Scheibe GSX-S

AG90

Member
Sponsor 2019
Mitglied seit
29 Jun 2015
Beiträge
1.402
Standort
nähe Göttingen
Motorrad
GSX-S 1000
Farbe
Grau
Ja , ich muss mal Fragen.
Gibt es eine andere Scheibe als die im Zubehör von Suzuki (obwohl die echt gut aussieht )
Und hat schon jemand Erfahrung mit einer kleinen Scheibe auf der S
 

türkish rossi

Moderator
Sponsor 2018
Mitglied seit
2 Jul 2015
Beiträge
6.474
Standort
Kreuztal
Motorrad
Nackt
Farbe
grau
Och Leute,fahrt die "S" ohne Scheibe.Dann hättet ihr euch auch ne "F" kaufen können.
Die "S" ist ne Naked !
Und wofür steht Naked ?
Gruß vom nackten Fliesenleger :xxjester:
 

Zatox

Member
Mitglied seit
25 Mrz 2015
Beiträge
889
Standort
Halle/Saale 06118
Es gibt mehrere Gründe keine "F" genommen zu haben ,das liegt nicht nur an der Scheibe !!!
Zumal man vielleicht eine Scheibe auch für was anderes haben möchte nicht nur als Windschutz, wie wäre es mit kleinen optischen Gründen statt Aerodynamik?
Bzw mal die Blinker gesehen bei der F wo die sitzen im gegensatz zur S?

Aber Hauptsache irgendwelche Verkleidungsteile abknippern wie auf dem Bazar und über andere Leute meckern.
Manchmal frage ich mich echt was sich hier einige denken.
 

Licker

Member
Mitglied seit
11 Jul 2015
Beiträge
212
Standort
Baunatal
Motorrad
GSX-S1000
Farbe
Blau
Mir gefällt die sehr gut. Aber mehr wegen der Optik. Was den Wind angeht wird sich warscheinlich nicht viel ändern.
 

Anhänge

Püppi

Member
Mitglied seit
8 Jul 2015
Beiträge
73
Standort
Krefeld
Motorrad
GSXS-1000 Black Fighter
Farbe
mattschwarz
Also ich seh das genauso ... ich mach es nicht wegen der Aerodynamik sondern für die Optik. Darüber hinaus ist die bestimmt auch perfekt als "Startnummertafel" geeignet *lach
 

türkish rossi

Moderator
Sponsor 2018
Mitglied seit
2 Jul 2015
Beiträge
6.474
Standort
Kreuztal
Motorrad
Nackt
Farbe
grau
Dem einen hilft ne abgekippte Verkleidung und dem anderem wiederum ein Verkleidungsscheibe !
So unterschiedlich sind wir Use nun mal.
Und das ist auch gut so .
Und aufem Bazar war ich ewig schon nicht mehr.
Gruß vom schnellen Fliesenleger
 

soranex

Member
Mitglied seit
31 Jul 2015
Beiträge
84
Och Leute,fahrt die "S" ohne Scheibe.Dann hättet ihr euch auch ne "F" kaufen können.
Die "S" ist ne Naked !
Und wofür steht Naked ?
Gruß vom nackten Fliesenleger :xxjester:
Das ist Geschmacksache. Jeder wie er will. Bei mir kommt der Windschild zum einen wegen der Optik drauf und zum anderen wegen des Windschutzes. Jeder ist unterschiedlich groß. Aus Erfahrung weiß ich, dass auch ein kleiner Windschild hier schon mal Wunder wirken kann. Wobei die Aerodynamik der GSX-S auch ohne Windschild super ist.
 

AG90

Member
Sponsor 2019
Mitglied seit
29 Jun 2015
Beiträge
1.402
Standort
nähe Göttingen
Motorrad
GSX-S 1000
Farbe
Grau
Ja, eigentlich geht es mir auch nur um die Optik aber man kennt das ja, gerade erst gekauft und schon kommt im Zubehör ein Teil das noch viel geiler aussieht, deswegen dachte ich, frag mal was ihr so gesehen habt.
bislang ist das Original am besten.
 

ls_

Member
Mitglied seit
1 Apr 2015
Beiträge
451
Ich habe mir letzte Woche die Originalscheibe montiert und ich finde auch, dass diese sehr stimmig ausschaut:)
Und wieviel bringt sie bezüglich Winddruck?

Ich bin aktuell am überlegen, ob ich mir die Originalscheibe raufschrauben lassen (sieht nunmal klasse aus) oder ob ich auf eine etwas höhere warte, die ein bisschen mehr für die Aerodynamik tut.

edit: Habe mir gerade die Bilder von dir im Nachbarthread angeschaut - ich glaub, die Scheibe sieht einfach zu gut aus, um sie nicht dran zu pappen. Schei** auf den Winddruck...^^
 

look4free

Member
Mitglied seit
7 Dez 2010
Beiträge
45
Standort
Vellmar
also Scheibe ist für mich aus optikgründen dran gekommen. bin 174cm und der Winddruck ist jetzt von der Brust genau auf den Hals/Helm gewandert. Hat für den billigeren Exo unschöne Verwirbelungen zur Folge, die es mit einem ShoeiXR nicht gibt. Gab damit aber auch vorher keine Probleme. Leider muss in die Plastikabdeckung über dem Scheinwerfer gebohrt werden, was ein rückrüsten nur wieder mit zusätzlichen kosten verbindet bzw. unschöne Löcher hinterlässt. sonst schöne Optik finde ich...
 

Anhänge

Sabaism

Member
Mitglied seit
24 Jun 2015
Beiträge
416
Standort
Braunschweig
Und damit bestätigt look4free was ich Schnelle Biene in ihren Vorstellungsthread geschrieben habe.
Für mich aber auch ein guter Hinweis, aus Optikgründen habe ich auch über die Scheibe nachgedacht, aber da ich mir das mit den Turbulenzen schon dachte hab ich es vorerst gelassen und werde auch keine anschaffen...

Viele Grüße
Jo
 

ls_

Member
Mitglied seit
1 Apr 2015
Beiträge
451
Nach 300km Landstrasse + 200km Rennstrecke mit der Scheibe, kann ich auch nochmal kurz meine Erfahrungen in den Raum werfen.

Wie weiter oben schon geschrieben wurde, sorgt die Scheibe vor allem dafür, dass der Luftstrom nach oben wandert, aber nicht weit genug, um über den Kopf zu gehen.
Auf der Landstrasse bedeutet das, dass der Winddruck deutlich geringer und, in meinem Fall, die Fahrt stabiler wird. Turbulenzen am Helm hatte ich keine, ganz im Gegenteil - durch den Windstrom wurde Helm merklich ruhiger (es ist kein Highend-Helm oder dergleichen).
Schöner Nebeneffekt: Wenn ich das Visier einen Spalt öffne, strömt nun zielgerichtet frische Luft hinein. Im Sommer durchaus sehr angenehm.
Der Große Nachteil ist bei meinem Helm aber, dass der eine Menge Windlärm macht und ich mit der Scheibe deutlich weniger von der Maschine (und mehr vom Wind) höre als vorher. Das war schon etwas nervig. Eventuell hilft da ein höherwertiges Helmmodell, das den Wind geräuschärmer ableitet.

Bei hohen Geschwindigkeiten und entsprechender Körperhaltung ist die Scheibe wiederum eine große Hilfe. Sie bietet genau das bisschen Extra an Schutz, das noch notwendig war, damit man die Rübe aus dem Wind bekommt. Stabiler wirkte das ganze ebenso, wobei die Abschnitte über 200 relativ kurz waren (so eine Gerade ist halt nur 500m lang^^).

Zusammenfassend würde ich also sagen:

+ Spürbar weniger Windruck in aufrechter Position
+ Mehr Stabilität und Ruhe bei hohen Geschwindigkeit, vor allem bei angepasster Haltung

- Deutlich mehr Windgeräusch, was je nach Helm durchaus sehr störend sein kann
 

ls_

Member
Mitglied seit
1 Apr 2015
Beiträge
451
Ich bin knapp über 1.80m.

Eine Sache, die ich vorhin noch vergessen hatte: Mit Tankrucksack (große Variante von Suzuki mit offenem Reißverschluss) gab es ganz selten ein Windflattern (oder wie auch immer man das nennt - Flatterschwingungen?). Ich konnte nicht so wirklich zuordnen, woher das kam, also Abhängigkeit von Sitzposition und/oder Geschwindigkeit. Ist aber nur ein paar Mal aufgetreten und dann nur für ein paar Sekunden.

Ich sitze im Übrigen meist direkt am Tank, also sehr aufrecht.
 

Joschi

Member
Mitglied seit
24 Mai 2015
Beiträge
62
Standort
Schwarzwald
Hallo schnelle Biene,
also einen etwas besseren Windschutz hat man schon dadurch. Allerdings darf man natürlich auch keine Wunder erwarten, denn so hoch ist die Scheibe ja nicht. Dafür sieht es optisch sehr schick aus. Bei Deiner Körpergröße sollte man die Scheibe allerdings schon als angenehm empfinden.
Grüße
Joschi
 
Oben