Stahlflex

vau_vier

Member
servus....

gibts denn schon stahlflexleitungen für's möpp, mit gutachten oder gar abe???

gruß jochen
 

BT012SS†

Chef
† In Ehren †
Die haben noch nix, machen aber nach Muster oder Maßangaben, das ganze dann nur mit TÜV-Gutachten.
 
Wenn ihr glaubt das die Bremsleitungen nur aus Gummi bestehen dann liegen sie alle falsch, in den "Gummileitungen" ist Kevlargewebe eingegossen, da gibt nichts nach! Oder glaubt ihr das die Suzuki Techniker behinder sind? Oder keine sogar Ahnung haben?
 

roadhirsch

Moderator
Sponsor 2018
Okay....satzbau..ja ich weiß was du meinst.nur sind die "gummileitungen" günstiger als stahlflex.es gibt ja auch solche und solche bremsbeläge.Nicht umsonst setzen sich die stahlflex durch.es hat ja keiner gesagt das die originalen schlecht sind.die anderen sind nur besser. Und wenn man es aus dem reinen Kosten nutzen Verhältnis sehen möchte kann man durchrechnen wann man spart.
 

Speedy1968

Member
Wenn ihr glaubt das die Bremsleitungen nur aus Gummi bestehen dann liegen sie alle falsch, in den "Gummileitungen" ist Kevlargewebe eingegossen, da gibt nichts nach! Oder glaubt ihr das die Suzuki Techniker behinder sind? Oder keine sogar Ahnung haben?
Natürlich hat Suzuki Ahnung!
Ich sage auch nicht das die Leitungen schlecht sind.
Aber der Grund warum die Hersteller u.a. Keine Stahlflex verbauen ist schlicht und ergreifend rein Betriebswirtschaftlich zu betrachten.....der Unterschied in der Gewinnberechnung ist Signifikant!
Und ja der Vorteil einer Stahlflex ist tatsächlich Messbar und klar nachgewiesen. Was nicht bedeutet, das herkömmliche Leitungen schlecht sind. Sie genügen halt den technischen MINDESTANFORDERUNGEN.
 

Börni F.

Member
Die Standardbremsleitungen werden halt irgendwann porös, da sind die Stahlflex auch klar im Vorteil und natürlich sehen sie auch besser aus.
Bin mir nicht ganz sicher aber ich glaube die Bremsleitungen sollen alle 4 Jahre getauscht werden.
Denke schon, dass sich die Stahlflex langfristig gesehen rechnen.
 
Ich hatte noch nie Stahlflex, will die 'mal ausprobieren. Mal sehen, was dieses Jahr so hergibt. Kaufideen habe ich mehr als der monatliche Salär so empfiehlt.
 

flix

Member
Meine letzte Suzi habe ich auch auf Stahlflex umgerüstet und obwohl ich die Bremsen meiner Mopeds
mit meinen gut 100kg Kampfgewicht gern auf dem Kringel bis aufs Äusserste fordere , konnte ich keinen nennenswerten Unterschied feststellen .Suzuki verbaut von Werk schon sehr gute Schläuche .
Wenn eh ein Wechsel anstehen sollte , nehme ich auch Stahlflex .
Was bremstechnisch etwas brachte , waren andere Beläge , bissiger und standhafter bei Volllast .
Aber auch da ist nicht jeder Zubehörartikel automatisch besser .
Beläge habe ich kürzlich getauscht ,konnte aber noch nicht testen , wie sich an der S das Bremsverhalten ändert , Bruchstrich :rolleyes:.
 

vau_vier

Member
sodele, gibt was neues über stahlflex, hab mir einen satz bestellt bei spiegler. gibts wohl erst mal nur mit gutachten, ne abe soll wohl im sommer folgen. kostenpunkt für 5 leitungen mit einem 3fach verteiler 205 öcken.
 
Oben