Welches Visier habt ihr?

DxnBre

Member
Mitglied seit
7 Jan 2014
Beiträge
74
Ort
Bonn
Umbauten
Kennzeichenhalter
Led Blinker
Double Gun
Zierstreifen
Motorrad
gsr_750
Einfache Frage, welches Visier habt ihr?

Reimt sich sogar :D.

Nunja ich frage daher, weil ich mir letzte Woche einen neuen Helm gekauft habe (Shoei) und suche nun ein passendes Visier welches
die Sonne ein wenig mindert, da Brille.

Ich weiss welche Arten es gibt, leicht/stark getönt oder auch verspiegelt. W

Was würdet ihr empfehlen? Reicht leicht getönt?
Wichtig ist mir, dass man nicht direkt in den Helm schauen kann, und man(n) auch noch am Abend etwas sehen kann.

Hatte vorher einen Caberg Helm mit verspiegeltem Visier und der war so ziemlich 99,9% nicht durchsichtig. Zwar war es Abends etwas anstrengend aber naja :).

So nun zu euch. Was habt ihr für einen Visiertyp und was habt ihr für Erfahrungen mit den unterschiedlichen Arten gemacht?
 

Sharki

Member
Mitglied seit
1 Nov 2013
Beiträge
1.300
Ort
Alt Farpen (City)
Umbauten
ori blinker entfernt auch vorne und durch m-blaze ersetzt, fussratsen, tachoumbau auf plasma und led, carbonlenker, griffe und hebel gold, klarglas led rückleuchte, nummernschildhalterung umgebaut, mal sehen was noch so geht.
Motorrad
gsr_600
ich steh auf gold und habe mir auch ein goldenes verspiegeltes geholt. kann ich alles sehen und die sonne blendet nicht. nur für nachts sind halt klare visiere am besten geeignet. bei meinem kann ich aber auch einigermaßen abends fahren.
 

Phil

Moderator
Mitglied seit
31 Jan 2012
Beiträge
2.423
Motorrad
Gsx-s1000
Ich fahre stark getönte Visiere
Wenn es absehbar ist, dass ich im Dunkeln fahre, nehm noch ein klares Visier im Rucksack mit.
 

ploed

Member
Mitglied seit
16 Okt 2011
Beiträge
545
Ort
bei Bad Kreuznach
Umbauten
Kellermann-Blinker hinten
Getönte Front-Blinker
LeoVince ESD (Alu)
Carbon-Kettenschutz
Kurzer KZH
Motorrad
gsr_600
Ich habe ein silber verspiegeltes an meinem HJC und das ist schon gut getönt. Bei Dämmerung geht es noch einigermaßen bei Dunkelheit habe ich es nocht nicht ausprobieren müssen, würde aber sagen, dass es da dann schon kritisch wird mit dem Sichtfeld.
Von außen sieht man mich nicht, was ich ziemlich gut finde, allerdings ist es auch sehr empfindlich. Musste es schon mal umtauschen, da sich die Beschichtung gelöst hat. Damit das lange hält lege ich ein feuchtes Microfasertuch auf das Visier, lasse es kurz einweichen und entferne dann unter ganz leichtem Druck die Überreste der Insekten.

Gruß
 

waltergabl

Member
Mitglied seit
4 Nov 2011
Beiträge
124
Ort
6403
Motorrad
gsr_600
Fahre auch silber verspiegelt auf meinem Shoei. Sicht ist bis in die Dämmerung ok, im Dunkeln schon kritisch. Qualität ist super. nach 35000 km immer nich ohne Kratzer. Reinigen natürlich mit Vorsicht. Feuchtes Küchenrollenpapier einwirken lassen und dann abwischen.
 

mike-z

Member
Mitglied seit
25 Nov 2012
Beiträge
2.308
Ort
Timmenrode/Harz
Motorrad
andere
Ich find das schon ziemlich umständlich mit dem Visierwechsel.
Mittlerweile hat doch fast jeder Helmhersteller auch integrierte Sonnenblenden im Programm.
Das geht auch für Brillenträger.
Man weiss ja nie ob die Tour mal etwas länger wird oder so.Und dann extra Visier mitschleppen ????

Gruss Mike
 

EnemyOne

Member
Mitglied seit
21 Mrz 2011
Beiträge
2.131
Umbauten
- GPR Ghost
- LSL SBK + Hebel Kurz
- Tachobeleuchtung blau
- Spiegler Stahlflex
- Ferodo Sinter Road
- CLS Kettenöler
- ...
Motorrad
gsr_600
Shoei Silber verspiegelt.

Echt klasse und nicht zu dunkel.

Greetz

PS.: Man weiß ja vorher wo man fährt und bis in die Dämmerung geht es damit.
Bei schlechtem Wetter und wenn ich weiß, dass ich ins Dunkel fahr, mache ich gleich das Normale drauf.
Wechsel dauert ein paar Sekunden.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Chris107

Member
Mitglied seit
7 Jul 2011
Beiträge
3.882
Ort
....im Rhein-Main-Gebiet
Umbauten
....SO EINIGES!!! ;-)
Am besten in der Galerie vorbei schauen......
....=> http://www.gsr-forum.net/showthread.php?1723-schwarze-750er-von
Motorrad
gsr_750
Hi Mike,

ich habe mittlerweile auf richtig langen Tagestouren immer - für alle Fälle - in nem Rucksack die Regenkombi dabei,
da ist das zweite/helle Visier kein Ballast und passt ganz easy noch dazu.;)

Dank "Schnellwechselmechanismus" am HJC ne Sache von Sekunden, wenn es denn wirklich mal zum Wechsel kommen sollte.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Hasl13

Member
Mitglied seit
20 Jul 2013
Beiträge
143
Ort
Graz
Umbauten
Auspuff (GPR Ghost)
Sturzpads (China)
Kühlerabdeckung (Romatech)
Kennzeichenhalter (Eigenbau)
Mini-LED-Blinker (HG)
Weiße Blinker vorne (SilverVision)
Fußrasten schwarz pulverbeschichtet
Tachobeleuchtung blau
Scheinwerfer-Kappe entfernt
Kettenöler (Scotty)
Superbike-Lenker (ABM)
Lenkerendenspiegel (Highsider)
Alu-Griffe (Louis)
Alu-Hebel (V-Trec Short)
Alarmanlage (Legos4)
Kettenschutz
Bordsteckdose
Motorrad
gsr_600
Hab bei meinem HJC das goldene verspiegelte. Rein sieht man gar nicht. Die im Helm integrierte Sonnenblende brauch ich nun gar nicht mehr. In der Nacht fahr ich damit nur in der Stadt, da gehts noch. Wenn ich weiter weg fahr und weiß, dass es finster wird, kommt das klare Visier in den Tankrucksack.


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
Oben