Projekt: Motorrad fahren und wandern in den Dolomiten 2019

Amigo56

Member
Mitglied seit
1 Nov 2017
Beiträge
160
Standort
38533 Vordorf
Motorrad
Suzuki GSX-S1000
Farbe
schwarz / rot
Mir macht an nebeligen Novembertagen die Routenplanung für mein Projekt Motorrad fahren und wandern in den Dolomiten 2019 besonders viel Spaß. Ein Motorradanhänger ist gekauft, Unterkunft (mit täglichem Angebot an Wanderungen) gebucht und nun noch Motorradrouten erstellen. Für mich - neue Pässe - sind auch dabei. Zum legendären Passo San Boldo oder auch dem 100 Tage-Pass wie er genannt wird, geht´s diesmal auch – allerdings ist der Rundkurs auch sehr lang 300 km – früher Vogel fängt den Wurm – heißt es an diesem Tag. Passo San Boldo:

Info und Fotos gibt es dann hier natürlich auch. San Boldo Rundkurs _ klein _.jpg
 

toni.rex

Member
Mitglied seit
7 Mrz 2016
Beiträge
1.103
Standort
Viersen-Dülken
Motorrad
GSX-S 1000 F
Farbe
blau
Viel Spaß! Wir waren die letzte Juniwoche dieses Jahr da, ich glaube zum 8. Mal.

Ist immer wieder schön.
 

thwe

Member
Sponsor 2019
Mitglied seit
29 Dez 2017
Beiträge
469
Motorrad
Suzuki GSX S 1000 AL6, Moto Guzzi V85TT
Farbe
grau, blau
Hau rein mit deiner Planung, die Dolos sind immer der Hammer :daumen:
IMG_0547.JPG
 

Amigo56

Member
Mitglied seit
1 Nov 2017
Beiträge
160
Standort
38533 Vordorf
Motorrad
Suzuki GSX-S1000
Farbe
schwarz / rot
Viel Spaß! Wir waren die letzte Juniwoche dieses Jahr da, ich glaube zum 8. Mal.

Ist immer wieder schön.
Ja das ist ein "schönes Fleckchen Erde" wie man sagt. Ich habe mich mal mit der Geschichte von Südtirol beschäftigt – vom 1. Weltkrieg bis ... – viele Pässe in den Dolomiten sind dadurch erst entstanden um die Versorgung des Militärs zu gewährleisten. Heute muss man sich wieder Sorgen machen – siehe Österreich 2. Staatsbürgerschaft – und die italienische Staatsverschuldung.
Ich werde versuchen so lang wie möglich in „Norditalien“ Urlaub zumachen im Winter nicht mehr so oft, aber dafür nun im Sommer.
Info zu Eggental 2019.jpg
 

Harry Hirsch

Member
Sponsor 2018
Mitglied seit
13 Apr 2016
Beiträge
985
Motorrad
GSX-S 1000 A L6
Farbe
Rot-Schwarz
In die Dolomiten will ich auch. Aber ganz sicher nicht wandern :eek:.
Als Reisezeit dürfte wohl 2. Junihälfte bis Mitte August am Besten geeignet sein, um offene Pässe vorzufinden. Zumindest war das für mich immer das Zeitfenster für die Schweizer Alpen, damals in den 80ern.
 

thwe

Member
Sponsor 2019
Mitglied seit
29 Dez 2017
Beiträge
469
Motorrad
Suzuki GSX S 1000 AL6, Moto Guzzi V85TT
Farbe
grau, blau
@Dr Stalone, bei mir war's Mitte Juni und das Wetter war vieeel besser :D

"Vom 23. Juli bis 31. August 2018 ist das Sellajoch werktags von 9.00 bis 16.00 Uhr für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor nur eingeschränkt befahrbar. Maximal 200 Fahrzeuge pro Stunde sind erlaubt, eine Registrierung ist erforderlich."

Ich weiß nicht, ob ich da nochmal hinfahre:confused:, wird nächstes Jahr sicher noch mehr eingeschränkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

cars444

Member
Mitglied seit
1 Dez 2017
Beiträge
454
Standort
Bad Oeynhausen
Motorrad
GSX-S 1000 F , GSX-R 1000 K6 , SV1000S , GSX-R 1100 1988
Farbe
alle blau
Es gibt auch weitaus schönere Pässe als die überlaufende Gegend rund um die Sellagruppe.
Ich hoffe, dass das die meisten Leute auch weiterhin an den sogenannten "Hotspots" bleiben. Dann bleibt es woanders auch weiterhin schön :daumen:
 

Amigo56

Member
Mitglied seit
1 Nov 2017
Beiträge
160
Standort
38533 Vordorf
Motorrad
Suzuki GSX-S1000
Farbe
schwarz / rot
Zwei wichtige Dinge, die zum Gelingen des Projekts Motorrad fahren und wandern im Trentino / Südtirol beitragen habe ich mir zugelegt. Einen Pkw-Anhänger (Stema WOM XT) für den Transport und natürlich einen Satz Reifen (ContiRoadAttack 3)

20181123_140555.jpg
 

Harry Hirsch

Member
Sponsor 2018
Mitglied seit
13 Apr 2016
Beiträge
985
Motorrad
GSX-S 1000 A L6
Farbe
Rot-Schwarz
Glückwunsch! Da fällt mir ein, dass ich voraussichtlich einen Absenkanhänger ab Frühjahr übrig haben werden und ihn zum Verkauf anbieten könnte.
 

Amigo56

Member
Mitglied seit
1 Nov 2017
Beiträge
160
Standort
38533 Vordorf
Motorrad
Suzuki GSX-S1000
Farbe
schwarz / rot
Projekt Motorrad fahren und wandern 2019 „festgezurrt“ im Hotel / Gasthof Lärchenwald im Eggental. Zweimal ein Wanderangebot gebucht – täglich neue Wanderungen geführt – direkt vom Hotel Lärchenwald aus in bekannte Wandergebiete der Dolomiten – an diesen werde ich nur teilweise teilnehmen, da ich ja mit dem Motorrad Touren unternehmen möchte. Ich freue mich (wir freuen uns) sehr auf eine schöne Woche in Italien, Südtirol - Trentino.
Foto aus Facebook Hotel Lärchenwald  Eggental - Südtirol _ klein.jpg
 

Amigo56

Member
Mitglied seit
1 Nov 2017
Beiträge
160
Standort
38533 Vordorf
Motorrad
Suzuki GSX-S1000
Farbe
schwarz / rot
Planung Motorrad fahren und wandern im Trentino / Südtirol läuft auf Hochtouren. Wöchentlich kommen neue Ziele dazu, diese kann ich in den freien Tagen nicht alle abfahren.
Ein schönes Ziel in Italien wäre, am Gardasee, die Brasa-Schlucht mit den „Schauderterrassen“ oberhalb bei Tremosine (Westufer).
Die Terrasse ist eine freie Plattform gut 400 Meter über dem Gardasee (daher der Name) und gehört zum Hotel Paradiso. Einfach durch das Hotel – auf die Terrasse, Fotos machen und wieder fahren – wäre kein Problem – laut Google. Tipp: Eis oder Cappuccino - soll das Beste sein - hier am Gardasee.

Staller Sattel (Passo Stalle) ist ein Grenzpass der Italien und Österreich verbindet. Kurz nach dem Antholzer See wird die Auffahrt durch eine Ampel geregelt, auf der Passhöhe ebenfalls. Die letzten 4 km hinauf sind also ohne Gegenverkehr (Ampelregelung Staller Sattel Google weiß mehr)
Der Staller Sattel und die Brasa-Schlucht, und der 100 Tage Pass (San Boldo) das wäre schon eine feine Sache, wenn ich das hinbekomme.
Hier erst mal Videos dazu, Fotos folgen zeitnah.


Viel Spaß mit YouTube wünscht euch der Vordorfer
 
Zuletzt bearbeitet:

Rago

Member
Mitglied seit
1 Jun 2017
Beiträge
18
Standort
Stuttgart
Motorrad
GSX-S 1000
Farbe
Rot
Sehr coole Idee! Ich bin auch mindestens einmal im Jahr in der Ecke. Bisher aber immer mit Motorrad ODER zum Wandern ODER mit dem MTB. So eine Kombination aus Motorradfahren und Wandern steht aber auch mal noch auf dem Plan. Ich behalte deine Planung auf jeden Fall im Auge :book1::0307-daumendruecken:
 

HHracer

Member
Sponsor 2018
Mitglied seit
12 Dez 2016
Beiträge
761
Standort
Eppertshausen
Motorrad
GSX S 1000
Farbe
rot / schwarz
Ich bin jedes Jahr Anfang Juli im Hotel "Castel Latemar" am Karerpass, direkt am Fuß der "Rosengarten-Gruppe" gelegen.
Eigentlich bin ich immer nur zum Moped-Urlaub dort, habe aber auch schon einen kompletten Wanderurlaub dort verbracht.
Finde die Dolomiten super!
 

Amigo56

Member
Mitglied seit
1 Nov 2017
Beiträge
160
Standort
38533 Vordorf
Motorrad
Suzuki GSX-S1000
Farbe
schwarz / rot
Etwas zur Vorfreude auf die Motorrad-Saison 2019 - so habe ich meine Touren geplant - und gleichzeitig noch mehr über Land und Leute kennengelernt. Damit man zum Frühstück schon weiß wo es tagsüber hingeht.
Viel Spaß beim Lesen wüscht euch der Vordorfer.
 

Anhänge

SuzukiSRO

Member
Mitglied seit
12 Dez 2018
Beiträge
133
Standort
Meran, Italien
Motorrad
GSX-S 750
Farbe
blau
sauber, sieht Spitze aus deine PDF Datei, gerade mal durch gestöbert. Bin ein Riesen Fan von den Drei Zinnen, ein wirklich krasser Ort im Sommer und unverwechselbar. Ordentlich Sonnencreme mitnehmen, die meisten sind da oben innerhalb von 20 min. Krebsrot :)
 

Goliath

Admin
Mitglied seit
25 Sep 2014
Beiträge
593
Standort
Sauerland
Motorrad
GSX-R1000
Farbe
schwarz
Wie setzt sich denn eure Teilnehmerschaft zusammen?
 

Amigo56

Member
Mitglied seit
1 Nov 2017
Beiträge
160
Standort
38533 Vordorf
Motorrad
Suzuki GSX-S1000
Farbe
schwarz / rot
Antworten zusammengefasst,

zu Rago: da ich die Region um die Dolomiten in mein Herz geschlossen habe, sieht es wohl so aus, dass wir diese Gegend (Eggental) noch öfters besuchen werden. Geführte Wanderungen werden leider nicht von allen Wanderhotels angeboten und von Motoradhotels schon gar nicht. Auf der Suche nach einer anderen Gegend, befinden wir uns auf einem sehr schmalem Grat. Im Herbst fahren wir wieder nach Tirol / Zams, dort werden vom MoHo-Hotel Jägerhof täglich geführte Wanderungen angeboten. Zum Stilfserjoch mit Reschensee usw. kann man ja auch jedes Jahr einmal fahren – oder?

zu HHracer: Ski Center Latemar / Ski Carezza im Winter gefallen uns sehr gut. Der Passo Costalunga (Karerpass) ein schönes Ziel, lädt immer zu einer kurzen Pause auf der Passhöhe ein (siehe Foto). Zwagsläufig werde ich in 2019 mehrmals darüber fahren müssen, mal sehen?

zu SuzukiSRO: Sonnencreme ist immer dabei, min LSF 30 – im Winter sowohl auch im Sommer

zu Goliath: Projekt Motorrad fahren und wandern, dass unternehme ich mit der Frau – damit ich nicht sooft allein unterwegs bin. Wenn ich mit dem Motorrad auf Tour bin, dann ist sie auf Wanderung – in bester Gesellschaft.

11698
Hotels auf der Passhöhe Karerpass (Passo Costalunga) gegen Rotwand (2803 m) im Rosengarten.
 
Oben