Eintragung 55er Querschnitt

S-Gixxer

Member
Hier (nach Aufforderung vom Chef @Diabolic_Sign :D) ein Bericht wie ich den Hinterreifen in 190/55 eingetragen bekommen habe:
Ich bin zum Suzihändler nach Suhl und wollte den Metzeler Roadtec 01 montieren lassen. Der meinte dass ich den gleich in 55 eintragen lassen soll. Also hat er ihn montiert und der Dekra Prüfer hat ein Gutachten zur Technischen Änderung erstellt. Kosten Gutachten: 27€. Bei der Gelegenheit wurden noch 3 weitere Reifenpaarungen eingetragen, obwohl sie natürlich nicht montiert waren. Für diese gab es aber schon eine Freigabe von Metzeler/Pirelli für unsere 1000er in 190/50.
Mit dem Gutachten, letzter HU-Bericht, Fahrzeugschein und Brief (Obwohl im Brief nix eingetragen wird!) bin ich dann zur Zulassungsstelle. Hier sei erwähnt das manche Zulassungsstellen den Brief sehen wollen als Beweis das der Bock nicht finanziert ist. Solltest du deine Suzi finanziert haben, kurzer Anruf bei der Bank. Die faxen dann ein Scheiben zur Zulassungsstelle dass sie nix gegen die Technische Änderung einzuwenden haben. So wurde dann die Reifengröße in einen neuen Schein eingetragen, mit Bindung auf die begutachteten Typen. Bei mir: Roadtec 01, Z8, Rosso 3 und Angel GT. Kosten Eintragung: 12€.
Ich hoffe ich konnte Einigen mit dem Bericht helfen und wünsche Euch geschmeidige Prüfer!
6750248F-56AD-4ECC-851E-1BF8AD59A962.jpeg
 
:daumen:
Besten Dank! Denke die Zukassungsstellen der BRD werden
innden nächsten Wochen öfters mal solche Eintragungen vornehmen...
 

befieg

Member
Dann hoffen wir mal, dass das so in allen Bundesländern klappt, in Hessen ist zB der TÜV dafür zuständig und nicht die DEKRA ...
Und die Preise können auch unterschiedlich sein,
 

Freak69

Member
Also bei uns in Niedersachsen ist es egal ob TÜV, Dekra oder GTÜ das machen, man bekommt ein Gutachten und geht damit zur Zulassungsstelle / Behörde und lässt es da in die Papiere eintragen.
 
Oder einfach den den S21 in 55 fahren:upps:
Aber nicht in Österreich, da muss ich erst den S21 in 55 eintragen und dann bin nur auf den S21 55er gebunden...
Die Bridgestone Unbedenklichkeitsbescheinigung ist hier nur für die Eintragung relevant, nur mit der Bridgestone Unbedenklichkeitsbescheinigung darf ich in Österreich den S21 in 55 nicht fahren.
 

S-Gixxer

Member
Aber nicht in Österreich, da muss ich erst den S21 in 55 eintragen und dann bin nur auf den S21 55er gebunden...
Die Bridgestone Unbedenklichkeitsbescheinigung ist hier nur für die Eintragung relevant, nur mit der Bridgestone Unbedenklichkeitsbescheinigung darf ich in Österreich den S21 in 55 nicht fahren.
Und ich dachte immer, nur hier in D wiehert der Amtsschimmel so laut.
 

Börni F.

Member
Aber nicht in Österreich, da muss ich erst den S21 in 55 eintragen und dann bin nur auf den S21 55er gebunden...
Die Bridgestone Unbedenklichkeitsbescheinigung ist hier nur für die Eintragung relevant, nur mit der Bridgestone Unbedenklichkeitsbescheinigung darf ich in Österreich den S21 in 55 nicht fahren.
...und ich dachte immer in Austria wäre es in dem Punkt lockerer als bei uns.
 
So einfach ist es nicht Geri, wenn das Gutachten nur S21 beinhaltet wird nur S21 eingetragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jetzt wo ich RS10 lese werde ich wach...wobei, mein Dekra Prüfer hat den M7 in 55 auch durchgewunken. HU bestanden. Und wenn mal was passiert muß ja der falsche Querschnitt ursächlich für den Unfall sein.
 
Letztlich hab ich den tüver ausgereizt. Er hat mir gesagt diese Eintragung ist möglich aber er macht es nur mit Reifenbindung. Ich solle ihm die Datenblätter der reifen bringen die ich haben möchte.

Nunja ich habe dann alle Hersteller angeschrieben um Datenblätter in 190/55.

Auf Nachfrage ob jeder reifen extra kostet kam ein nein, kostet einmalig um die 40 Euro.

Bewaffnet mit nem ziemlich vollen leitz Ordner ging es dann zum TÜV. Nach einem kurzen plausch fragte er dann nach den datenblättern... als ich meinen leitz Ordner übergeben hatte, kam die Frage ob das mein Ernst sei. Ja, kostet ja einmalig 40 Euro. Nach ca 10min in seiner Kammer, kam er und meinte er trägt es dann doch ohne Reifenbindung ein.

Kann das gerne am treffen noch näher erläutern ;-)
 
Oben