Motorradbekleidung für große Leute?

MichiV

Member
Mitglied seit
1 Apr 2019
Beiträge
58
Standort
Heidelberg
Umbauten
-Highsider Stealth x-5 Lenkerendenspiegel
-SC-Project Conic Sportauspuff
-USB-Steckdose
-LED-Blinker
-kurzer Kennzeichenhalter
Motorrad
GSX-S 750
Farbe
Matt Schwarz
Hallo,

ich bin leider erfolglos auf der Suche nach luftiger Textil Sommer Jacke und Hose, da man es ja sonst bei 35° und wärmer garnicht aushält.
Wasserdicht müssen Jacke und Hose nicht sein, am besten soviel Mesh-Stoff wie möglich, aber trotzdem Schutz durch Protektoren.

Ein paar Jacken hatte ich gefunden, allerdings scheitert es dann immer an meinen langen Armen. (Körpergröße 193cm und recht schmal)

Habt ihr Empfehlungen für Sommerjacken in langer Größe?
Hat hier jemand die selben Probleme :D?

Grüße
 

Internethai

Member
Mitglied seit
18 Mrz 2019
Beiträge
70
Standort
Wunstorf
Motorrad
GSX1000S
Farbe
weiß
schick mir mal ne nachricht, kann da helfen
 

Mohima

Member
Mitglied seit
2 Jul 2012
Beiträge
1.030
Standort
gesperrt
Umbauten
Leo (Alu), hi. Kellermänner (Mini dark), Kennzeichenhalter kurz, schwarze Frontblinker, Superbikelenker, Highsider Spiegel/Lenkerendgewichte, 12V Steckdose, Scotoiler, Sturzpads, Motor, VA, HA.....
Motorrad
gsr_600
Mein Tipp, wenn es was "besonderes"
sein darf.
Immer gut bedient worden und alle Sachen wurden für mich angepasst.
 

Juelz

Member
Mitglied seit
8 Mai 2019
Beiträge
60
Motorrad
gsx s 750
Farbe
blau
Hey, also wenn es richtig heiß ist finde ich eine lederkombi auch wenn es sich im ersten Moment bescheuert anhört in Kombination mit funktionsunterwäsche noch am besten. In der textilbekleidung sind Kunststoffe verarbeitet wodurch du schwitzt ohne Ende... außerdem dehydrierst du sehr schnell da es so schön luftig ist dein Schweiß sofort verdunstet und sobald die Luft wärmer wird als deine Körpertemperatur du zusätzlich noch dein blit was beim Schwitzen unter die Haut gepumpt wird noch erwärmst...
Wie dem auch sei kann ich dir dainese wärmstens ans Herz legen, bin selber 193 groß und passt wie angegossen! Super Beratung und preislich? Lieber einmal vernünftig kaufen und gut ist ;)
 
Dude

MdM

Dude

Member
Sponsor 2019
Mitglied seit
21 Nov 2018
Beiträge
871
Standort
Schwerte
Motorrad
GSX-S1000 YAL8
Farbe
rut un wiess
Ich seh das genauso wie @Juelz ...mit so mesh-synthetic-Zeugs...ich mein das musst du alleine wissen, aber da kannste auch eigentlich fast schon OKF fahren. Ich möchte jetzt wirklich nicht über Sinn und Unsinn von diesen Kleidungsstücken schwafeln, ich kann dir aber sagen, dass meine Synthetik-kombi nach einem Sturz am Montag bei nem Schräglagentraining mit ganz geringer Geschwindigkeit (Aufwärmübung bei 25-35 km/h, der VR war kalt und ich dumm) DURCH war. Zum Glück nur ne Beule...wenn ich überlege, dass das mit 100 km/h aufwärts passiert wäre... :facepalm:

Bin die restliche Woche übrigens dann mit dieser Kombi weiter gefahren...Dienstag hatten wir ja vergleichbare Temperaturen zu heute. Heute hatte ich meine Dainesekombi an. Nach diesem direkten Vergleich kann ich für mich sagen, dass die Lederkombi wirklich angenehmer zu tragen ist. Keine Kompromisse in puncto Sicherheit! :taetschel: Niemals werd ich auf diesen Textilquatsch gehen, aber das muss jeder selbst wissen. :victory:

Bin aber trotzdem gespannt, was du dir am Ende holen wirst. Hauptsache du kommst damit klar...

Ach ja: heute 32 Grad...Dainese...die Kombi sitzt. Auch ohne 3-Wetter-Taft. :karl:
 
Zuletzt bearbeitet:

Juelz

Member
Mitglied seit
8 Mai 2019
Beiträge
60
Motorrad
gsx s 750
Farbe
blau
Hatte letztens eine 6 Stunden Tour bei 38 Grad im Schatten mit kombi und funktionswäsche gemacht, absolut kein Thema! Natürlich zwischendurch anhalten und was trinken ;P
 

Juelz

Member
Mitglied seit
8 Mai 2019
Beiträge
60
Motorrad
gsx s 750
Farbe
blau
Ich seh das genauso wie @Juelz ...mit so mesh-synthetic-Zeugs...ich mein das musst du alleine wissen, aber da kannste auch eigentlich fast schon OKF fahren. Ich möchte jetzt wirklich nicht über Sinn und Unsinn von diesen Kleidungsstücken schwafeln, ich kann dir aber sagen, dass meine Synthetik-kombi nach einem Sturz am Montag bei nem Schräglagentraining mit ganz geringer Geschwindigkeit (Aufwärmübung bei 25-35 km/h, der VR war kalt und ich dumm) DURCH war. Zum Glück nur ne Beule...wenn ich überlege, dass das mit 100 km/h aufwärts passiert wäre... :facepalm:

Bin die restliche Woche übrigens dann mit dieser Kombi weiter gefahren...Dienstag hatten wir ja vergleichbare Temperaturen zu heute. Heute hatte ich meine Dainesekombi an. Nach diesem direkten Vergleich kann ich für mich sagen, dass die Lederkombi wirklich angenehmer zu tragen ist. Keine Kompromisse in puncto Sicherheit! :taetschel: Niemals werd ich auf diesen Textilquatsch gehen, aber das muss jeder selbst wissen. :victory:

Bin aber trotzdem gespannt, was du dir am Ende holen wirst. Hauptsache du kommst damit klar...

Ach ja: heute 32 Grad...Dainese...die Kombi sitzt. Auch ohne 3-Wetter-Taft. :karl:
Uuuuf dein ernst? :blink: Das ist mal heftig! War das so ein Zeug von Polo für 3 Mark 50? Hast ja echt mega viel Glück gehabt das es dir unter diesen Umständen passiert ist und du nun so einen mist nie wieder anziehst :)
 
Dude

MdM

Dude

Member
Sponsor 2019
Mitglied seit
21 Nov 2018
Beiträge
871
Standort
Schwerte
Motorrad
GSX-S1000 YAL8
Farbe
rut un wiess
Uuuuf dein ernst? :blink: Das ist mal heftig! War das so ein Zeug von Polo für 3 Mark 50? Hast ja echt mega viel Glück gehabt das es dir unter diesen Umständen passiert ist und du nun so einen mist nie wieder anziehst :)
Geht so...Rukka

Du sagst es, so seh ich das auch! :dance2:

74853B99-1944-4F09-8B0B-352157C003EF.jpeg
Wohl gemerkt, die Rutschpartie war nach ca. 3 m zu Ende. Und die Löcher sind durch, keine Lage hat es aufgehalten. Die „Protektoren“ in der Hose sind eher Schaumstoff und entsprechend beigeschliffen. Gibt aber bestimmt auch besseres Textilzeugs, aber Leder ist und bleibt Leder. Für mich ist das alternativlos, aber da mag ja jeder gerne drüber denken wie er mag. :victory: Hatte schonmal vor ein paar Jahren nen Rutscher mit Leder bei ca. 60-70 km/h und alles hat gehalten.
 

Freak69

Member
Mitglied seit
1 Jun 2017
Beiträge
2.802
Standort
Wedemark
Umbauten
LED Blinker Vorne & Hinten
LED Kennzeichenleuchte
Kurzer KZH
Highsider Lenkerendenspiegel
LSL Crashpads am Rahmen und den Radachsen
Soziusrasten abgebaut.
Sitzkeil Soziusabdeckung
Motorrad
GSX-S Black Fighter
Farbe
Schwarz
Vorab ich bin auch ein Befürworter von Lederbekleidung.

Allerdings sag ich auch das Textilkleidung nicht unbedingt viel schlechteren Schutz bietet als Lederbekleidung.
In vielen Vergleichstest wurde das auch schon oft und hinlänglich nachgewiesen.
Auch ist die Textilkleidung oftmals Luftiger, Leichter und dadurch wohl „Komfortabler“ zu tragen.
Auch die vielseitige Verwendbarkeit von Textilkleidung (Zwiebelprinzip) ist ein Vorteil! Man kann quasi eine Jacke für jedes Wetter nutzen.

ABER: wenn es um Fahrkomfort und gut anliegende Kleidung und maximal möglichen Schutz geht dann ist Leder weiterhin unschlagbar.
Ich trage Textil nur bei sehr hohen Temperaturen wenn ich z.b, ins Büro fahre oder kurz in die Stadt usw.
Wenn ich allerdings eine ordentliche Runde fahren will oder auf den Kringel gehe dann IMMER in Leder mit Funktionswäsche.
 

Internethai

Member
Mitglied seit
18 Mrz 2019
Beiträge
70
Standort
Wunstorf
Motorrad
GSX1000S
Farbe
weiß
Leder hab ich immer nur die Hose. obenrum fahre ich Textil von Dainese mit Schulterschleifern (für das bessere Rutschen beim Rutscher ) Leder allerdings immer mit Funktionswäsche. Aus Sicherheitsgründen (Schutz vor Hautabschürfungen). Aber Leder ist nicht gleich Leder. Die 199€ Kombi vom Louis hält auch nicht mehr aus als die Jeans vom Aldi.
 
Oben