitzbank und bisschen Kleinkram. Nix Großes.
Motorrad
andere
Doc Mabuserl schrieb:
Was macht man dann wenn man mal nen neuen Helm(e) braucht, logisch wieder nen Schuberth das man das Komkom weiter verwenden kann....!
Einmal das, und zum Anderen kann man sowas auch gebraucht wieder verkaufen, ohne gleich irre drauf zu legen. Die Dinger sind so begehrt, da bekommt man dann auch noch was für. Ich steh nur grad eh vor der Entscheidung, nen neuen Helm zu kaufen - und wenn der dann eh schon sauteuer ist, kann ich mich ja auch gleich noch um ein integriertes Kom kümmern. Ich brauch's zwar eh nur für's Navi, aber das Scala macht einfach zu viele Windgeräusche. Und ja, man muss dafür das runde schwarze Ding, um das man die rechte Hand beim Fahren legt, nach hinten drehen. Sonst hört man die Windgeräusche nicht :pfeif:
 

Ronny76

Member
Mitglied seit
15 Nov 2010
Beiträge
2.051
Ort
Bad Lauchstädt
SKL schrieb:
Doc Mabuserl schrieb:
Was macht man dann wenn man mal nen neuen Helm(e) braucht, logisch wieder nen Schuberth das man das Komkom weiter verwenden kann....!
Einmal das, und zum Anderen kann man sowas auch gebraucht wieder verkaufen, ohne gleich irre drauf zu legen. Die Dinger sind so begehrt, da bekommt man dann auch noch was für. Ich steh nur grad eh vor der Entscheidung, nen neuen Helm zu kaufen - und wenn der dann eh schon sauteuer ist, kann ich mich ja auch gleich noch um ein integriertes Kom kümmern. Ich brauch's zwar eh nur für's Navi, aber das Scala macht einfach zu viele Windgeräusche. Und ja, man muss dafür das runde schwarze Ding, um das man die rechte Hand beim Fahren legt, nach hinten drehen. Sonst hört man die Windgeräusche nicht :pfeif:
Du legst deine Hand um ein rundes schwarze Ding??? :?:

Muß ich mir sorgen machen...

Schau mal das ist zylinderförmig...OK?


Und das ist Rund und schwarz



Was Martin meint ist Bild 1... :wink: ...und das ist zylinderförmig :totlach:
 

SKL

Member
Mitglied seit
8 Dez 2010
Beiträge
6.491
Umbauten
Es ist ne KTM. Da muss man wenig umbauen. Gemacht habe ich: Blinker, Spiegel, Navi, Heizgriffe, Auspuff, diverse subversive Protektoren, Gepäckgedöns, Sitzbank und bisschen Kleinkram. Nix Großes.
Motorrad
andere
Ronny76 schrieb:
Wobei ich bei der Lichtausbeute unseres Hauptscheinwerfers manchmal nicht abgeneigt wäre, sowas während der Fahrt in der Hand zu halten. Danke jedenfalls für den heißen Tipp :mrgreen:

Ich wollte damit nur bestätigen, dass der Scala an meinem Helm erst bei hohen Geschwindigkeiten im Fahrtwind zu singen beginnt. Aber du hast Recht, der Gasgriff ist ein Zylinder. Ich werde eine Kerze anzünden zur Buße für meine schlechte Umschreibung und gelobige hiermit feierlich meine Bemühung zur Besserung ;)

Mein Helm an dem das Teil so pfeift ist übrigens ein Scorpion Exo-1000, der ohnehin sein Probleme in der Kombination mit dem Scala hat und sonst auch nicht der Leiseste ist. Nur hängt das Scala da derart blöd im Wind, dass man's echt nicht ertragen kann. Dazu kommt ja noch die Druckverstärkung über meine Frontscheibe, die die Luft ja konzentriert auf den Schädel strömt, dafür ist der Oberkörper entlastet und die einschlagenden Hummeln tun im Sommer nicht so auf der Brust weh :hurra:
 

Ronny76

Member
Mitglied seit
15 Nov 2010
Beiträge
2.051
Ort
Bad Lauchstädt
So ein Schuberthsystem wäre schon fein...aber finanziell ist das schon eine Urlaubsreise...

Ich hatte mir das Scala gekauft..da mein Freund Alias Risco es auch hat...sonst funzt das leider nicht...189€ ist aber leider auch schon eine Hausnummer..zumindest für mich
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Neueste Ressourcen

Oben