Neue Jacke nach Sturz?

G

GSXS User

Gast
Moin!
Hatte vorhin meinen ersten Moped-Unfall und wollte mal fragen, ob ihr eine neue Jacke kaufen würdet (sieht foto). Allgemein ist nicht viel an der Jacke beschädigt halt nur aufgerissen. Protektor hat meinesachtens nichts abbekommen. Kennt jemand Stoffflicken für solch spezielle Kleidung??
Und dann habe ich noch zwei Fragen: wie oft wascht ihr eure Jacken^^? Ist öfteres Waschen "schädlich"?
LG Otschma
:help:
*Bild ist ein bisschen groß.. die Stelle sieht man erst -> rechtsklick "anzeigen"..

 

Speedy1985

Member
Mitglied seit
3 Jun 2011
Beiträge
1.179
Standort
Saarlouis
Umbauten
MotoGP Yoshimura Edition 1/66
Motorrad
gsx_s_1000
Ist das am Ellenbogen?

Also klar kannst du die Jacke weiter nutzen... ich würde sie zum Polo bringen, die haben einen Reparatur-Service!

Bist du dir aber nicht sicher ob sie doch mehr abbekommen hat, kauf dir ne neue...
Eigentlich sagt man ja, dass "gebrauchte" Schutzkleidung ersetzt bzw auf schäden geprüft werden sollte.

Ich fahre allerdings selbst auch mit einer schon eingeschliffenen Kombi rum... ;)
 

A.N.T.R.A.X.

Member
Mitglied seit
7 Mrz 2011
Beiträge
547
Standort
Castrop-Rauxel
Umbauten
GPR-Ghost
Streetbar-Lenker
Rizoma-Griffe
Rizoma-Spiegel
LSL-Rasten vo + hi
Tacho Carbonverkleidung
Heckleuchte Carbonverkleidung
Zündschloss Carbonverkleidung
Smokie Blinkergläser
GSR-Optik Kettenschutz
Motorrad
gsr_600
Hi,

Seh ich auch so.
Ich finde nen Schutzanzug / Jacke ist wie ein Sicherheitsgurt im Auto.
Ist der Gurt angerissen hat er nicht mehr die Wirkung/Sicherheit die er haben muss!

So auch bei der Jacke.Ist das was geflickt und du machst dich wieder lang und landest auf der gleichen Stelle ,so ist dort der Schwachpunkt und die Jacke reisst evtl. noch weiter auf. :dontknow:

Man sagt immer wieder : AN SICHERHEIT SPART MAN NICHT !!
 

EnemyOne

Member
Mitglied seit
21 Mrz 2011
Beiträge
2.131
Umbauten
- GPR Ghost
- LSL SBK + Hebel Kurz
- Tachobeleuchtung blau
- Spiegler Stahlflex
- Ferodo Sinter Road
- CLS Kettenöler
- ...
Motorrad
gsr_600
Es ist ja schön, dass Du zu uns gefunden hast (Forum),

aber Du hast 3 Beiträge und alle drehen sich nur um deine Schäden am Mopped / Ersatztreile bzw. Behebung der Schäden.
Wenn Du wirklich an dieser Community teilnehmen willst , dann solltest Du Dich vielleicht mal vorstellen.

Das erinnert mich an die Leute, die nur in die Kirche gehen / beten, wenn es denen schlecht geht. :whistle:

Nicht böse gemeint, aber ich mag es nicht, wenn man nur seine eigenen Interessen verfolgt - Geben + Nehmen!

Greetz
 
G

GSXS User

Gast
danke an alle Antworten. Ja ist mein Ellbogen. Guter Tipp mit Polo-Reperaturdienst (Jacke ist schließlicht auch von Polo).
@EnemyOne für mich war das erstmal akuter. Stelle mich gleich vor keine Sorge ;)
Da ich selber Motorradneuling bin, kann ich sehr wenig an Wissen teilen. Deswegen heisst es erstmal Nehmen statt geben.
ps: habe auch ein Post für einen anderen User geschrieben :baetsch: .
:thumbup:
 

üpoi

Member
Mitglied seit
4 Nov 2010
Beiträge
221
Standort
Langenfeld (Rheinland)
Motorrad
GSX 750S
Farbe
Schwarz-Blau
Nunja, man sieht nicht so viel. Sonst hättest du die Schäden natürlich als Beweis deiner Tapferkeit/Dummheit auf immer an der Jacke tragen können. Defekte Nähte selbst nähen.
 

Bandit

Member
Mitglied seit
24 Jul 2011
Beiträge
323
Gute Kleidung kannst zum Hersteller schicken.

Hat z.B. Spidi bei ihrer Spidi-Kombi auch gemacht.

bisserl Kosmetik, neuer Kevlar-Streifen rein, fertig.
 
G

GSXS User

Gast
Jop werde demnächst mal zu Polo mitn Auto fahren und dann mal abchecken, ob die nen schönes rosanes Herz als Sticker haben :hechel: .Schreibe dann Resultat,Preis etc. hierein falls irgendwann dieser Thread nochmal ausgegraben wird ;)
 

anpo

Member
Mitglied seit
9 Mrz 2012
Beiträge
82
Standort
Universitätsstadt Siegen
Umbauten
siehe Galerie, 600er Black & Orange
Motorrad
gsr_600
Hi,
m.M. nach solltest du dir weniger Gedanken um deine Jacke machen und auch mal an deinen Helm denken!!!

Auszug FAQ Shoei
Ist ein Sturz / fallengelasser Helm noch sicher zu tragen?

Übliche Schutzhelme sind entworfen, um die Energie eines Unfalls durch Zerstörung zu absorbieren. Selbst eine geringe Einwirkung kann zur Beschädigung der Integrität der Schale oder der inneren Auskleidung führen. Oft sind diese Schäden möglicherweise unmerklich für das ungeübte Auge. Daher sollte jeder Helm nach einem Aufprall nicht wieder verwendet werden.

Gruß
 
G

GSXS User

Gast
Ja nach dem Helm habe ich auch noch vor allem anderen geguckt. Bin gar nicht auf den Helm geflogen / geditscht etc. Also Helm hatte gar keinen Kontakt mit dem Asphalt. Habe 90% vom Sturz aufn linken Ellbogen / Unterarm abgefangen :thumbup: (deswegen ist die Jacke auch "zerfetzt" :red: )
Aber trotzdem danke, dass du dran gedacht hast! :bravo:
 

Phil1

Member
Mitglied seit
30 Mrz 2012
Beiträge
387
Standort
Weil am Rhein
AW: Neue Jacke nach Sturz?

Hallo Otschma,

bei einer Textiljacke würde ich auch eher nachsehen wie man sie am besten repariert.
Nach meinem Sturz letzten Jahres hat es bei meiner Lederkombi lediglich die erste Naht aufgerissen und ist somit kein Problem da die (meine) Kombi doppelt genäht ist.

Ich dachte aber auch dass ich nicht mit meinem Helm aufgekommen bin und habe dann dieses Jahr doch nochmal nachgeschaut und Kratzer gefunden.

Schau dir deine Ausrüstung genau an. Findest du etwas solltest du es bestenfalls ersetzen, du würdest es dir im schlimmsten Fall beim nächsten Sturz danken :)

Liebe Grüße
Phil



Einzig, nicht artig!
 
Oben