Schraube eingefahren..

Roethi43

Member
Mitglied seit
30 Jun 2015
Beiträge
9
Motorrad
gsr_600
Hey Leute,

hab heute leider gottes eine Schraube im Hintereifen entdeckt...:eek:
was meint ihr ist da noch was zu retten oder kann ich gleich nen neuen Reifen bestellen?

[
[/URL][/IMG]

Schraube habe ich natürlich erstmal nicht rausgezogen..
Hab mal nen bissl Spucke raufgemacht um zu gucken ob Luft ausströmt, dem scheint nicht so.

Jemand auch schonmal Erfahrungen gemacht?

MfG Röthi
 

mike-z

Member
Mitglied seit
25 Nov 2012
Beiträge
2.308
Standort
Timmenrode/Harz
Motorrad
andere
Na herzlichen Glückwunsch.
Das Problem hatte ich auch mal.Ich war dann damit beim Reifenfuzzi und der meinte das kann man reparieren.
Wenn dann allerdings irgendwas passieren sollte übernimmt er keine Gewährleistung.Beim Motorrad war ihm das zu heikel.
Beim Autoreifen hab ich das schon mal vulkanisieren lassen, klappt einwandfrei......aber am Moped?
Was kostet ein neuer Gummi und was die Gesundheit oder gar das Leben?

Es ist ärgerlich aber ich würde sagen sch...drauf ,Kauf dir ne neue Pelle dann biste auf der sicheren Seite.

Gruß Mike
 

Mohima

Member
Mitglied seit
2 Jul 2012
Beiträge
1.030
Standort
gesperrt
Umbauten
Leo (Alu), hi. Kellermänner (Mini dark), Kennzeichenhalter kurz, schwarze Frontblinker, Superbikelenker, Highsider Spiegel/Lenkerendgewichte, 12V Steckdose, Scotoiler, Sturzpads, Motor, VA, HA.....
Motorrad
gsr_600
Hey Leute,

hab heute leider gottes eine Schraube im Hintereifen entdeckt...:eek:
Sei zufrieden das Du sie entdeckt hast und nicht erst was passiert ist.
Ansonsten würde ich das gleiche wie Mike-Z schreiben und dir vor allem auch raten.
 

A4-Avant-FSI

Member
Mitglied seit
20 Mrz 2014
Beiträge
537
Standort
893..
Motorrad
gsr_750
runterbrennen Spass haben und ne neue Pelle drauf
 

HaReuTec

Member
Mitglied seit
27 Dez 2010
Beiträge
484
Standort
Waldbreitbach
Umbauten
Eigentlich alles ;-)
Motorrad
andere
Man kann das reparieren wenn der Durchstich glatt und nicht zerfranst ist, das hält dann auch ohne Bedenken wenn es richtig gemacht ist (habe das selber und auch bei Bekannten schon mehrfach gemacht) und wenn man sich dann so eine Flickstelle nach ableben des Reifens ansieht kann auch nichts passieren - aber:

A: Man darf es in Deutschland bei schlauchlosen Motorradreifen eben nicht, deswegen setzt sich da kein Reifenmonteur so schnell eine Laus in den Pelz.

B: Bist du da auch immer abhängig von demjenigen der es macht (das kann durchaus der sein der sonst noch nicht mal ohne Kratzer einen Reifen gewechselt bekommt)

C: Hast du immer im Kopf das da was ist/war und du eben nicht weißt wie der "gute Mann" gearbeitet hat (das ist halt doch Vertrauenssache) und ob der Gedanke im Hinterkopf so förderlich ist, naja....
 

Grand0815

Member
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
1.615
Standort
Berlin
Motorrad
andere
Es ist ärgerlich aber ich würde sagen sch...drauf ,Kauf dir ne neue Pelle dann biste auf der sicheren Seite.
Würde ich genau so sehen. Außer der Nagel ist nur 1cm lang (wovon man ja nicht ausgehen kann).
Schade drum aber mir wäre es zu heikel.
 

Magic

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
8.297
Standort
München
Das kann man selber reparieren, geht ganz einfach & schnell, einzig die einmalige
Anschaffung des Rep.-Kit`s kostet & evtl. verbrauchte Druckluftkartuschen...

(KLICK me..)

Wenn Jemand auf ne längere Tour in unbekannte Gefilde fährt, dem ist`s dick an`s
Herz zu legen zumindest 1x so`n Set in der Gruppe dabei zu haben...
(dann braucht man`s nicht, hat man`s nicht bei, dann läßt der erste Platten net lang
auf sich warten...)


Hält einwandfrei, man kann den Reifen danach wieder wie gewohnt (be-)nutzen, so wie der
HaReuTec schreibt, ein Reifen-Monteur macht`s dir nicht, darf nicht....
Genauso darf in einen "schlauchlosen Reifen" lt.§ kein Schlauch eingezogen werden..!

SO wird`s gemacht, kann ma eigtl. nix falsch machen..
(dauert keine 2.min., es muß kein Reifen raus nix..)

Ansonsten den nächsten Satz Reifen dann bei nem großen Onlinehändler bestellen, dann ist eigtl.
immer ne Reifenversicherung gratis bei... ;)

PS: BITTE niemals wenn`s sich irgendwie vermeiden läßt, nen Pannenspray
verfüllen/einsprühen, das hält beim Bike net immer & spät. wenn der Reifen dann
runter muß, wird`s ne Riesenschweinerei, das Zeug wieder ab zu kriegen.. :sick:
 

Roethi43

Member
Mitglied seit
30 Jun 2015
Beiträge
9
Motorrad
gsr_600
hab mich jetzt für nen neuen entschieden, leider war der Reifen schon bestellt als ich dein Post gelesen habe Doc Mabuserl:D
aber gut zu wissen falls es noch einmal passieren sollte-.-
 
Oben