Welcher Werkzeugsatz ist empfehlenswerter

Azazel

Member
Mitglied seit
30 Okt 2012
Beiträge
100
N'abend zusammen,

Ich weiß das dies wahrscheinlich wieder eine Grundsatzdiskussion wird aber ich will trotzdem mal fragen :)

Ich will mir mal eine vernünftigen Werkzeugkoffer bzw Steckschlüsselsatz zulegen und bin mir etwas unsicher womit ich besser fahre. Ich will direkt sagen das ich da jetzt nicht die höchsten Anforderungen dran stelle. Es soll primär zum Hobbyschrauben sein, Anbauteile hier oder Ölwechsel dort etc etc... sowohl am Mop als auch an der Dose.

Im Moment tendier ich zwischen einem 215tlgen Mannesmann Koffer oder einem 171tlgen KS Tools Chrome+ Koffer. :rolleyes:

Was würdet ihr nehmen? Oder gibts ganz andere Vorschläge bei gleicher oder besser Qualität im gleichen Preissegment?

Danke schonmal
 

sunc93

Member
Mitglied seit
30 Sep 2012
Beiträge
2.437
Ort
Berlin - Pankow
Motorrad
gsr_600
Also kann dir zur Qualität von den beiden nichts sagen ...
Kann dir nur sagen das ich mit meinem Koffer von der Tante bisher sehr zufrieden war ... Bis auf einen Bit der der Meinung war in der Bremsscheibenschraube abzubrechen ... (Aber beim festschrauben^^... Mehr Mukkis als verstand ^^)

Für mich als Konsequenz ... Mein kleiner Koffer reicht für alles und für die 4-5 anspruchsvolleren Sachen die ich mache kaufe ich mir speziell genau das dafür benötigte Werkzeug ... Und keinen weiteren Riesen Kasten....
 

mike-z

Member
Mitglied seit
25 Nov 2012
Beiträge
2.308
Ort
Timmenrode/Harz
Motorrad
andere
Hi Stepan :hello:

Also wenn ich die Wahl hätte zwischen beiden,ich würde das Mannesmannset nehmen.In dieser Preislage kann man kein super Profiwerkzeug
für`n Dauereinsatz erwarten,aber fürs Hobbyschrauben wirds reichen.Das grundsortiment ist drin und macht mM nen wertigen Eindruck.
Der Chromkoffer glänzt zwar schön aber ob er auch hält...?? hab selbst mal so einen ähnlichen geschenkt bekommen und bin wenig begeistert.
-lieber einmal richtig kaufen als dreimal billigschrott-
und ausserdem machts mit gutem werkzeug doppelt Spass zu schrauben,geht ja leichter von der Hand.

grüsse Mike :wink:
 

R.a.z.E

Member
Mitglied seit
4 Nov 2012
Beiträge
57
Hab meinem Bruder letztens den Werkzeugkast vom Aldi geschenkt (fängt gerade an zu schrauben). Für die kleinen Sachen reicht das vollkommen. Wie Sunc93 schon gesagt hat, der von der Tante ist auch ok und für anspruchsvolleres dann das passende kaufen. Gutes Werzeug macht das arbeiten viel einfacher ( und schöner).
 

ThorOdw

Member
Mitglied seit
20 Aug 2011
Beiträge
135
Ort
Fränkisch-Crumbach
Also ich hab den hier:

http://www.louis.de/_1056666117f1ab4a1f ... r=10003240

Muss ganz ehrlich sagen ich bin mit dem was drin ist und dem dazu günstigen Preis sehr zufrieden. Hat schon ein großes Sortiment an dem was man benötigt.
Ich bin auch im Kfz Gewerbe tätig und spreche somit auch mit Erfahrung. Wenn du das Teil so wie ich hauptsächlich für zuhause und Hobby nutzt, dann ist der vollkommen ok.

Nur mein Tipp, kann natürlich auch jetzt zu deinen Produkten soweit nur sagen dass ich auf den ersten Eindruck auch den Mannesmann nehmen würde.
 

huntedhummel69

Moderator
Mitglied seit
12 Nov 2012
Beiträge
1.449
Kann dir auf jedenfall das Werkzeug von Proxxon empfehlen!! Ist von der Preislage nicht allzu teuer aber auch kein billig Schrott!!!
Nutze deren Werkzeug nun seit zwei Jahren zwar nicht täglich, aber es wurde doch deutlich mehr genutzt wie bei nem einfachen Hobbybastler... Hatte bisher noch nie Schwierigkeiten damit!!!
Auch die BIts die in den Sätzen dabei sind, haben bisher noch nicht den geist aufgegeben!!!

Klar kann man sich über Werkzeug tagelang diskutieren, Hazet und konsorten sind sicherlich eine Sache die man sich nur einmal anschaffen muss etc...

Nur eines kann man sicherlich sagen, das billigste kaufste man im Regelfall mehrfach... daher die goldene Mitte mit Proxxon :thumbup:
 

bull69

Member
Mitglied seit
8 Dez 2010
Beiträge
1.967
Ort
Berlin Rosenthal
Ich hab nen Werkzeugkoffer von Bauhaus (Wisent 127 tlg.) für gut 170€.
Ist alles drin was man braucht. Ob für zu Hause, am Moped oder Auto. Bin voll zufrieden mit. Ist echt robust. Hab bis jetzt alles bei meinem und bei Thoryk's Bike mit geschraubt.
 

Phil

Moderator
Mitglied seit
31 Jan 2012
Beiträge
2.422
Motorrad
Gsx-s1000
Das Liebe Werkzeug... das ist ja schon fast eine Glaubensfrage :thinking:
Beruflich nutz ich z.B. Garant und Forum Werkzeug.
Privat hab ich mir Werkzeug von Black&Decker gekauft ( nich so teuer, trotzdem gute Qualität) :thumbup:
Lass die Finger von Werkzeug ausm Discounter...
Wer (allzu) billig kauft, kauft zweimal :shock: :hush:

MfG Phil :hello:
 

FreiWild

Member
Mitglied seit
17 Apr 2012
Beiträge
36
Ort
Köln
Hey.
Also von Mannesmann kann ich nur abraten.
Ich habe mir einmal einen Drehmomentschlüssel von denen gekauft. Der nach einmal Reifenwechsel fritte war. :thumbdown:
Danach habe ich mir einen preiswerten von Black&decker zugelegt, der immernoch funktioniert. Aber gerade im Bereich Ratschen würde ich etwas mehr investieren.
 

JensMY

Member
Mitglied seit
8 Jun 2011
Beiträge
69
Bei Mannesmann muss man aufpassen, was "Mann" kauft. Es gibt ziemlich viel Mist, ich habe aber nen bekannten der verkauft u.a. Teile des Mannesmanns Sortiment. Er hat eine gute Meinung über die aktuelle Green line von Mannesmann, hier soll wohl Qualität und Preis stimmen. Ich habe mir dann aufgrund seinerseits anraten das hier gekauft

Klick mich
Den oberen habe ich.

Ein großer Unterschied zwischen dem 215 stk Set und meinem 94 tlg Set sind die Knarren, welche beim 94 er viel besser sind.

Da ist alles was man braucht drin und in einer guten Qualität, ich benutze ihn jetzt seit 4 Monaten. Es liegt gut und kraftvoll in der Hand, klar muss man auch sagen das Harzet,Proxxon, Stahlwille usw. besser sind und in einer anderen Liga spielen, aber sie kosten auch dementsprechend.

Es gibt 10 Jahre Garantie drauf.

Gruß Jens
 

Thoryk

Member
Mitglied seit
4 Nov 2010
Beiträge
1.361
Ort
Berlin F'Hain
Umbauten
Aprilia Shiver 750! Bj 2012!
Motorrad
andere
Der Kasten vom Bauhaus den Bulli verlinkt hat ist Klasse!

Damit haben wir schon einiges an Kram an unseren beiden Moppen gebastelt. Als letztes die Akras an meiner neuen Bella angebracht.

Der Kasten ist der einzige Grund den Bulli zu besuchen :baetsch:

Auf Arbeit habe ich einen kleinen Steckschlüssel-Satz von Hazett. So um die 30 Teile. Der ist erste Sahne!! Allerdings kostet das gute Stück auch 220€ :sick:
 

bull69

Member
Mitglied seit
8 Dez 2010
Beiträge
1.967
Ort
Berlin Rosenthal
Thoryk schrieb:
Der Kasten vom Bauhaus den Bulli verlinkt hat ist Klasse!
Der Kasten ist der einzige Grund den Bulli zu besuchen :baetsch:
Danke Ronn! Hab ich auch verstanden! :sad: :heul:

:D :prost:

Wie gesagt, bin kein Profi Mech. Und für unsere Zwecke reicht das völlig aus. Ich würd mir den immer wieder holen. Bin damit voll zufrieden. :thumbup: Auch für den Gebrauch zu Hause.
 

bull69

Member
Mitglied seit
8 Dez 2010
Beiträge
1.967
Ort
Berlin Rosenthal
GsrPhil schrieb:
Lass die Finger von Werkzeug ausm Discounter...
Wer (allzu) billig kauft, kauft zweimal :shock: :hush:

MfG Phil :hello:
...das kann man aber auch nicht unbedingt immer so pauschalisieren. Kommt immer auf das Einsatzgebiet oder Einsatzzweck an. Und was man ausgeben kann und will.

Anderes Beispiel :
Dann dürfte man sich auch keinen Dacia kaufen, sondern gleich nen Renault.
Oder keinen Seat, sondern nen Volkswagen.
Keinen Chevrolet, sondern nen Opel.
.....es ist also auch immer ne Sache des Geldes. Und ob dies einem reicht. :dontknow: Meine Meinung. :whistle:
 

Azazel

Member
Mitglied seit
30 Okt 2012
Beiträge
100
Also ich denke das ich mir jetzt einmal was halbwegs vernünftiges holen will und dann eigtl für immer Ruhe. Gedore, Hazet Stahlwille & Co scheiden preislich ganz klar aus. Deswegen dachte ich an die Kästen oben. Ich hab nochmal nen bissl rumgesucht und bin dabei über die Bewertungen des Mannesmannkastens bei Amazon gestoßen. Da wird er ja schon ziemlich zerissen, begonnen bei außeinanderfallenden & brechenden Ratschen bzw Nüssen bis hin zu sehr hohen Toleranzen (13mm Nuss is tatsächlich 13,4mm). Deswegen tendiere ich im Augentlick zu den KS Tools, hat damit jemand Erfahrungen?
 

Thoryk

Member
Mitglied seit
4 Nov 2010
Beiträge
1.361
Ort
Berlin F'Hain
Umbauten
Aprilia Shiver 750! Bj 2012!
Motorrad
andere
Mein Bruder ist KFZ'ler.

Der hatte sich für den Anfang nen KS-Kasten geholt. Nutzt den immernoch. Ist zufrieden für den Preis. Obwohl er mittlerweile nachgelegt hat (Gedore und Hazett)


@Bulli: War doch net so gemeint! Ohne dich wäre meine Bella ja immernoch dem Ghost unterlegen! Aber dank dir waren die Akras ja fix dran! :knuddl:

Wenn die erstmal 5000 km runter haben dann nehmen wir die Eater nochmal raus :D
 

GSR69

Member
Mitglied seit
4 Jan 2011
Beiträge
8.323
Ort
Norddeutschland
Umbauten
....diverse....
Motorrad
KTM 790 Duke
....also zum JT Ronny..... :thumbup: :bravo: :thinking:
 

Larkin

Member
Mitglied seit
23 Feb 2012
Beiträge
156
PROXXON 23040

Immer mal wieder im Angebot oder mit Gutscheinen für so 55€ bei Voelkner zu holen.

Super Qualität für den Preis. Da kannste das Baumarktzeug vergessen.

 

Thoryk

Member
Mitglied seit
4 Nov 2010
Beiträge
1.361
Ort
Berlin F'Hain
Umbauten
Aprilia Shiver 750! Bj 2012!
Motorrad
andere
@ Olli: Da wird sie wohl schon die 5000 haben denk ich :thumbup:
 

Baccer

Member
Mitglied seit
1 Okt 2011
Beiträge
1.566
Ort
Stuttgart
Motorrad
GSX-S 1000
AW: Welcher Werkzeugsatz ist empfehlenswerter

Kann auch ks Tools empfehlen. Habe ich privat

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
 

Neueste Beiträge

Neueste Ressourcen

Oben