Kupplungseinstellerschraube

mickyvi123

Member
Mitglied seit
23 Nov 2017
Beiträge
40
Motorrad
Suzuki GSX S 1000
Farbe
Blau Metallic
Hallo Zusammen,

Ich habe mir V TREC Brems und Kupplungshebel verbaut. Das Seilzugspiel ist meines Achtens sehr knapp. Der Einsteller ist schon komplett eingedreht.Im Handbuch steht das man hier die Seilzugeinstellerschraube etwas lösen kann, wo befindet sich denn die Schraube? Kommt man da so dran oder ist das sehr frikelig?
 

wes-x

Moderator
Mitglied seit
8 Okt 2015
Beiträge
2.021
Standort
Wesel
Motorrad
s1000 naked
Farbe
w/s/r
unten am anderen kupplungsseilende, bei den meisten ist dies auber auch schon komplett eingeschraubt, habe bei mir einfach den hebel um einen zahn versetzt(unten)
 

mickyvi123

Member
Mitglied seit
23 Nov 2017
Beiträge
40
Motorrad
Suzuki GSX S 1000
Farbe
Blau Metallic
unten am anderen kupplungsseilende, bei den meisten ist dies auber auch schon komplett eingeschraubt, habe bei mir einfach den hebel um einen zahn versetzt(unten)
Den Hebel um einen Zahn versetzt? Ich weiß jetzt nicht genau was und wo du meinst?
 

Retep

Member
Mitglied seit
22 Jun 2017
Beiträge
153
Standort
65391 Lorch
Motorrad
GSX S1000
Farbe
Blau
Die Verzahnung unten links am Motor um einen Zahn zum Motor entspannen:
Kupplungshebel_unten.jpg
Hatte ich auch gemacht, war aber der Meinung, dass die Kupplung nicht richtig getrennt hat (am Kupplungshebel natürlich nachgestellt).
 

Dr Stalone

Member
Sponsor 2018
Mitglied seit
23 Jul 2017
Beiträge
382
Standort
Rhein-Neckar-Kreis
Motorrad
GSX S1000
Farbe
schwarz
unten am anderen Ende des Kupplungszugs, wo er eingehängt ist. Der Hebel sitzt auf einer Zahnung und kann versetzt montiert werden.
 

mickyvi123

Member
Mitglied seit
23 Nov 2017
Beiträge
40
Motorrad
Suzuki GSX S 1000
Farbe
Blau Metallic
Außer das der Zug dann länger ist hat das aber keine Auswirkungen oder?
 

Kortwin

Member
Sponsor 2019
Mitglied seit
1 Nov 2015
Beiträge
2.110
Standort
Hamburg
Der Zug behält seine Länge. Du verkürzt nur den Abstand zwischen Einhängepunkt des Zuges und dem Ausrückhebel. Dadurch ändert sich die benötigte Länge der Kupplungszugseele vom Kupplungshebel zum Ausrückhebel.
 

mickyvi123

Member
Mitglied seit
23 Nov 2017
Beiträge
40
Motorrad
Suzuki GSX S 1000
Farbe
Blau Metallic
Aber schwer ranzukommen ist da nicht oder? Hab noch nicht nachgeguckt. Und ist das normal wenn man die Hebel tauscht? Oder hab ich jetzt einfach Pech mit den Hebeln?
 

Kortwin

Member
Sponsor 2019
Mitglied seit
1 Nov 2015
Beiträge
2.110
Standort
Hamburg
Bei ordentlich gearbeiteten Hebeln sollte so etwas nicht passieren...
Für Dich ist nur wichtig, daß nach der Montage alle Funktionen korrekt erhalten geblieben sind.
-Kupplung schleift nicht in
eingekuppeltem Zustand
-Kupplung trennt ganz
-Gasanhebung bleibt
-Spiel am Hebel vorhanden und
einstellbar
-das Ganze ist leichtgängig
-es erfüllt deine Erwartungen
 

mickyvi123

Member
Mitglied seit
23 Nov 2017
Beiträge
40
Motorrad
Suzuki GSX S 1000
Farbe
Blau Metallic
Und dann müsste ich die bzw. den Kupplungshebel doch eigentlich reklamieren können denn richtig ist das ja nicht??
 

Kortwin

Member
Sponsor 2019
Mitglied seit
1 Nov 2015
Beiträge
2.110
Standort
Hamburg
Ja, natürlich. Wenn er nicht, wie beschrieben in neudeutsch 'plug and play' ist. So ist es nicht ok.
 

drehstrom

Member
Mitglied seit
31 Jul 2016
Beiträge
1.072
Standort
06895 Mühlanger
Motorrad
GSX-S1000 (nackt)
Farbe
rot
Warum kauft ihr erst billige Hebel und wundert euch dann, dass der Krempel nicht passt?

Hier im Forum gibt es einige Themen die sich nur mit den Problemen, die mit den Hebeln auftreten können, beschäftigen.
Das geht bis hin zu Bremsproblemen. :confused:

Mit Gilles oder LSL wäre dir das nicht passiert. Da muss auch nix an den Kupplungszügen geändert werden. Die passen wirklich Plug and play und haben eine gleichbleibende Fertigungs-/Materialqualität.

Meine LSL Hebel waren in 15 Minuten montiert und tuen seit 1.5 Jahren ihren Dienst, wie sie sollen. So viel teurer sind die im Vergleich auch nicht. Vor allem, wenn man sie bei einer Rabattaktion von Louis und Co. kauft.
 

Freak69

Member
Mitglied seit
1 Jun 2017
Beiträge
2.505
Standort
Wedemark
Umbauten
LED Blinker Vorne & Hinten
LED Kennzeichenleuchte
Kurzer KZH
Highsider Lenkerendenspiegel
LSL Crashpads am Rahmen und den Radachsen
Soziusrasten abgebaut.
Sitzkeil Soziusabdeckung
Motorrad
GSX-S Black Fighter
Farbe
Schwarz
Warum kauft ihr erst billige Hebel und wundert euch dann, dass der Krempel nicht passt?

Hier im Forum gibt es einige Themen die sich nur mit den Problemen, die mit den Hebeln auftreten können, beschäftigen.
Das geht bis hin zu Bremsproblemen. :confused:

Mit Gilles oder LSL wäre dir das nicht passiert. Da muss auch nix an den Kupplungszügen geändert werden. Die passen wirklich Plug and play und haben eine gleichbleibende Fertigungs-/Materialqualität.

Meine LSL Hebel waren in 15 Minuten montiert und tuen seit 1.5 Jahren ihren Dienst, wie sie sollen. So viel teurer sind die im Vergleich auch nicht. Vor allem, wenn man sie bei einer Rabattaktion von Louis und Co. kauft.
Also da habe ich mit Gilles aber andere Erfahrungen gemacht. Ich habe für die K7 Kupplungs / Bremshebel gekauft und die erste Lieferung die ich bekommen hatte war von der Fertigungsqualität eher bescheiden. An beiden Hebeln war noch Grad und dadurch hat auch die Passgenauigkeit gelitten.

Erst nach meiner Reklamation und einer Neulieferung war eine Montage möglich.
Die neuen Hebel sind dafür einwandfrei und der Kontakt war auch sehr Nett und bemüht das Problem im Kundeninteresse zu lösen.

Ich will damit sagen das es immer und bei jedem Hersteller passieren kann das die Produkte nicht einwandfrei sind.
 

AG90

Member
Sponsor 2019
Mitglied seit
29 Jun 2015
Beiträge
1.402
Standort
nähe Göttingen
Motorrad
GSX-S 1000
Farbe
Grau
Ich habe die V Trec seit 2 Jahren drauf keine Probleme mit gehabt war einfach nur wechseln und fertig.
Jetzt nach 20.000 km geht aber langsam die Farbe ab werde wohl auf LSL kurz umsteigen.
Aber für das Geld der V Trec war Preis Leistung okay.
 

mäc

Member
Mitglied seit
13 Okt 2015
Beiträge
428
Standort
Hückeswagen
Motorrad
GSX S 1000
Farbe
matt schwarz
Hier im Forum gibt es einige Themen die sich nur mit den Problemen, die mit den Hebeln auftreten können, beschäftigen.
Das geht bis hin zu Bremsproblemen. :confused:
Hab natürlich auch einiges über die VTrec gelesen und trotzdem gekauft (laß ich mir aber erst zu Weihnachten schenken :D).
Mit erklärt sich bei den ganzen Diskussionen aber nicht so richtig warum die Probleme mit der verspäteten Bremskraft bei diesen Hebel auftreten. Kann mir einer den Zusammenhang erklären?
 

Kortwin

Member
Sponsor 2019
Mitglied seit
1 Nov 2015
Beiträge
2.110
Standort
Hamburg
Durch schlechte Maßhaltigkeit kann es sein, daß der Hebel nicht am Bremskolben anliegt, was zu einem verzögertem Ansprechen führt, oder, andersrum, bereits auf diesen drückt, so daß die Zulaufbohrung des Bremsflüssigkeitsbehälters bereits vor dem Betätigen der Bremse teilweise oder ganz verschlossen ist. Dann bremst es schon ohne Zutun des Fahrers...
 

mäc

Member
Mitglied seit
13 Okt 2015
Beiträge
428
Standort
Hückeswagen
Motorrad
GSX S 1000
Farbe
matt schwarz
Also, da bin ich ja mal gespannt. Wenn solche, ich nenne es mal gravierende Fehler, auftreten dürften diese Hebel dich gar keine Zulassung bekommen. Zumindest den Bremshebel würde ich als Sicherheitsrelevant einstufen. Da wäre mein erster Schritt die Teile wieder zurück zusenden, egal wie alt die sind und vielleicht sogar beördlich melden.
Ich kann mir das aber alles nicht vorstellen.
 
Oben