Reifenmontiergerät

Annaken

Member
Mitglied seit
18 Mrz 2015
Beiträge
39
Ort
Deutschland
Umbauten
Lenker (ABM), Spiegel (Highsider), Heck Höherlegung 30mm, Lenkerenden (Rizoma), Blinker (Rizoma), KZH (Eigenbau), Auspuff (Mivv DG), Fußrasten (ABM), Fußrastenplatten Pulverbeschichtet, Rücklicht schwarzfoliert, Gabelsterne (ABM)
Motorrad
gsr_750
mir persönlich wäre es zu riskant den reifen selbst aufzuziehen. muss ja nur mal ausversehen beim aufziehen das gewebe im reifen inneren beschädigen von dem du nichts mitbekommst und dir der reifen flöten geht. dafür kommt doch nachher niemand mehr auf.
außerdem muss der reifen auch noch ausgewuchtet werden ;)
 

huntedhummel69

Moderator
Mitglied seit
12 Nov 2012
Beiträge
1.449
Also ich machs mir selber ;-)

Hab mir in der bucht auch mal so ein teil geholt... die sind von der bauart alle ziemlich ähnlich. An dem link den du eingestellt hast, ist jedenfalls der abdrücker besser wie bei meinem...

Montage und wuchten ist bissl übungssache!! Allerdings musst das dind entweder iwo festschrauben oder zu zweit sein um den reifen von der felge runter und wieder rauf zu drehen. Da der reifen sehr spannt beim aufziehen dreht man das gerät mit im kreis...

Ich hab meins auf ne platte geschraubt die ich dann auf zwei holzböcke klemm, dann gehts auch allein... besser wäre aber dennoch was komplett starres wie auf n boden schrauben, dann gehts ganz ohne stress!!
 

brettfahrer

Member
Mitglied seit
24 Jan 2011
Beiträge
2.886
Ort
München
Umbauten
Lenker, Spiegel, Rasten, Heckhöherlegung, Hebel, Sturzpads, Sitzabdeckung, Folierung, Soziusgriffabdeckung, Tankaufnahme für Tanktasche, Lenkergewichte, Stahlflex, Kennzeichenhalter
Motorrad
gsr_600
nachdem ichs mim hummel gemacht hab (klingt irgendwie versaut) :D
hab ich mir auch so ein teil zugelegt.

hab jetzt 5 sätze ohne probleme gewechselt und das wuchten geht meines erachtens auch ganz ok.
is halt übungssache, aber man spart sich halt ne menge. lohnt sich schon bei 3 mopeds in der familie + die gsr ler aus München.

was mir aber das wichtigste war is die zeitliche flexibilität. ich kann das einfach an nem sonntag machen, oder mal abends nach der arbeit. jedenfalls brauch ich keinen termin bei nem reifen fuzzi oder beim freundlichen.
entsorgung der reifenis halt dann wieder so ne angelegenheit. musst halt dann schaun wo du die los wirst.

ich bereue den kauf jedenfalls nicht- hab in ebay 130€ für das set gezahlt
 

KingpimpZ

Member
Mitglied seit
4 Nov 2010
Beiträge
807
Ort
Leipzig
Motorrad
gsr_600
Was für mich noch ein Vorteil wäre, dass man vor einer Tour einen neuen Reifen aufzieht und den alten dann nochmal nach der Tour um ihn dann vollständig runter zu fahren, ist eine Geld und umweltsache.
Spart man sich so um die 50$ für einen satz, bei mir in der gegend.

Hab mir jetzt einige Videos angeschaut und es sieht relativ einfach aus.
Das schwere an Auswuchten ist wohl das ausrichten des Bocks [emoji6]

Dann werde ich mir das Teil mal bestellen, bevor mein Reifen platt ist [emoji111]
 

brettfahrer

Member
Mitglied seit
24 Jan 2011
Beiträge
2.886
Ort
München
Umbauten
Lenker, Spiegel, Rasten, Heckhöherlegung, Hebel, Sturzpads, Sitzabdeckung, Folierung, Soziusgriffabdeckung, Tankaufnahme für Tanktasche, Lenkergewichte, Stahlflex, Kennzeichenhalter
Motorrad
gsr_600

KingpimpZ

Member
Mitglied seit
4 Nov 2010
Beiträge
807
Ort
Leipzig
Motorrad
gsr_600
Ok, vielen Dank für die Links. Klebegewichte kommen bei mir nur schwarze dran, ich kack bei vielen Sachen auf die Optik aber schwarze Felgen und silberne gewichte gehen garnicht!
Ventilausdreher hab ich noch nie gesehen...muss mal schauen wie das geht.
 

brettfahrer

Member
Mitglied seit
24 Jan 2011
Beiträge
2.886
Ort
München
Umbauten
Lenker, Spiegel, Rasten, Heckhöherlegung, Hebel, Sturzpads, Sitzabdeckung, Folierung, Soziusgriffabdeckung, Tankaufnahme für Tanktasche, Lenkergewichte, Stahlflex, Kennzeichenhalter
Motorrad
gsr_600
Bei mir kommen auch nur schwarze drauf. Hab die silbernen schnell mit der spraydose angewichst

Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk
 

Neueste Ressourcen

Oben