Welches Lederfett nutzt ihr?

schaaf

Member
Mitglied seit
10 Nov 2010
Beiträge
682
Standort
Ailertchen (Westerwald)
Motorrad
andere
Mich würde interessieren, womit ihr eure Leder-Klamotten geschmeidig haltet...

Ich hab im Moment das Sprühfett von S100 (speziell für mattes Leder).
Das Zeug lässt sich wunderbar verarbeiten, allerdings hält die Wirkung leider nicht wirklich lange an..

Sicher könnte ich meine Kombi alle 6-8 Wochen damit behandeln, aber auf Dauer ist das zum einen lästig und zum anderen auch nicht so richtig günstig... :sad:
 

huan

Member
Mitglied seit
16 Nov 2011
Beiträge
256
Standort
NRW
Motorrad
gsr_600
Effax Leder-Balsam
Einmal im Jahr muss reichen.
 

EnemyOne

Member
Mitglied seit
21 Mrz 2011
Beiträge
2.131
Umbauten
- GPR Ghost
- LSL SBK + Hebel Kurz
- Tachobeleuchtung blau
- Spiegler Stahlflex
- Ferodo Sinter Road
- CLS Kettenöler
- ...
Motorrad
gsr_600
huan schrieb:
Effax Leder-Balsam
Habe es erst im Winter gekauft. Vorher auch das S100 Spray gehabt.
Das Effax hält logischerweise wesentlich länger - man muss aber auch Pflegen wollen.

Das Balsam riecht gut und hält auch sehr lange und ist dazu noch recht ergiebig.
Vorherhabe ich fast nach jeder Ausfahrt nachgesprüht - jetzt erst nach 5-10.

Greetz
 

Maxrech

Member
Mitglied seit
1 Aug 2012
Beiträge
19
Standort
Berlin
Wie pflegt ihr denn eure TFL-Cool Kombi? Habe eine matte TFL-Hose und wollte mir den Look nur ungern versauen :/
 

Semmelbrot

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
1.942
Gar keines. Ich putz die dreckigen Stellen mit einer Lederseife und dann kommts wieder in den Schrank. Ich hätte aber noch S100 Lederpflege. Sollte ich das auch mal benutzen? Wenn ja, wie?
 

Kimarr

Member
Mitglied seit
16 Okt 2012
Beiträge
199
Standort
Dinslaken
Motorrad
gsr_750
Re: AW: Welches Lederfett nutzt ihr?

HaRa Lederbalsam, kommt ausm Reitsport und hatte meine bessere haelfte noch rum liegen :grin:
Das muss aber auch ein bis zweimal im jahr reichen.
 

Ing_Patz

Member
Mitglied seit
10 Mrz 2012
Beiträge
1.103
Standort
Bruck an der Mur
Umbauten
- LSL Streetbar
- Highsider Victory Spiegel
- Highsider Lenkerenden
- Scottoiler
- K&N Luftfilter
- GIVI Sturzbügel
- Kennzeichenhalter Marke: Eigenbau
- div. Teile ROT lackiert
Motorrad
gsr_600
huan schrieb:
Effax Leder-Balsam
Ist für mich das Beste was ich auf Leder schmieren kann! :thumbup:
Verwende auch nur das Balsam! ;)
 

EnemyOne

Member
Mitglied seit
21 Mrz 2011
Beiträge
2.131
Umbauten
- GPR Ghost
- LSL SBK + Hebel Kurz
- Tachobeleuchtung blau
- Spiegler Stahlflex
- Ferodo Sinter Road
- CLS Kettenöler
- ...
Motorrad
gsr_600
Re: AW: Welches Lederfett nutzt ihr?

Das Balsam kann man soweit ich weiß auch für TFL-Cool benutzen.
Es wird ja nur dünn aufgetragen.

Greetz
 

Magic

Member
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
8.297
Standort
München
Ganz klar: Effax Lederbalsam...

Wobei`s auch spez. Effax-Lederombi gibt, das festtet nicht (so) & reinigt besser,
leichter, wobei Effax selbst aber zu einer Nachbehandlung mit Effax-Lederbalsam
rät..

Reinigt, Schützt, Pflegt & Imprägniert das Leder...
Mit der Zeit wird das härteste Leder geschmeidig, weich & anschmiegsam.. :thumbup:

Benutzen eigtl. fast alle im Bekanntenkreis, alle paar Jahre bestellt einer ne
5.Liter-Dose, die wird dann aufgeteilt...

Verwende das 2-3x im Jahr, spät. aber nach ner Tour im Regen..
Mehrmals ne Schicht auftragen & (ideal über Nacht) einwirken laßen, hinterher mit
nem trockenen Tuch (KEIN Microfasertuch verwenden!) blankreiben/-polieren..

Verwenden kann man`s für alles & jedes Leder, nicht nur Kombi & Handschuhe, auch
Stiefel oder z.B. die Ledersitze im Auto kann man damit behandeln..
Durch das enthaltene Bienenwachs richts auch gut..

Für hartnäckige Flecken, kann man zuvor Lederseife verwenden, oder gleich die
ganze Kombi in die Waschmaschine (niedrigste Temp./Wollwaschgang!) schmeißen..
Halt JA NICHT in den Wäschetrockner.. :sick:
Die Kombi danach an nem Bügel im dunkeln (ja nicht in der Sonne!) trocknen
laßen, das kann aber je nach Kombüse mehrere Tage dauern..

Wobei Markenprodukte wie S1oo,
oder man auch Melkfett (Günstig) verwenden kann

Faulis schwören auch auf die jährliche (Winter) Komplettreinigung, die
schicken Ihre Kombi weg, kostet halt nen Fufi..
Die wird kompl. gewaschen, gereinigt, geölt
& imprägniert..

PS: Ein Freund schwört auf NIVEA BABY-/Bodylotion.. :D
(Sein Motto: Was für Baby`s Ars.., Mutti`s Körper gut ist..) ;)
Gruß Doc M. .. :wink:
 

GxSxR

Member
Mitglied seit
26 Mai 2013
Beiträge
1.720
Umbauten
Kurzer kzh, led Blinker(Kellermann),Beleuchtung Phillips Extreme Vision + 130%, Standlichtbirnen weiß, shark track 1000 schwarz, Seitenteile/Tankverkleidung/ in Fahrzeugfarbe lackiert, bugspoiler Suzuki,ABM streetbar schwarz, v-trec kupplungs- und Bremshebel schwarz, lenkerenden Spiegel highsider,lenkerenden highsider,sozius Abdeckung schwarz, Fußrasten/Anlage schwarz gepulvert,Verkleidungsschrauben schwarz, Tankdeckelschrauben schwarz,
geplant: Gabelrohre schwarz, Bremszylinder schwarz,
Motorrad
gsr_750


Das beste was gibt....ne buddel für 8,95 im "Pferdeladen" super ergibig und für das Leder das absolute ultimo...
 

Gaswart

Member
Mitglied seit
5 Mai 2014
Beiträge
294
Motorrad
andere
Ich nehm seit Jahren den Leder Balsam von Effax. Ich hab die 500 ml. Dose schon ewig.

Nach jeder Saison wird der Kombi von den Fliegenleichen befreit, sauber gemacht und anschließend dünn eingefettet.

Dann laß ich die Kombi über Nacht hängen und am nächsten Tag wird evtl. überschüssiges Lederfett weg poliert.
 

waterman

Member
Mitglied seit
19 Jun 2011
Beiträge
27
Standort
Hamburg
Motorrad
GSX-S 750
Farbe
Blau
Alternative...:) Einfach und Geruchsneutal Babyöl. Zieht gut ins Leder, hat wenige ungesunde Zusätze und hinterläßt auch keinen klebrigen Film auf der Kombi :)

was will Mann mehr .)
 
Oben