Was wäre für meine Leiche ein fairer Preis?

ratzeputz

Member
Mitglied seit
24 Apr 2013
Beiträge
718
Standort
Good old Austria - Niederösterreich
Motorrad
andere
Wie ja schon einige wissen, hat sich meine kleine unter meinem Hintern verabschiedet und ist rutschend gen Kiesbett geschleudert.

Da ich heute mal überschlagen habe was die Reparatur mit Neuteilen kosten würde, sehe ich sie leider nicht mehr wieder aufgebaut. Zumindest nicht von mir.
Gebraucht könnte man das sicher um einen guten Preis wieder herrichten, aber ich werde mich dennoch von ihr trennen.

Zunächst gehe ich mal den einfachsten Weg und versuche den Bock so wie sie jetzt beinand is zu verklopfen.
Was denkt ihr kann ich in dem Zustand verlangen?

Hat 33tkm runter und erst vor kurzem das Ventilspiel gemacht,
Neben diversen Umbauten, hat sie außerdem noch das Bogi Tuning Kit drin.

Ich dachte so an einen glatten 1000er ... zu viel oder zu wenig?
Was meint ihr?

Hier noch Fotos:
https://www.dropbox.com/sh/lvwus35f6kr4mxs/AABLvJaRk0zTEi-PMuxIRfSca?dl=0
 

huntedhummel69

Moderator
Mitglied seit
12 Nov 2012
Beiträge
1.450
Ich finds zu viel un ehrlich zu sein... ne brauchbare gsr bekommt man ja mit bissl glück für 2500... rechnet man die teile auf die man benötigt zum herrichten, mags vielleicht noch rentabel sein. Jedoch hat man dann immer noch ein unfall moped, welches in der preisklasse widerum schwer oder gar nicht verkaufbar ist wenn man sie mal wieder abgeben möcht.
Dann kommt noch der punkt, bekommt man auf die schnelle auch alles gebraucht oder muss was beim freundlichen bestellt werden ists auch schon wieder dahin.

Nochmal in aller Deutlichkeit, ich sprech für mich als käufer, ich würde dafür max 5 oder 600 euro bezahlen das ich dann sagen kann ok, hatte unfall aber repariert hat sie mich dann max 1500 gekostet...

Ich versteh, das du das maximale rausholen willst, denk aber das du in teilen mehr rausholen wirst wie komplett... hab meine 750er nach m unfall auch zerlegt und teile verkauft und am schluss n nackten Rahmen mit Motor verkauft... war defintiv besser, aber klar auch aufwendiger...

Die 1000 sind sicherlich nicht utopisch hoch und vielleicht bekommst des auch, mir wärs jedoch zu viel...

Drück dir jedenfalls die daumen für den Verkauf!!!
 

ratzeputz

Member
Mitglied seit
24 Apr 2013
Beiträge
718
Standort
Good old Austria - Niederösterreich
Motorrad
andere
Gut ich hab mich da an die Preise von z.B. 1000ps.at orientiert.
Da kriegst gebrauchte 600er mit deutlich höherer Laufleistung um durchschnittlich rund 3.500. Eher oft mehr als weniger.
Liegt wohl daran, dass bei uns die Preise generell höher sind, als in D (alleine schon Neupreise dank der vertrottelten NoVA)

Ich glaub auch fast, dass der gscheitere Weg wär, die auszuschlachten und die brauchbaren Teile einzeln verkaufen.
Dann kriegt man maybe den nackten Rahmen mit Motor noch um ein paar 100€ weg und in Summe hab ich sicher mehr als 1000€ rausgeholt.

Gleich komplett verkaufen wär halt einfacher :)
 

SKL

Member
Mitglied seit
8 Dez 2010
Beiträge
6.491
Umbauten
Es ist ne KTM. Da muss man wenig umbauen. Gemacht habe ich: Blinker, Spiegel, Navi, Heizgriffe, Auspuff, diverse subversive Protektoren, Gepäckgedöns, Sitzbank und bisschen Kleinkram. Nix Großes.
Motorrad
andere
In Teilen ist sicher gescheiter. Wäre mir aber auch zu viel Aufwand. Da gibt es Teileprofis, welche die Dinger aufkaufen und dann die Teile ausschlachten und davon leben. Aber steckt halt viel Arbeit drin. Die wird dadurch bezahlt. Wenn du Zeit, Platz und Nerven hast verkauf sie in Teilen...

mobil in Eile getippt
 

ratzeputz

Member
Mitglied seit
24 Apr 2013
Beiträge
718
Standort
Good old Austria - Niederösterreich
Motorrad
andere
Jo aber die zahlen dir halt auch nen Dreck dafür
Zeit und Platz hab ich eigentlich ... die Nerven eher weniger hahaha
 

SKL

Member
Mitglied seit
8 Dez 2010
Beiträge
6.491
Umbauten
Es ist ne KTM. Da muss man wenig umbauen. Gemacht habe ich: Blinker, Spiegel, Navi, Heizgriffe, Auspuff, diverse subversive Protektoren, Gepäckgedöns, Sitzbank und bisschen Kleinkram. Nix Großes.
Motorrad
andere
500 bekommste eigentlich immer ;)

mobil in Eile getippt
 

Magic

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
8.297
Standort
München
Hi ratze,
..war das Bogy-Tuning dann doch zu Viel Power.. ;)
Na Hauptsache dir ist nix größeres passiert...?

Sch.. Kiesbett eben, das zerdengelt ein Bike scho gut..
Sieht aber gar net so Wild aus, wenn jemand net so viel Kohle hat, ein
günstiges, solides Anfängermoped braucht..

Ausser dem Lenker braucht`s vorerst nur Kleinkram & Panzertape..
Ansonsten dürft sich net viel fehlen, ist se sicher eh gleich wieder angesprungen..
(als se wieder aufrecht stand..)

Find die 1ooo.- FP echt oK für Österreich..
& die wirste sicher auch schnell bekommen..

Selber zerlegen, einstellen, verschicken = todes Streß...
& das weg. verm.paar €uronen mehr...?

Allein die Rizoma Anlage, (>7oo.-mit Soziusgest.) die`s nimmer zu kaufen gibt, wenn
de Ersatzteile brauchst, die bekommste noch (gar net Teuer)..

Ankaufen laßen vom Teilehändler, die wollen halt auch noch was verdienen..
..probieren könntest du`s..

..ich würd se herrichten (Verkleidungsteile erneuern/oder reparieren) & dann als
Unfallbike für >2ooo.- aufwärts verkaufen..

PS: Die "Proektoren" sind ja x cool... :D
Na Hauptsache ihren Zwecks bestmögl. erledigt..
 

ratzeputz

Member
Mitglied seit
24 Apr 2013
Beiträge
718
Standort
Good old Austria - Niederösterreich
Motorrad
andere
Jo ich hab sie gestern bei WillHaben reingestellt um nen 1000er gradaus und nach net mal 10 Minuten ham mich schon 20 Leute angeschrieben von wegen "kauf ich".

Welche Protektoren meinst du?
Falls du die Gewinde beim Kühler meinst ... das sind die Halterungen der Seitenverkleidung, die an meiner dran war. Die hats als ganzer weggerissen :D
Auf der anderen Seite is sie noch dran logischerweis hehe.
 

Magic

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
8.297
Standort
München
Hi ratze,
Ach so...

Verkleidungshalter.., dachte du hast dir da selber (Sturz-)Protektoren gebastelt... :D
War ne Vollverkleidung dran..?

Jo ich hab sie gestern bei WillHaben reingestellt um nen 1000er gradaus und nach net mal 10 Minuten ham mich schon 20 Leute angeschrieben von wegen "kauf ich".
Na siehste.. :)

& was machste jetzt, schnell weg damit für nen Tausi & nimmer dran denken..?
Der wo se kauft macht sicher ein gutes Geschäft, egal ob zum herrichten oder als
"Ringschlampe".. :dontknow:

..ich mein frischer, großer Service (Ventile) + Tuning, Rizomaanlage usw.

Hey das Soziusgestänge könntest net no vorher schnell abschrauben & mir
Verkaufen, bin da schon ewig auf der Suche & bekomm`s nirgend`s (mehr)...?

Zustand/Kratzer ist Larry, dann paßt`s eh besser zu meiner..

Mir wollten`s beim letzten TÜV-Termin scho (wieder x..) den Soziusplatz austragen...
& konnt nur mit sehr viel zureden mit Engelszungen Schlimmeres verhindern..
(Ist so ne Sache in der BRD, einmal ausgetragen ist`s u.U. ein Endaufwand (evtl.Gutachten nötig!)
den wieder eingetragen zu bekommen, einfach wieder das orig.Gestänge verbauen is nich..)


Jetzt müßt ich halt aktuell (o7/16) wieder hin, Ups das war ja scho letztes Monat.. ;)
(..brauch noch neue Brembo-SC-Bremssteine für Vorn = 12o.-.., wobei ich hoff der mißt die Scheibendicke net nach,
ansonsten bräucht ich da auch noch zwei Neue..) :sick:

Aber egal, die TÜV-Plaketten-Rüchdatierung ist ja wieder vom Tisch...hi, hi..
(bei Überziehung über 2.Monate, "können" Gebühren in Höhe von 2o% der Gesamtgebühr fällig werden..
..das könnt man ja no verkraften- TÜV/HU inkl. AU = 64,9o.- + 2o% = 77,88.-)

Rennleitung bis 2.Monate = Verwarnung, 2.-4.Monate = 15.-, über 4.-8. Monate = 25.-,
..über 8.Monate = 1.Point/6o.-Bußgeld..
 

ratzeputz

Member
Mitglied seit
24 Apr 2013
Beiträge
718
Standort
Good old Austria - Niederösterreich
Motorrad
andere
Jo da war die Vollverkleidung dran:
So wie hier -> http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/gsr600slud5nrf1a.jpg

Ich glaube ich werd das anders machen.
Nachdem SO viele Anfragen eingetrudelt sind, hab ich die GSR sofort wieder offline genommen.
Die Teile, wo ich noch was in original hab montier ich um (z.B. die Rizoma Anlage) und verkauf die Einzelteile
Wenn der eine Interessent sie noch haben will wenn die ganzen Dinger nimmer oben sind dann geht sie so weg ... wenn net stell ichs nochmal rein. Die bring ich SICHER um nen glatten 1000er an, auch wenn die Teile nicht mehr dran sind :D
Is zwar net die feine englische aber hey ... mir is das egal -> jeder ist sich selbst der Nächste.

Dann kannst auch die Rizoma haben.
Schick mir ein Angebot per PM :)

Kommt dann alles in die "750er Renngixxn" Kasse :D
Is ziemlich sicher ... irgend ein Ringumbau ab 2006 wirds nächstes Jahr werden. Dann sollts mich auch nimmer ausheben, weil bis ich DA mit den Rasten streif fahr ich schon auf der Felge in Schräglage :D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Magic

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
8.297
Standort
München
Klar, hast Recht.., bau die Originalteile (Fußrastengestänge) wieder dran & stell/
verkauf se für`n selben Preis (oder bißerl mehr :thinking:) weiter..

Für die Rizomaanlage allein bekommste sicher so ca. 25o.-...
(das Soziusgestänge dann bitte an mich..) ;)
 
Oben