Problem beim Jacken/Kombi-Kauf

McMarcel

Member
Mitglied seit
25 Jan 2013
Beiträge
28
Standort
Gelsenkirchen
Guten Abend,

ich war heute in einem Motorradgeschäft um mich bezüglich Jacke/Hose Textil & Leder zu informieren.
Bei fast allen Jacken hatte ich das Problem, dass wenn ich die Arme gerade nach vorn wegstrecke, die Jacke ca. 5cm vom Handgelenk hochrutschte.
Als ich dann etwas gefunden hatte, was mir optisch und vom sitz er gefiel, wollte ich noch die passende Hose dazu.
Der Verbindungsreißverschluss allerdings war bei der Jacke vieeeeel länger als an der Hose.

Die Jacke saß nun auch nichtmehr mittig zu meiner Körperachse, sondern leicht gegen den Uhrzeigersinn gedreht.

DIe Jacke war in Gr. XXl o. XXXL (leider nicht mehr ganz im Kopf) und die Hose definitiv XL, es handelte sich um Held 6042 und Held 6062. Mit diesem verdrehen konnte ich mich nun nicht anfreunden und ich muss weitersuchen.


Zu mir: Größe 194 cm und 102 kg, leichte Pocke :D

Nun meine fragen,
- kennt jemand einen Hersteller oder gar Shop der Jacken in Überlänge hat?
- wie weit darf sich die Jacke überhaupt hochziehen?

Liebe Grüße
Marcel
 

Freefly2

Member
Mitglied seit
28 Okt 2012
Beiträge
478
wie weit darf sich die Jacke überhaupt hochziehen?

Maximal bis unter die Achseln ! Übrigens - wenn Männern Jacke und T-Shirt hochrutschen, reagieren manche Frauen äußerst allergisch - wenn plötzlich Ritzen zu sehen sind, die eigentlich keine Frau sehen will (zumindest meine mault da immer etc. :D )

Jetzt mal ernsthaft - arbeite an Deiner kleinen "Pocke" - dann kannst Du die Jacke in Sitzhaltung zwischen die Falte klemmen und brauchst keinen Verbindungsreißverschluß mehr - alles eine Frage der Pockengröße

Ansonst hat doch Louis auch Übergrößen im Programm - schonmal in Erwägung gezogen ? ;)
 

Harri1

Member
Mitglied seit
7 Apr 2011
Beiträge
1.119
Held hat auch Übergrößen, je nach Modell.

Wenn du was Passendes gefunden hast, das gut sitzt und Dir gefällt, würde ich einfach an einem der Teile den passenden Reißverschluss einnähen lassen, anstatt lange weiter zu suchen. Außer das Anprobieren macht Dir Spass ...

Rukka, Büse und so ist halt eine andere Preisklasse bei Leder+Textil (ab 800-1.200€ oder eher mehr für eine Jacke), aber die normalen Größen sitzen schon gut, gerade wenn man größer ist, egal in welche Richtung ;-)

Ansonsten gibt es natürlich noch jede Menge anderer Marken und Shops, etc.


:wink:
Harri
 

McMarcel

Member
Mitglied seit
25 Jan 2013
Beiträge
28
Standort
Gelsenkirchen
Freefly2 schrieb:
wie weit darf sich die Jacke überhaupt hochziehen?

Maximal bis unter die Achseln ! Übrigens - wenn Männern Jacke und T-Shirt hochrutschen, reagieren manche Frauen äußerst allergisch - wenn plötzlich Ritzen zu sehen sind, die eigentlich keine Frau sehen will (zumindest meine mault da immer etc. :D )

Jetzt mal ernsthaft - arbeite an Deiner kleinen "Pocke" - dann kannst Du die Jacke in Sitzhaltung zwischen die Falte klemmen und brauchst keinen Verbindungsreißverschluß mehr - alles eine Frage der Pockengröße

Ansonst hat doch Louis auch Übergrößen im Programm - schonmal in Erwägung gezogen ? ;)
Ich meinte die Ärmel der Jacke. Wie weit diese vom Handgelenk hochrutschen dürfen. An der Länge meiner Arme kann ich außer mit einer Säge nicht viel arbeiten :D

Liebe Grüße
 

darkmaroon

Member
Mitglied seit
19 Jan 2011
Beiträge
43
Standort
Burgberg
Hallo,
Bei der Firma Held ist zwischen den Größen 2XL und 3XL ein Sprung beim Verbindungsreißverschluss.
Es gibt einen Adapter dafür, dann kannst du Jacke und Hose einfach verbinden.
Sag mir Bescheid, wenn Du noch weitere Infos brauchst.

Gruß

Axel
 
Oben