KFR Ruckeln und Lastschlag verringern/beseitigen

Es gibt 4 Dinge die man tun kann um das KFR und Lastschlag zu beseitigen.
Die Anleitung bezieht sich auf die GSX S1000 wie bei der GSX S750 ist weiss ich nicht!!

1 TPS Sensor etwas höher einstellen (bei mir stand er auf 0,98 Volt, Optimal ist 1,10 Volt)

2 „Throttle Tamer“ Gasgriff mit anderer Übersetzung

3 ECU Steuergerät flashen

4 Das ganze noch mit einem Powercommander abstimmen lassen


Punkt eins kostet nichts um bringt viel. Die anderen Punkte kann man machen, muss man aber nicht.

Den Sensor einstellen kann eigentlich jeder selber machen. Ihr braucht dazu einen Torx T25 und ein Volt Messgerät. Man kann es auch ohne Messgerät einstellen dann geht man wie folgt vor.

Zuerst schaut mal nach was euer Display anzeigt, wenn ihr in den Diagnose Modus geht. Dazu mit einen Stück Draht (ich habe ein Antennen Koxialkabel verwendet) wie auf Bild1 zu sehen ist überbrücken. Zündung einschalten, jetzt sieht man bei den meisten am Display _C00 (siehe Bild2)

Ist das der Fall solltet ihr den TPS Sensor etwas höher einstellen. Dazu müßt ihr die Seitenverkleidung abbauen und den Tank hochklappen. Dann seht ihr auf der rechten Seite den STP und dahinter den TPS Sensor (siehe Bild3) um den Torx von dem TPS Sensor zukommen muss erst der Stecker von STP Sensor davor abgezogen werden (siehe Bild4)

Dann Torx Schraube etwas öffnen und minimal nach rechts drehen (1/2 Millimeter reicht) (Bild 5)

Danach Torx wieder anziehen Stecker auf den vorderen Sensor wieder drauf, Zündung an,
das Display sollte jetzt -COO anzeigen (Bild 6). Falls nicht habt ihr zu wenig nach rechts gedreht.
Am besten macht ihr jetzt, bevor ihr alles wieder zusammenbaut, eine Probefahrt.
Der Lastschlag sollte jetzt weg sein und KFR deutlich weniger.

Als zweites kann man noch den Gasgriff tauschen in eine sogenannten „Throttle Tamer“ kosten ca. 60 Euro. Damit sind sicher 95% der Fahrer zufrieden.

G2 Ergonomics Tamer Throttle Tube 40-4F-136-S Suzuki W/ 400 Cam Knurled 17-0657 | eBay

Wer jetzt noch mehr will kann seine ECU flashen lassen z.B. beim Brix kosten 160 Euro.

Jetzt kann man das Ganze noch mit dem Powercommander abstimmen lassen, dann hat man die optimale Abstimmung für sein Bike. Kosten für den PCV ca. 300 Euro plus nochmal 300 für die Abstimmung am Prüfstand.

Bild1
STecker Service Mode.JPG

Bild2
2016-07-26 15.47.37_zpshkgpfpxo.jpg

Bild3
GSX TPS.jpg

Bild4
2016-07-26 16.11.55_zpsx7uti3un.jpg

Bild5
2016-07-26 16.20.13_zpsfmtbbeok.jpg

Bild6
2016-07-26 16.25.32_zps0tn2gmpv.jpg
 

Kommentare

Wow, das ist ja mal eine Beschreibung! Klasse!
P.S.: Wo misst Du mit dem Voltmeter?
Da wo Du gebrückt hast?
Diagnosemodus ist einfach Zündung an?
(Ich bin so garnicht elektrisch..., würd's trotzdem gern ausprobieren)
 
super Arbeit !

zu erwähnen wäre noch, dass der Torx Schlüssel in der Mitte eine Vertiefung haben muss ..
 
Super erklärt :)
Mir fehlt aber die Erklärung was ich mit dem Messgerät soll. Weil, wir in der Werkstatt brücken den Servicestecker und wenn da nicht -C00 steht dann wird der TPS gedreht mit Zündung ein bis es passt. Ich mach das sogar bei Leerlaufdrehzahl, genauer geht's wohl nicht.
 
BTS: die COO Anzeige hat doch eine 3 Balken Anzeige, wäre es bei den genannten Problemen nicht besser auf den oberen Balken zu stellen?
 
der Stecker ist hinten im Heck, kann aber sein das eine Schutzkappe drauf ist.

Messen muss man eigentlich nicht, siehe Thread vom BT012SS
 
Respekt was alles versucht wird, dem KFR-Teufel den Garaus zu machen!
AlpenZ: Tolle Erklärung:daumen:
Wird durch Verstellung des TPS Sensors evtl. der Abgaswert verändert und reicht es dann noch, um beim TÜV eine gute Figur zu machen?
 
allerdings muss ich sagen, dass bei meinem Motorrad das KFR durch diese Massnahme zwar ( in der Stärke) reduziert wurde, aber leider nicht komplett weg ist ....
 
So, well done. Werde morgen testen und berichten.
Zu erwähnen wäre noch:
1. Wenn der Tank hoch geklappt wurde, dass vor Einschalten der Zündung die Abdeckung vom Zündschloss wieder drüber muss. Die Wegfahrsperre macht sonst Mucken, Fehlermeldung.
2. Wenn der Stecker vom STP Sensor bei eingeschateter Zündung ab ist, kommt auch eine Fehlermeldug (glaube _C29)
3. Die Einstellung vom TPS Sensor kann bei eingeschalteter Zündung vorgenommen werden (Voraussetzung: alle Stecker sind angeschlossen)
k-20170624_150533.jpg k-20170624_152437.jpg
Zwischen 3:04uhr und 3:23uhr habe ich mir ein Weizen gegönnt :alko::D
 
Oben