Tank Anschluss

Casher

Member
Mitglied seit
4 Nov 2010
Beiträge
138
Hallo,
nachdem ich am Samstag die GSR für die Saison vorbereitet habe ist mir ein Anschluss unten am Tank aufgefallen. Ich vermute mal das der Schlauch darunter an den Anschluss gehört. Kann mir wer sagen, was das für ein Anschluss ist und ob der Schlauch darunter auch wirklich an den Anschluss gehört.

Bild: https://drive.google.com/file/d/0B17OgR0oLgBscFJhaF9hUG9wd1k/view?usp=sharing

Grüße und einen schönen Saisonstart,
Sebastian
 

Magic

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
8.297
Standort
München
Hi Casher,

.. ist einer der beiden Überlaufschläuche, wobei de ja siehest wo der draufgehört..
(der im Bild recht`s zumindest, aber? Ist da links ein zweiter Schlauch ab..?)

Kann passiern, wenn de den Tank (öfter) hochklappst, das sich die Schläuche
verklemmen & auch x abgehn können...

Kannst ja x vorsichtig (leicht,2-3.cm) am losen Schlauch vor-&zurück-ziehn dann
siehste wo der weiter-/hin-geht, eben mittig nach Unten, wo se im Bereich des
Ständers raus-kommen/-hängen..

Vorsicht: Wenn der Tank hochgeklappt wird, beim zusammenbau/runterklappen
immer mögl. aufpaßen (seitlich daneben knien sicht-& evtl. "Finger-fühlkontrolle")
das die Überlaufschläuche nicht (durch den Klappmechanismus/Scharnier des Tank`s)
eingeklemmt/abgezwickt werden....
(Dies kann zu einem Unterdruck im Tank & ner Imlposion/Vakuum führen...
Fazit= neuer, teurer Tank muß her..)
:sick:

Wenn`s ein Schlauch wäre der unter (Benzin-)Druck stehn würd, dann würdest du
das spät. nach dem einschalten der Zündung merken, dann würd`s schnell & viel
Sprit rausdrücken (Benzinpumpe = 3oo.kPa = 3.bar!)
(Das Einspritzsystem steht ja unter "Dauerdruck" sobald die Zündung an ist..)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Casher

Member
Mitglied seit
4 Nov 2010
Beiträge
138
Ok. Danke für die Antwort.

Hab schon versucht etwas an dem Schlauch zu ziehen. Der ist sehr knapp bemessen. Nach dem ich den Tank wieder etwas hoch geklappt habe, ist er auch sofort wieder runter gerutscht. Beim zweiten mal drauf friemeln ging es dann schon mit weniger Fluchen :D
Darf mein neuer Freundlicher dann beim Service lösen. (Der Alte ist in den wohlverdienten Ruhestand gegangen)

Das mit der Delle im Tank durch unterdruck kenne ich.. bei mir war damals irgendwas im Einfüllstutzen zu. Gab damals sogar nen neuen Tank auf Garantie.
 

Thomas B

Member
Mitglied seit
31 Jan 2011
Beiträge
434
Standort
Hannover
Umbauten
- Kennzeichenhalter
- LSL-Superbike-Lenker
- LSL-Hebeleien
- Rizoma-Griffe
- Rizoma-Blinker
Motorrad
gsr_600
Ich habe bei mir gerade exakt die gleiche Situation vorgefunden.

Kann jemand bitte noch mal den Sinn der Schläuche erklären?
Warum gibts denn ZWEI Überlaufschläuche?
Und vor allem: Wozu ist der kurze Schlauch links unten im Foto gut? Für den ist kein Anschluss mehr übrig.
 
Oben