Vorschlagsammlung Forumstreffen Ort 2020

Wie bestimmt die meisten schon mitbekommen haben wird aus verschiedensten Gründen angestrebt, das Forumstreffen 2020 nicht mehr wie gewohnt in Stiege stattfinden zu lassen.

In diesen Thread bitte ich euch Vorschläge zu unterbreiten, welche als Alternative in Frage kommen.
Wichtig dabei, bitte nur realistische Orte vorschlagen, welche die nötigen Kriterien erfüllen wie z.b:

- ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten in Zimmern
- Genug Platz für die Möppis
- keine Horenden Preise
- relativ Zentral in der Republik Gelegen
- Mopped freundliche Umgebung

zusätzlich schön wäre wenn:

- Übernachtungsmöglichkeiten für Camper dabei wären
- Urige Umgebung (möglichkeit Abends mal nen Lagerfeuer zu machen oder so)
etc. (Liste wird ggf. noch ergänzt)

Ich strebe an, im Jahr 2019 die besten 1-2 Vorschläge mal "anzutesten", sprich für ein Wochenende die Unterkunft so wie auch die Motorradtauglichkeit der Umgebung. Dies aber noch ohne Gewähr, da ich die Urlaubsplanung noch nicht geschmiedet habe für nächstes Jahr.
Evtl. kann man ja auch ein Forumsrabatt aushandeln.

Also her mit euren Ideen.
 

Kommentare

"resort eisenberg"......
ich bin mir nicht sicher, ob da, wo die Z´tler schon gefeiert haben, nochmal motorradfaher auftauchen dürfen....:D:rofl:

die wechseln nicht ohne grund jährlich den standpunkt:rofl:

(kam mir aber auch schon in den sinn, mal zu schauen, wo die anderen ihre treffen abhalten)
da brauch mann gar nicht lange zu suchen, im z-forum sind einige erprobte standorte erwähnt.
nach den treffen wurden vor und nachteile aufgezählt
 
Ich fände es sinnvoll, wenn man sich bei der Örtlichkeit an der Mitgliederkarte orientiert, also am besten in der Nähe der meisten Mitglieder.

Stiege war wohl Tradition, habe ich kapiert.

Aber wenn ich es richtig verstanden habe, gibt es die meisten Forumsmitglieder ja wohl im Westen der Republik. Da finde ich es wenig sinnvoll, wenn alle in den Osten pendeln müssen.

Strecken gibt es hier bei uns auch, also Sauerland, Westerwald usw. Nach Luxemburg rüber ist auch nicht weit, da kann man auch teilweise nicht schlecht fahren.

Das war der Fokus auf die Anreise bezogen. Wenn es nach den schönsten Strecken geht, dann muss man ja quasi z.B. Richtung südlicher Schwarzwald, mit Abstecher in die Vogesen.

Ist zwar für die meisten dann weit, aber Kurven fahren kannste da tagelang, ohne Wiederholung der selben Strecke.

Ich würde halt gerne auch mal an einem Forumstreffen teilnehmen, aber der Harz war mir für 1 Wochenende und ohne eigene Transportmöglichkeit doch bislang echt zu weit.

Bitte keine dummen Kommentare, ich bin bequem, ich weiß :finger1:
 
für irgendjemanden ist es immer weit, hat alles vor und nachteile.

es wird sich schon was finden, ist ja nicht morgen.....

geht ja nicht nur ums fahren, treffen uns ja auch um dummsinn zu erzählen:daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Bis 2020 ist ja noch ein wenig hin und ich bin mir sehr sicher das sich da was Passendes finden wird. Bis dahin kann man ja Vorschläge Sammeln und sie dann gemeinsam sichten und bewerten (ähnlich wie beim Forums Track Day).

Ich bin da guter Dinge :daumen:
 
Habe heuer auch einige Dutzend Male in Tourenfahrer- / Bikerbetten-Hotels genächtigt - alle klasse organisiert, mal mehr und natürlich mal weniger ....


.......... nur mit "Stiege" hatten die alle nichts, aber auch rein garnichts zu tun :(


Will den Teufel jetzt nicht an die Wand malen, aber jetzt heißt's Gas geben, um eine adäquate location zur "Stephi" zu finden .....:upps:
 
Puh, ich konnte dieses Jahr nicht zu Steffi kommen. Glaube echt was verpasst zu haben.
Habe mal schon ein paar Ideen gesammelt, werde es morgen mal genauer überprüfen und dann die Vorschläge hier einstellen.
--- Beiträge zusammen gefasst ---
So wie gestern gesagt, hier von meiner Seite mal Vorschläge, wo auch andere Motorradgruppen ihre Treffen machen und man willkommen ist.
Ob es dem entspricht, was die Voraussetzungen sein sollten, sollte dann nochmal genau nachgeprüft werden.

1. Landidyll Hotel & Restaurant Erbgericht Tautewalde

Tautewalde 61, 02681 Wilthen
03592 38300

Landidyll Hotel & Restaurant Erbgericht Tautewalde - Google-Suche
Qualitätssiegel „Motorradfreundlicher Hotelbetrieb“
Für die Zertifizierung führt der ADAC Sachsen gemeinsam mit der DEHOGA Sachsen e.V. zahlreiche Prüfungen durch. Ziel ist es, Betriebe, die sich durch eine zielgruppengerichtete Ausstattung und entsprechende Serviceangebote besonders für Motorradfahrer eignen, auf den ersten Blick erkennbar zu machen und damit Bikern eine wertvolle Orientierungshilfe zu geben.

2. Hotel Fröbelhof
Inhaberin Frau Silvana Faccin
Heinrich-Mann-Straße 34a
36448 Bad Liebenstein

Email: info(at)froebelhof.de
Kapazität für 50 Personen in geräumigen 21 DZ 8 EZ
Hallenschwimmbadnutzung Di,Do,Sa 07.00-08.00 Uhr, sonntags 09.00-12.00 Uhr, abends (außer Mo) 19.00 - 21.00 Uhr
Halbpension als Buffet

Gruppenpreise gerne auf Anfrage

3. Hotel zum Schneekopf
Natur & Aktiv Hotel „Zum Schneekopf“
Ritterstraße 16
98559 Gehlberg +49 36845 50239

Hotel zum Schneekopf – Natur & Aktiv Hotel „Zum Schneekopf“ in Gehlberg, Thüringer Wald

So, hoffe ich konnte eventuell ein wenig in der Sammlung der zukünftigen Treffen beifügen, denn schließlich möchte ich auch mal dabei sein. Termin für nächstes Jahr ist schon mal geblockt im Terminer.
 
Oben