Rucksack gesucht...

Grand0815

Member
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
1.615
Standort
Berlin
Motorrad
andere
Hallo,

ich bin nun seit einigen Tagen auf der Suche nach einem Passenden Rucksack für mich. Ich kann mich noch nicht wirklich zwischen zwei Rucksäcken Entscheiden.

Zum einen: https://www.louis.de/artikel/vanucci-rucksack-racing/10026540?list=9635641 (Relativ klein, würde mir aber wohl reichen, Feste Struktur) Vorteil ist hier natürlich das ich nicht noch eine Schildkröte oder so drunter ziehen muss... zumindest ist es besser als ein Softer Rucksack.
Zum anderen: https://www.louis.de/artikel/held-rucksack-4693/10025409?list=9648437 (Etwas größer, reicht mir ebenfalls, ist aber "softer")

Mehr als 80€ Will ich auch nicht für einen Rucksack ausgeben. Habt ihr da Erfahrungen? Was nutzt ihr denn so, wenn der Tankrucksack gerade mal nicht zu Hand ist? Eventuell nutzt ja einer von euch genau einen der Beiden und kann ein kleines Feedback dazu abgeben?

Ich bin natürlich auch offen für "ganz andere" Rucksäcke... ;)

Grüße
 
Mitglied seit
1 Jul 2012
Beiträge
31
Standort
Alsdorf / Aldenhoven
Motorrad
gsr_750
Hallo,
habe den ersten als Non-Louisversion seit ca. nem 3/4Jahr.
Passt gut was rein (Notebook, 1-2 Bücher, ein paar Schuhe und eine kleine Wasserflasche). Außerdem stört er nicht beim Fahren, egal ob Sportlich, oder schnell mal über die Autobahn.
Mit Regen hatte ich bisher auch keine nenneswerte Probleme (habe die "Regentüte" aber auch noch nie benutzt), und meistens sinds dann nur 10-20km durch
mehr oder weniger starken Regen.
Preis/Leistung kann ich den empfehlen.
 

Buuuh

Member
Mitglied seit
3 Jul 2010
Beiträge
2.772
Standort
Nürnberg
Motorrad
andere
Also ich benutze stinknormale Rucksäcke, keine speziellen Motorradsachen.
Für Ausfahrten wo ausser Handy, Geldbeutel und Kippen eigentlich nichts mitmuss, habe ich so eine Beintasche, extrem praktisch, weil man so die wertvollen Sachen automatisch am Mann hat und va. auch in Motorradklamotten rankommt, ohne irgendwie einen Rucksack vom Rücken und va. wieder rauffummeln zu müssen. Für etwas mehr Gepack hatte ich dann einen Tankrucksack (jetzt dank Kunststofftank nicht mehr) oder eben einen stinknormalen Rucksack. Allerdins nur für kurze Strecken (Einkaufen, zur Arbeit, ...) oder mit nur leichtem Gepäck (nur Regenkondom und so). Für noch mehr Gepäck dann halt Satteltaschen, Gepäckrolle oder beides, je nach Bedarf.
Hab die Erfahrung gemacht, dass mir ein Rucksack va. auf richtigen Ausfahrten und voll bepackt, also auch mit etwas mehr Gewicht, nach einer Weile trotzdem an den Schultern zieht und dann auch langsam zu schmerzen anfängt. Deswegen Rucksack nur noch leicht und/oder kurz.
 

GxSxR

Member
Mitglied seit
26 Mai 2013
Beiträge
1.720
Umbauten
Kurzer kzh, led Blinker(Kellermann),Beleuchtung Phillips Extreme Vision + 130%, Standlichtbirnen weiß, shark track 1000 schwarz, Seitenteile/Tankverkleidung/ in Fahrzeugfarbe lackiert, bugspoiler Suzuki,ABM streetbar schwarz, v-trec kupplungs- und Bremshebel schwarz, lenkerenden Spiegel highsider,lenkerenden highsider,sozius Abdeckung schwarz, Fußrasten/Anlage schwarz gepulvert,Verkleidungsschrauben schwarz, Tankdeckelschrauben schwarz,
geplant: Gabelrohre schwarz, Bremszylinder schwarz,
Motorrad
gsr_750
Von bagster gibts nen tankrucksack, den Du auch als normalen rucksack sehr bequem tragen kannst[emoji106] hab ich auch....kostet allerdings auch knappe 170 flocken....und ist Geschmackssache. .. ich bin zufrieden[emoji4]
 

huntedhummel69

Moderator
Mitglied seit
12 Nov 2012
Beiträge
1.450
Ich hab den 2ten den du aufgeführt hast. Nutze ihn mittlerweile knapp 2,5 jahre und kann ihn nur empfehlen!!! Qualität top, noch alles wie am ersten tag!! Auch die Regenhaube erfüllt ihren Zweck! Einziges Manko, wenn man das so nennen kann, man kann das Innenleben teilen, ansich eigentlich praktisch, nur die Bedienung über den Reißverschluss ist Fummelei....
 

Grand0815

Member
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
1.615
Standort
Berlin
Motorrad
andere
Vielen Dank für eure Meinungen! Ich tendiere ja auch mehr zu dem HELD Rucksack... weil er einfach etwas flexibler ist und man eventuell auch etwas mehr mit nehmen kann.

Also ich benutze stinknormale Rucksäcke, keine speziellen Motorradsachen.
Damit hab ich schlechte Erfahrungen gemacht ;-) Einmal ist mir der Reisverschluss mitten bei der Fahrt aufgegangen und einmal hat es so geregnet das innen alles klatsch nass war. ... waren ganz normale Rucksäcke.
 

MarkusS

Member
Mitglied seit
31 Dez 2010
Beiträge
890
Umbauten
Honda VFR 750 F, 1994
Motorrad
andere
Ich fahr mit einem Billigteil von Polo, ca. 20.-, nachdem ich festgestellt habe, dass man den Rucksack auf dem Soziussitz quasi abstellen kann und dadurch eine Gewichtsentlastung hat. Funktioniert für meinen Bedarf, ca. 30km zur Arbeit sehr gut.
Nur so als Input zum Thema.
 

Salan

Member
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
122
Umbauten
Blinker, Hurric pro 2, Höherlegung, Puig Bugspoiler
Motorrad
gsr_750
Also ich hab das Billigteil von Louis. Derzeit für 12€ im Sale. Hier
Reicht mir vollkommen. Regenhaube auch dabei, genügend Platz und lässt sich trotz dem Preis gut einstellen und Sitzt gut.
 

Grand0815

Member
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
1.615
Standort
Berlin
Motorrad
andere
Also ich hab das Billigteil von Louis. Derzeit für 12€ im Sale. Hier
Den habe ich noch gar nicht gesehen. Wie lange nutzt du den denn schon? Kannst du was über Verarbeitung und Tragekomfort sagen?
 

NütziT

Member
Mitglied seit
21 Jan 2012
Beiträge
103
Na was will man von 12€ viel erwarten:sick:

Ich hab den auch, benutze ihn für die Arbeit und Preis/Leistung is ok:thumbup:

Fahr hin, probier ihn auf, dann kaufen und glücklich sein :D


Nix für ungut, aber soviel Aufriß hier wegen eines Rucksackes ;)
 

Buuuh

Member
Mitglied seit
3 Jul 2010
Beiträge
2.772
Standort
Nürnberg
Motorrad
andere
Damit hab ich schlechte Erfahrungen gemacht ;-) Einmal ist mir der Reisverschluss mitten bei der Fahrt aufgegangen und einmal hat es so geregnet das innen alles klatsch nass war. ... waren ganz normale Rucksäcke.
Zugegeben, ich kann mich nicht erinnern, mit Rucksack schonmal in einen stärkeren Schauer gekommen zu sein, daher hatte ich noch nie Probleme mit Nässe. Mein alter Rucksack (dürfte mittlerweile bestimmt 15 Jahre + alt sein), hat nur Reißverschlüsse an den Seitentaschen, der Rest sind alles Schnallen und Züge. Mein neuer Rucksack ist kleiner (daher benutze ich immernoch beide) und das Hauptfach hat Reißverschluss, dafür hat der aber eine integrierte Regenhaube.
Sind allerdings beides Rucksäcke aus dem Outdoorbereich, also auch nicht unbedingt 10€ Billigteile. Allerdings sehe ich jetzt nichts, wo die speziellen Motorradrucksäcke besser sein sollten, ausser dass sie bauformbedingt z.B. eine Schildkröte ersetzen. ;)
 

Salan

Member
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
122
Umbauten
Blinker, Hurric pro 2, Höherlegung, Puig Bugspoiler
Motorrad
gsr_750
hab ich seit April. Bisher keine Abnutzungserscheinungen :) Selbst wenn er nur einen Saison hält, komm ich 6 Jahre gegenüber einem teuren Rucksack. Und ob einer für 80 Euro 6 Jahre hält, stell ich in Frage :)
 

Grand0815

Member
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
1.615
Standort
Berlin
Motorrad
andere
Na dann werd ich mir das 12,00€ Teil mal anschauen. Vielen Dank für eure Meinungen!

Edit "zur blöden Frage" :D
Tankrucksack steht auch noch auf meiner Liste... (werde ich vermutlich aber Geschenkt bekommen). Ich suche einen Rucksack um da auch mal mein Notebook mit zu kriegen oder damit mal schnell was kleineres einkaufen zu gehen. Da finde ich einen Tankrucksack nicht so Praktisch. Das wäre für mich eher was für längere Ausfahrten oder für einen Kurzbesuch irgendwo um mehr Stauraum zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Corner

Administrator,
Mitglied seit
8 Dez 2010
Beiträge
6.030
Standort
Würzburg
Umbauten
kurzer kzh, Ghost, Streetbar, schwarze Rastenanlage, kleineres Ritzel, Speed-o-healer, scott oiler, Steckdose
Motorrad
gsr_600
Dann schau dir mal meinen Tankrucksack an, den ich gepostet hab, da bekommst auch n 15er Notebook rein, wenns nicht zu groß is (mit Hülle)
 

Grand0815

Member
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
1.615
Standort
Berlin
Motorrad
andere
Dank dir Corner. Da ich aber mit aller wahrscheinlichkeit demnächst einen Tankrucksack bekommen werde möchte ich mir jetzt keinen Kaufen. Ich hatte mal einen vom meinem Vater drauf mit Magnetbefestigung, so ähnlich wie der von Milano. Der ist mir bei 130 beim überholen eines LKW's vom Tank gerutscht :shock: nur der Riemen am Lenker hat das Ding noch gehalten. Ich setze da eher auf ein Tankrucksack mit Quick Lock. Aber trotzdem Danke für den Hinweis!

Ich werde mir heute mal den Rucksack für 12 Euronen anschauen... viel Falsch machen kann man da ja wirklich nicht.
 

Corner

Administrator,
Mitglied seit
8 Dez 2010
Beiträge
6.030
Standort
Würzburg
Umbauten
kurzer kzh, Ghost, Streetbar, schwarze Rastenanlage, kleineres Ritzel, Speed-o-healer, scott oiler, Steckdose
Motorrad
gsr_600
das hatte ich auch mal und der war von Held, aber der den ich jetzt hab hält seit 3 Jahren auch bei Geschwindigkeiten über 200 :wink:
auch wenn er nicht von Held is ... Wortwitz :rofl:
Viel Spaß mit dem Rucksack, ich hoff er erfüllt deine Erwartungen :thumbup:
 

Buuuh

Member
Mitglied seit
3 Jul 2010
Beiträge
2.772
Standort
Nürnberg
Motorrad
andere
Mein Tankrucksack hat damals auch nur mit Magneten bis Topspeed gehalten. Ist kein einziges mal abgerutscht. Einen Laptop würde ich im Tankrucksack allerdings nur transportieren, wenn da noch was weiches untendrunter liegt, ansonsten wäre mir das zu ungefedert und damit zu arg stoßgefährdet. Dagegen ist ein Rucksack immer schön abgefedert, da kann man den Laptop auch mal einfach so reinstecken.
Generell sehe ich also schon einen (enormen) Unterschied in der Verwendung von Rucksack VS Tankrucksack. Alleine schon, weil der Tankrucksack idR ja am Moped bleibt, den Rucksack nehme ich aber automatisch immer mit.
 

Corner

Administrator,
Mitglied seit
8 Dez 2010
Beiträge
6.030
Standort
Würzburg
Umbauten
kurzer kzh, Ghost, Streetbar, schwarze Rastenanlage, kleineres Ritzel, Speed-o-healer, scott oiler, Steckdose
Motorrad
gsr_600
Also mein Tankrucksack bleibt nie am Moped auch wenn ich nur 1 Minute vom Motorrad weg bin :thinking:
Aber wir driften ab... ;)
 

EnemyOne

Member
Mitglied seit
21 Mrz 2011
Beiträge
2.131
Umbauten
- GPR Ghost
- LSL SBK + Hebel Kurz
- Tachobeleuchtung blau
- Spiegler Stahlflex
- Ferodo Sinter Road
- CLS Kettenöler
- ...
Motorrad
gsr_600
Ich suche einen Rucksack um da auch mal mein Notebook mit zu kriegen oder damit mal schnell was kleineres einkaufen zu gehen.
In dem Fall würde ich mal bei den "normalen" Herstellern schaun - wie Buuuh auch schon geschrieben hat.

Deuter, Tatonka und Co. machen schöne, komfortable Rucksäcke und ich benutze für die Wege zur Arbeit mit Laptop den alten Deuter GiGa (auch schon 5 Jahre + x).
Wenn's nur wenig Gepäck ist benutze ich nen einfachen 10 EUR Adidas Plastikrucksack.

Mich stört aber ein Rucksack immer bzw. engt mich ein.
D.h. wenn es nicht anders geht mit Laptop oder generell zur Arbeit, muss es halt aufm Rücken sein.

Sonst nur Tankrucksack bzw. für Touren Hecktasche!

Greetz

Edit: Tankrucksack nehme ich übrigens auch immer mit - wobei natürlich nicht am Biker-Treff, aber in der City etc.
Edit2: Juhu - Post 2000 :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben